Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ZebRockSki » 28.04.2011, 00:46

Hab da mal nen Beitrag zu gelesen.
Die Querlenker des Vorface-B-Corsas sollen wohl 1 zu 1 passen.
Aber Deine Darstellung ist schon cool.
Besonders die Aufklärung zur Machbarkeit! :dafür:
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 28.04.2011, 12:24

Die Querlenker des Vorface-B-Corsas sollen wohl 1 zu 1 passen.
Mir wurden beim Opel Händler beide Querlenker Präsentiert, wobei ich im Nachhinein behaupten würde dass der B-Vorfacelift Querlenker etwas kürzer ist als der vom A Corsa, kann mich aber auch irren! :gruebel:

Interessant wird es sicherlich noch mit dem Fact dass ich PU Buchsen montieren werde an den Querlenkern, mal sehen wie schwer es wird diese Kombination zu montieren. :? aber am Wochenende werden wir sicherlich etwas schlauer sein :idea:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ZebRockSki » 28.04.2011, 12:54

Wie gesagt: hören/sagen :wink: :gruebel:
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Opelz

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Opelz » 29.04.2011, 06:09

Ist das schon die endgültige Farbe für den Corsa ? Wenn ja , was ist das den für eine , gefällt mir richtig gut .

mfg v6f

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 29.04.2011, 06:22

ihr schreibt vorface. wo sind die face b denn anders? hab mich mit dem thema noch nicht beschäftigt aber auf den erstenblick sind die doch identsich? wüst auch nicht da beim teilebestellen schonmal nen unterschied bemerkt zu haben?!?
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ZebRockSki » 29.04.2011, 11:09

Es gibt optische,
aber auch technische Änderungen beim B.
Unter anderem die Querlenker.
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 30.04.2011, 12:53

naja die optischen sind klar nur technisch was ham die da geändert? hab heut früh erst nen face vor mir gehabt der sah an den querlenkern etc also am gesamten fahrwerk aus wie meiner...
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 30.04.2011, 18:25

@huanita
Ich hab noch schnell ins Teileprogramm von Opel geschaut und da gibts definitiv Unterschiede. Querlenker, Zugstrebe, Zugstrebenhalter und Stabis sind mit doppelt mit anderen Teilenummern. Die Teile sind auf verschiedene Chassisnummern zugewiesen, was darauf schliessen lässt das es ab gewissen Baujahren oder Motorisierungen eine Technische änderung der Vorderradaufhängung gab.

@Opelz

Ja das ist die definitive Farbe, die Info zur Farbe findest du auf Seite 17 im siebten Beitrag :wink:

Zum Thema Corsa B Querlenker am Corsa A :)

Habe als erstes versucht die PU Buchse vom A in den Lenker vom B zu montieren .... keine chance die PU buchsen vom A sind zu klein im Durchmesser. Corsa B Querlenkerbuchsen sind schon bestellt :mrgreen:

Dann hab ich mich an die Montage gewagt, habe dazu zuerst den Kotflügelabstand zum Rad gemessen (Original A Querlenker)
Bild

Das zusammenbauen des neuen Querlenker mit der Original Zugrstrebe würde ich als extrem einfach bezeichnen, kaum schlimmer als mit dem originalen Querlenker.
Es gibt kein würgen noch sonst was, die Löcher passen bestens 8)
Bild

ca 5mm ist die Vorderachse nach vorne gewandert.
Bild

Links: original mit ca -2° Sturz, Rechts: Corsa B Querlenker mit "mehr" Sturz :mrgreen:
Bild

und beide Seiten mit Corsa B Lenkern. Auch von Auge sichtbar ist der etwas breitere Stand!
Bild

Dank der nun nach vorne versetzten Achse und des daraus resultierenden grösseren Nachlaufs bleibt auch bei Volleinschlag noch etwas negativ Sturz übrig 8)
Bild

Nächstes Wochenende gibts keine Updates da ich mich an der Nordschleife befinde... mit Astra F GSI über die Piste jagen. :mrgreen: :driving:

Schönes Wochenende!
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 01.05.2011, 09:48

schaut ja echt mal cool aus. mit den querlenkern muss ich mich wohl noch bissi beschäftigen. aber warum hast du alles so toll neu gemacht und dann nen altes rottiges traggelenk dringelassen?
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
NazcaC2
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 105
Registriert: 23.09.2010, 16:15
Fahrzeug: Corsa A 10S
Wohnort: am mittelmeer

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von NazcaC2 » 01.05.2011, 13:20

sieht ja hamma aus dein corsa :respekt:
nicht das de die strasse abreist lol
Bild

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 02.05.2011, 12:42

aber warum hast du alles so toll neu gemacht und dann nen altes rottiges traggelenk dringelassen?
Ja wäre wohl besser diese auch zu ersetzen, muss mir mal noch nen abziehwerkzeug besorgen. :wink:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 02.05.2011, 20:12

wozu? beim a corsa is easy ;) mit nem flachmeisel in den schlitz und sanft etwas weiden ;)
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 12.05.2011, 20:37

So einige Teile sind eingetroffen. Zeit für ein kleines Update und etwas Theorie :)

Neue C16SE Ölwanne mit gelötetem Gebergewinde für den Öltempsensor.
Bild

Bild

Querlenkerbuchsen für die Corsa B Querlenker, de die vom A Corsa nicht passen
Rot Corsa B / Gelb Corsa A
Bild

Vergleich des Durchmessers der Buchsen
Bild

Nun werden einige Anpassungsarbeiten an den Buchsen nötig sein um dies im Corsa A zu fahren.
Die Aussenseite der roten Buchse ist etwa zu dick, die werde ich etwas abnehmen müssen...
Bild

...sowie auch der Bolzen etwas zu lang ist.
Bild

Sollte kein Problem darstellen dies Passend zu bekommen :mrgreen:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 14.05.2011, 16:34

Habe Heute die PU Buchsen passend für die Querlenker gemacht.

gut zu sehen wieviel die Buchsen zu breit sind.
Bild

Habe dann die Buchsen mit der Flex innen etwa 2-3mm abgenommen, womit auch dies nun passend für den A Corsa ist 8)
Bild

Der Bolzen musste ich zum glück nur etwas anschleifen damit dieser passt.
Bild

Das ganze zu montieren war auch kein Kraftakt.
Denke dies ist ein simpler und effektiver Umbau um minimum mehr Spur zu bekommen ohne Spurplatten zu montieren, was sicherlich auch die Radlager freuen wird! :dafür:

Bild

Schönes Weekend euch allen.
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 21.05.2011, 17:35

Salut euch allen!

Habe gestern frisch aus England ein hübsches Paket gepackt in Luftpolsterfolie bekommen :)
Bild

...mhhh die Aufschrift versprach schon mal viel. :mrgreen:
Bild

Das Paket besteht aus 5 Scheiben, obwohl ich denke die Scheiben für die Türen vorne muss ich anpassen, ein anderes mal mehr dazu.
Habe heute mal die hinteren Scheiben montiert und ohne zu übertreiben dies war ein echter Kraftakt. Hat mich fast eine Stunde gekostet die Heckscheibe zu montieren :crazy: .
Die Seitenscheiben waren zum glück etwas leichter zu montieren musste jedoch trozdem genug Kraft aufwenden.

Wellenprofilkleber (somit Legal bei uns, ist dies in DE auch legal so? :gruebel: ) Hersteller: http://www.plastics4performance.com/
Bild

Jetzt hab ich keine getönten Scheiben mehr... dafür sieht mann den Überrollkäfig, sobald einer in den Wagen kommt. :mrgreen:
Bild

Wichtig: Dieser Wagen ist und bleibt Irmscher :dafür:
Bild

Dann hab ich mich an das Schiebedach gewagt da ich ja einen schönen Carbonersatz dafür bekommen hab.
Bild

Die Scheibe des Dachs wiegt 3.8kg :shock:
Der Carbonersatz 1.6kg 8)
zusätzlich hab ich noch einige Plastikteile und den Sonnenschutz am Schiebedach weggelassen was ich denke sicherlich noch ca 0.5kg ausmacht.
Somit eine Ersparnis von ca 2.7kg alleine am Schiebedach.

Den Träger habe ich schön mit Dichtpaste eingeschmiert, soll ja auch wieder dicht sein.
Bild

...das Endergebnis. Super Sache!
Bild

Zum Schluss hab ich noch kurz die Englische Heckleuchte links montiert.
Bild

Ich könnt mir den Sturz der Vorderachse den ganzen Tag ansehn hehehehe :mrgreen: ...schönes Wochenende.
Bild
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“