Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

der Bereich für den Lastenesel auf Basis des OPEL Corsa
Benutzeravatar
Weini69
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 163
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Weini69 » 14.06.2015, 08:45

Ausbohren ist schwierig, da unren im Sattel die Fläche genau zum Konus der Schraube passen muss.
Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Altais
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2015, 15:12

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Altais » 15.06.2015, 15:49

D.h. wenn man unvorsichtig zu weit mit dem Bohrer oder schneider reinkommt, ist die Bremsanlage nicht mehr dicht....

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von CCSS » 15.06.2015, 18:56

Abend.

Genau.

Ich hab das Problem auch mal gehabt. :oops:

Gelöst so: alles ordentlich mit Rostlöser eingeschmoddelt. Dann mit einem Durchschlag den Schraubrest geprellt und auch einmal ordentlich warm gemacht.

Danach den Dremel genommen und mit einem sehr feinen Fräser einen Schlitz in den Rest gemäht. Danach konnte ich alles relativ gemütlich rausschrauben.
Gruss Sebi

Altais
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2015, 15:12

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Altais » 29.06.2015, 21:31

Meine Stimmung ist nun wieder im Keller, habe mir die roststellen mal genauer angeschaut.

Links ist der Schweller ziemlich durch und vorne hinterm vorderrad ist der Aufsetzpunkt für die Hebebühne weich.

Alles totaler Mist. Kann man da noch was machen?
STA42769.jpg
STA42770.jpg
Zuletzt geändert von Altais am 29.06.2015, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von CCSS » 29.06.2015, 22:00

Auweiha.

Also beheben lässt sich ja vieles - nur hier lohnt das wohl kaum noch.
Da biste mal schnell 500€ los und wenn das da schon so aussieht, sind andere Stellen sicher auch nicht besser.
Gruss Sebi

Altais
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2015, 15:12

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Altais » 29.06.2015, 22:05

Machen lassen ist natürlich wirtschaftlich sinnlos.
Die anderen Stellen sind ok.
Das ist eigentlich die böse Stelle. Ansonsten ist noch das dünne schwellerblech links durch. Das wärs aber auch. die Schweller hab ich gesehen kann man kaufen.

Nur was ich an der Stelle am morschen Boden hinterm vorderad machen könnte - ???? Wie nennt sich denn das Teil?

Benutzeravatar
Weini69
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 163
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Weini69 » 30.06.2015, 16:37

Hier gibt es Ersatz,

http://www.ebay.de/itm/Opel-Corsa-B-93- ... 4ade14cd79

http://www.ebay.de/itm/Opel-Corsa-B-93- ... 5412386510

Stelle gründlich reinigen, und evtl. ausschneiden und einschweissen, nötigenfalls übersetzen...
Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Altais
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2015, 15:12

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Altais » 30.06.2015, 18:49

Danke Matze. Das ist ja ein riesen Blech.

Benutzeravatar
Weini69
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 163
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Weini69 » 30.06.2015, 19:19

Altais hat geschrieben:Danke Matze. Das ist ja ein riesen Blech.
Das ist auch die komplette Wagenheberaufnahme, wenn ich es richtig deute vom Radhaus bis zum Bodenblech und vom Schweller bis zum Längsträger.

Wenn es nur für den Tüv sein soll:
1. den Rost soweit wegschleifen wie es geht und rausschneiden, was zum Einsetzen des Reparaturbleches stört.
2. Beide Teile mit Zinkspray (als Schweisprimer geeignet) einsprühen,
3. einschweissen,
4. mit Flex und Drahrbürste Schweissnaht reinigen, möglichst Schweispunkte bzw. -nähte nicht verschleifen
5. Zinkspray,
6. Grundierung 2 bis 3 Lagen,
7. Nahtabdichtung
8. Unterbodenschutz (PVC-Basis, Bitumen ist suboptimal, da wasserdurchlässig in einigen Jahren)
9. Wachs von Innen und Aussen.

Soll es für Länger sein, den schadhaften Bereich soweit wie möglich entfernen und weiter mit Punkt 2.

Je besser der Rost entfernt wird, umso länger bleibt die Reparaturstelle rostfrei.

Matze
Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Benutzeravatar
Weini69
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 163
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Weini69 » 30.06.2015, 19:24

Für den Schweller oder das Bodenblech kann ein simples Stück Blech aus einer Blechtafel verwendet werden.

Schweller 0,8 - 1 mm Blechstärke
Bodenblech 1,5 mm (lege 0,8er Blech im Versatz doppelt wenn es nicht nur für den Tüv ist.
Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Altais
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2015, 15:12

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Altais » 01.07.2015, 11:34

Das sind für mich sehr nützliche Ausführungen. Es ist übrigens für TÜV.
Es kann sein, dass der Unterboden um den Querträger herum auch angegriffen ist. Lieber von schlimmsten ausgehen.

Beim Combo ist hinter der Seitentüre oberhalb vom Schweller eine Wölbung zum Übergang auf den breiteren Kasten. Hier sind auch Löcher. aufgegangen, nachdem ich mit der Scheiben-Drahtbürste über die aufgequollenen Stellen ging. Für diesen sphärischen Bereich habe ich leider keine speziellen Reparaturbleche gefunden.
STA42780.jpg
Puh.

Benutzeravatar
Weini69
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 163
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Motoreinstellung Combo B 1.7l diesel

Beitrag von Weini69 » 01.07.2015, 16:02

Da würde ich einfach ein Blech anpassen und verschweissen, da reicht ein 0,8er Blech aus einer Blechtafel. Schadstelle ausschneiden und Blech + ca. 1 cm oder genau einpassen.

http://www.ebay.de/itm/B-Ware-Opel-Cors ... 541ff7d81c

http://www.ebay.de/itm/Schweller-Repara ... 3cfd28d2d8

Vorbehandlung wie beschrieben.

Wichtig:

Kommt Rost mit dem neuen Blech direkt in kontakt, rostet das neue Blech sehr schnell. Daher den Rost bestmöglich entfernen.
Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Antworten

Zurück zu „Combo“