Corsa B mit X15DT tunen?

Originalmotoren, Antrieb, Fahrwerk und alles was sonst noch anfällt..
Antworten
Benutzeravatar
cerker
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Beiträge: 81
Registriert: 19.12.2004, 19:41
Wohnort: Hochheim
Kontaktdaten:

Corsa B mit X15DT tunen?

Beitrag von cerker » 22.12.2004, 17:16

Ein Bekannter von mir fährt einen Corsa B mit X15DT. Jetzt will er wissen was er daran machen kann um etwas mehr Leistung ohne große Lebensdauereinbussen zu bekommen. Was kann er tun?
--- hab nen halben V6 ---


Bild

Literschüssel
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 16
Registriert: 16.06.2015, 21:37
Fahrzeug: Corsa B 1.5 TD

Re: Corsa B mit X15DT tunen?

Beitrag von Literschüssel » 10.05.2016, 00:21

vllt etwas spät aber du kannst das wastegate einfach abklemmen, ergo-maximaler ladedruck :) dann die mengenschraube anne einspritzpumpe um 1.5 umdrehungen max reindrehen (NCHT RAUS) :schock: (ist verblombt und befindet sich rechts an der einspritzpumpe )
dann ist da noch die gas anschlagschraube (ebenfalls verblombt direkt neben der mes) die kannste rausdrehen
und bevor du startest drehe die standgaschraube auf minimum sonst dreht der motor im stand 3500 umin :wtf:
wenn du alles auf einander abgestimmt hast alles kontrollieren und spasshaben :scherzkeks: :mrgreen:
wenn der motor immer nur gas siehst epfiehlt sich ein ölkühler und ein entsprechender ladeluftkühler sowieso :idea:

der motor wird unter last ein bisschen rußen also nicht übertreiben :mrgreen: :driving:

von der langlebigkeit des motors und abgaswerte bei den masnahmen sehe ich mal ab :scherzkeks:
Mein Fuhrpark
Corsa B 1.5 Turbodiesel
Golf 2 Madison
Kawasaki KLR 600
Hercules Prima 5 2by-KF
:) :) :)

Antworten

Zurück zu „Corsa A/B/C/D Technik“