ComboB Reifen

der Bereich für den Lastenesel auf Basis des OPEL Corsa
Antworten
combolino
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2013, 23:22
Fahrzeug: Opel Combo 1.4 /98
Wohnort: Köln

ComboB Reifen

Beitrag von combolino » 11.12.2013, 21:44

Habe par Gedanken zu meinem Combo B 1.4 bj 1998 139tkm...:

Möchte LPG einbauen lassen da ich täglich 100 km Arbeitsweg habe,
er hat eine lkw zulassung mit nur 100 eur steuer/jahr. Allerdings fallen die Rabattprouente , soweit ich es verstanden habe, kaum oder nur wenig(komme jetzt von sf 10 in sf 11).Ich habe überlegt eine pkw zulassung beantragen.
im KFZ Schein steht 165 R 13 reinf. Habe mit großer mühe 165 70 R 13 c winterreifen gefunden, vorgeänger war beim ATU und TÜV, ich bin mir nicht sicher muss ich auch nochmal zum tÜV (Bei kauf waren 165 70 r 13 extra load reifen drauf, sommer)
Hat jemand erfahrung mit lpg?

Das wärs, hab einfach mal losgeschreiben, danke für Erfahrungen, Tipps, usw.

Vielen Dank, Herzlichst,
Armin :driving:

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: ComboB Reifen

Beitrag von CCSS » 11.12.2013, 23:42

Beim 1.4l darfst du folgende Reifen fahren:

165 R 13 86R M+S (Winterreifen) (Load Index 86, Extra Load gibts nicht) auf Felge 5 Jx13 ET 49
165 R 13C 91R, gleiche Felge
165 R 13 C 91 Q M+S

Beim 1.7l:

Mit Nutzlasterhöhung:

175/65 R14 86R auf Felge 5 1/2 Jx14 ET 49

Nicht in Verbindung mit Nutzlasterhöhung:

165 R 13 86 R auf Felge 5 Jx13 ET 49
165 R 13 86 R M+S

Allgemein:

165 R 13C 91 R
165 R13 C 91 Q M+S

Somit kannst du das fahren, was du grad hast!
Ohne Tüv.
Gruss Sebi

combolino
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2013, 23:22
Fahrzeug: Opel Combo 1.4 /98
Wohnort: Köln

Re: ComboB Reifen

Beitrag von combolino » 25.12.2013, 14:38

VIELEN DANK :)

PsYcE
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2014, 18:27

Re: ComboB Reifen

Beitrag von PsYcE » 12.01.2014, 18:52

Hallo!

Hab mich gerade frisch angemeldet, nach 2,5 Jahren Pause, hab ich meinen Combo B am Donnerstag duch den TÜV gebracht und am Freitag natürlich direkt angemeldet... :)

@combolino:
Hast du den geschlossenen Kasten?
Den hab ich, ich habe einen TÜV- Prüfer gefragt, was ich machen müsste, um den Combo als PKW anmelden zu können...
Seine Aussage: Die Rückbank inkl. Gurte müßen hinten verbaut sein... und die hinteren Seitenscheiben müßen eingebaut werden!!!...

Daraufhin habe ich ihn in etwa so :schock: angesehen... also wohl nicht so einfach zu realisieren...

In meinem alten Brief stehen ziemlich die gleichen Rad-Reifen-Kombinantionen wie sie CCSS erwähnt hat.


@CCSS:
Die angesprochene Nutzlasterhöhung beim 1,7er Diesel...
Ich habe ebenfalls den 1,4er Benziner...
Mal abgesehen vom Motor... was ist beim Diesel anders, als bei dem Benziner?

Nach einigem suchen habe ich einen Blattfeder-Hersteller gefunden, der eine 2-Blattversion für die HA anbietet... laut seiner Aussage sind diese in dem Combo mit erhöhter Nutzlast verbaut!
Ich hätte mittlerweile auch den passenden TÜV-Prüfer an der Hand, der mir die erhöhte Nutzlast auch auf dem Benziner eintragen würde...
Weißt du, ob da sonst noch irgendwelche Unterschiede sind?

Danke im Voraus,
Gruß,

der Steffen

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3035
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Corsa A CC
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: ComboB Reifen

Beitrag von JuppesSchmiede » 13.01.2014, 03:13

Ich fahre LPG, was willst Wissen?
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Corsa A CC 5 Türer 75PS :mrgreen: /C16NZ

Bild

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: ComboB Reifen

Beitrag von CCSS » 14.01.2014, 13:29

Servus.

Die geänderten Federn sollten reichen - allerdings weiß ich nicht, ob die Nutzlasterhöhung von Opel beim Benziner gewollt war.
Dein Prüfer trägt das ein?

Oftmals ist es so, dass die Autohersteller Dieselfahrzeugen (wohl wegen des höheren Drehmoments) beispielsweise höhere Anhängelasten in Gegenzug zum Benziner (in dem Fall wohl auch wegen des höheren Leergewichts) einräumen.

Wenn dir dein Prüfer das aber einträgt, ist ja alles gut!
Gruss Sebi

Tiefbass Combo
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 20.01.2014, 00:52

Re: ComboB Reifen

Beitrag von Tiefbass Combo » 20.01.2014, 00:54

Will meinen Combo auch auflasten . Brauche dringend mehr zuladung auf der Hinterachse .

Antworten

Zurück zu „Combo“