Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
Lil-G
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 01.03.2008, 09:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lil-G » 21.12.2009, 20:27

Haste mal en Bild von der Schaltwegverkürzung?
gruß

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 24.12.2009, 00:00

So, mein kleiner hat neue Schuhe bekommen und zwar Astra F Alus mit 195/50er Reifen. musste vorne nen halben cm hoch drehen aber könnte schlimmer sein :) und PU Buchsen hab ich jetzt alle drin.

Bild

Bild

Bild

absolut keine Schönheit der Wagen aber fährt sich einfach göttlich :mrgreen:

...die Bilder der Schaltwegverkürzung werde ich noch nachreichen :wink:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 14.08.2017, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
CORSA_kevin
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 306
Registriert: 10.11.2008, 18:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von CORSA_kevin » 24.12.2009, 00:06

sieht echt hammer aus... :dafür:

Wolke

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Wolke » 24.12.2009, 00:39

Was ich persönlich jetz net so toll finde..is das riesen brüllrohr hinten.
Aber sonst alles gut...hätte gedacht die verspoilerung sehe schlimmer aus :mrgreen:

Benutzeravatar
Lil-G
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 01.03.2008, 09:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lil-G » 24.12.2009, 11:23

ExTrEmeOc hat geschrieben:...die Bilder der Schaltwegverkürzung werde ich noch nachreichen :wink:
Ah ok cool, hab jetzt noch ne Frage und zwar wie bekommst du den hinten so tief, oder sieht das nur so aus? Ich hab auch en Gewinde aber des is schon ganz runtergeschraubt hinten... Habe gehört da solls eigentlich Probleme geben den gescheit tief zu machen da irgendwann die Federn nicht mehr auf spannung sind bzw. sogar rausfliegen können.. Kannst du mir vll. mal an einer Stelle messen an der wir vergleichen können wieviel tiefer deiner is? Ah ja hast du Variante 1, 2 oder 3?

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 24.12.2009, 18:09

Vorab wünsch ich mal fröhliche Weihnachten :mrgreen:

@ Lil-G
Also ich hab im Breitbau und im Orangen Corsa das KW Gewinde Variante 1 mit HA höhenverstellung verbaut. Hinten ist bei beidnen einfach so tief, und der orangene hat nicht mal ne Heckbank drin, somit nicht mal auf dem minimum. Bezüglich der ungenügenden spannung der Federn kann ich aus erfahrung sagen dass absolut genug spannung in den Federn ist so dass auch wenn beide Räder komplett ausgefedert sind nicht mal im Ansatz eine Gefahr besteht dass die Federn rausfallen können!

Hinterachse Radmitte bis Kotflügelrand sind es 245mm :wink:

Hier noch die Bilder der Schaltwegverkürzung (inkl Grossformat)

Bild
Gross


Bild
Gross


Bild
Gross


Bild
Gross

@ Wolke
Apropos "brüllrohr" :mrgreen: ...und nein dies ist kein Fake!

Bild

Ich kann jetzt noch nicht aufhören zu grinsen :mrgreen:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 14.08.2017, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Lil-G
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 01.03.2008, 09:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lil-G » 24.12.2009, 22:18

Ja auch fröhliche Weihnachten :mrgreen: ... Aber irgendwie langweilig diese Tage!
Wow danke für die Info... Werde später gleich mal nachmessen muss halt noch die Reifen höhe abziehen da ich grad 175/50 13 drauf hab... Dann werd ich mir evtl. auch das Fahrwerk holen.
Zu dem Auspuff: jetzt seh ich erst wie riesig der ist haha naja manchmal mag ichs extrem finds irgendwie kuhl
Gruß Julian

Benutzeravatar
SeRo
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 71
Registriert: 20.04.2008, 21:35
Fahrzeug: Corsa B, Corsa C
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von SeRo » 24.12.2009, 23:04

Wenn man Kante / Radmitte misst ist es egal was da für Reifen / Felgen drauf sind :bonk: :mrgreen:

Benutzeravatar
Lil-G
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 01.03.2008, 09:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lil-G » 25.12.2009, 11:02

Hoppalla stimmt :bonk:

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 23.01.2010, 17:28

Ich grüsse euch!

einige Zeit vergangen und viel zu tun, aber ein paar Sachen haben sich verändert.

H+R Stabilisator-kit 8) VA: 26mm HA: 22mm
Bild

der Unterschied zu den originalen ist extrem, macht sich natürlich auch im Gewicht bemerkbar.
Bild

Bild

Bild

Der Vordere Stabi ist plug and play, nicht schwierig zum montieren, beim Hinteren muss doch
etwas Kraft angewendet werden, aber hat mich auch nicht sonderliche viel Zeit gekostet.

Fahrtechnisch machen sich die Stabis in Kurven sehr schnell bemerkbar, da das KW Gewinde V1 doch relativ weich abgestimmt ist kommt der Stabi dem Wankverhalten gut entgegen und der Grip auf der Vorderachse nimmt dramatisch zu. Das Heck lässt sich wunderbar von Neutral bis leicht übersteuernd mit dem Gaspedal lenken.

50mm Adapter für Lenkrad montiert, langsam kommt Racing feeling auf hehehe :driving:
Bild

Schalthebel umgeschweisst. Ca 2cm nach oben und abgewinkelt.
Bild

Schönes Wochenende!
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 14.08.2017, 17:43, insgesamt 2-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
HardstyleTommY
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 731
Registriert: 06.01.2010, 21:26
Fahrzeug: Corsa A C12NZ
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von HardstyleTommY » 23.01.2010, 18:42

wofür is der adapter am lenkrad? hab ich nochnie gesehen...
Bild

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 24.01.2010, 10:42

wofür is der adapter am lenkrad? hab ich nochnie gesehen...
...damit das Lenkrad weiter nach hinten kommt :wink:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Lil-G
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 01.03.2008, 09:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lil-G » 24.01.2010, 12:38

Da wird blinken zur Vergangenheit :mrgreen: ... Wiedermal sehr geil deine Neuerungen
... Wo haste die H&R Stabis her? Ich hab jetzt nämlich aus meim schlachtcorsa den vorderen Stabi raus und der hintere geht nicht raus geschweige denn die Reifen gehen runter, dann kann ich gleich so einen nehmen^^
Gruß

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 24.01.2010, 17:36

Blinken wird sicherlich nicht zur Vergangenheit, nur das bremsen vor Kurven :mrgreen: ...ah ja apropos Bremsen: 16V Bremsen aus nem Vectra A hab ich auch drin seit neuestem.

Das Stabi kit hab ich von meinem Tuner um die Ecke. Aber das findest du eigentlich schnell, wenn du nach der H+R Nummer (33841-2) googelst wirst du sicher schnell was finden. :wink:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6513
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von r.siegel » 24.01.2010, 17:46

und was kostet son stabisatz auf der seite von h&r stehen keine preise?
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“