Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 09.03.2012, 23:14

Jap den Halter sollte es dazugeben... musste hier bei DBilas nochmals nachfragen, bekomme diesen nächste Woche :mrgreen: somit fällt die Eigenkonstruktion des Halters weg.

War noch ein wenig fleissig Heute Abend:
Habe mich dazu überwindet die Dichtung des Ansaugkrümmers zu montieren..... und einige andere Sachen :wink:
Bild

Da die Drosselklappenvorwärmung entfällt schlägt Dbilas in der Anleitung vor, den Kreislauf mit sich selbst zu schliessen.
Ich hingegen hab mir gedacht dass ich die Anschlüsse für die Drosselklappe einfach verschwinden lässe.
Dazu habe ich einfach den Schlauchbogen...
Bild

...durch einen ohne Anschluss ersetzt.
Bild

Darauf folgend habe ich die EDKA montiert.
Bild

Und die Schläuche der Leerlauf-Luftzufuhr montiert. Musste den rechten Anschluss etwas kürzen da der Platz etwas knapp ist
und er in Konflikt mit dem Wasserschlauch kommt.
Bild

Wie angekündigt musste ich die Kabel des Drosselklappenpotisteckers verlängern.
Bild

gesagt, getan und schöne Hülle um die Verlängerung.
Bild

Habe gleich das Kabel für den Klopfsensor mit durch die neue Kabelführung gezogen.
Beide Stecker bequem zugänglich 8)
Bild

Alle Kabel verlegt damit auch der Gaszug nicht beeinträchtigt wird oder etwas daran schleifen könnte.
Bild

schönen Abend! :sleep:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 30.07.2017, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 10.03.2012, 18:57

...und weiter gehts.

Die neuen 266° Nockenwellen eingebaut.
Bild

Zahnriemen wieder drauf und alles einige Male durchgedreht. Nockenwellen freigängigkeit ist ok.. soll ja vorkommen dass die Nocken am Kopf streifen.
Bild

Ein Problem welches ich festgestellt habe ist, dass das AGR-Ventil über die Schraube der Ansaugbrücke legt. Habe dazzu das AGR etwas mit der Flex bearbeitet :)
Bild

Dazu habe ich noch eine Zwischenplatte gemacht um das AGR in seiner Funktion etwas zu behindern :mrgreen:
Dies war schon vorher mit einer Platte unterlegt, leider kommt dabei aber nach einigen Kiliometer fahrt die MKL und bringt den Fehlercode 43 "Lineares AGR System".
Welcher daraus resultiert dass beim Prüfzyklus des AGR-Systems der Unterdrucksensor keinen Unterschied von 50mbar feststellen kann.
Ich hoffe ich kann dies etwas umgehen in dem ich dem System einfach Frischluft zuführe. Habe aus diesem Grund eine Nut in die Platte gefräst.
Bild

Der Halter für das Leerlaufstellergehäuse fand ich etwas unpraktisch da dieser am Ventildeckel befestigt wird.
Bild

Ich hab in Kurzerhand umkonstruiert damit es, meines erachtens etwas kompakter, sinnvoller und Kabeltechnisch einfacher wurde. Nun ist er am AGR befestigt.
Bild

Warum sinnvoller: Der Halter vom Tankentlüftungsventil kann wiederum daran verbaut werden 8)
Bild

Passt alles wunderbar bis auf den letzten Milimeter zusammen
Bild

Die ganze Plastikummantelung des Kabelbaums ist nutzlos da nichts mehr an seinem Ursprünglichen Platz ist.
Bild

Habe mich also entschieden dies Teilweise durch eine flexible Lösung zu ersetzen
Bild

welch ein geordneter Kabel- und Schlauchsalat :mrgreen:
Bild

Langsam nimmt das ganze Formen an...
Bild

aber leider sieht man nicht mehr sonderlich viel von der EDKA
Bild

schönes Wochenende! :alk:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 30.07.2017, 17:05, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

si-sport
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 342
Registriert: 18.04.2011, 22:24
Fahrzeug: Corsa B 1,4 Si 8V
Wohnort: Mannheim

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von si-sport » 10.03.2012, 19:54

Was für ein Kabelsalat :mrgreen:

Naja hauptsache es funzt alles :bonk:

sehr gute arbeit wie immer :dafür:

Benutzeravatar
HardstyleTommY
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 731
Registriert: 06.01.2010, 21:26
Fahrzeug: Corsa A C12NZ
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von HardstyleTommY » 10.03.2012, 22:55

ExTrEmeOc hat geschrieben:aber leider sieht man nicht mehr sonderlich viel von der EDKA

aber hören sollte man ja was ;)
Bild

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 11.03.2012, 08:35

oder wenigstens spüren :mrgreen:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Lil-G
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 01.03.2008, 09:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lil-G » 11.03.2012, 10:00

GEIL!!!
Denkst du du kommst mit der Gewichtsersparnis Motor und Karosse und der Leistungssteigerung an das Leistungsgewicht eines c20xe?
Da ich schon lange grübel welcher der richtige Motor ist an dem es sich lohnt etwas zu machen...
Grüße

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 11.03.2012, 11:50

Leistungstechnisch sollte es kein all zu grosses Problem sein 150PS aus dem X16XE zu bekommen, was ich bis jetzt alles gefunden habe hat dieser Motor ein grosses Potential. Drehmoment bekommt man leider nicht so einfach hin, hier ist wohl in meinem Fall jetzt bei geschätzten 160 - 165NM fertig. Möchte hier aber keine wilden Gerüchte verbreiten und werde sicherlich mal einen Leistungsprüfstand aufsuchen um Gewissheit zu haben.

Bei Motorgewicht habe ich sicherlich einen Vorteil gegeüber dem C20XE da dieser doch einige Kilo mher auf die Waage bringt. Bei Ca. 30-35Kg liegt hier der Unterschied.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 13.03.2012, 22:10

Heute im Programm :mrgreen: :
Bild

Und nach erfolgreicher Suche im DBilas Paket dass Heute angekommen ist, da war er!
Bild

Also schnellst möglich montiert...
Bild

und festgestellt das bei gespanntem Keilriemen die Lima und die EDKA sich extrem nahe kommen.
Bild

und der obere Lima-Halter muss ich auch etwas kürzen damit dieser nicht im Lüfter hängen bleibt.
Bild

DBilas hat mir als kleines Geschenk ein T-Shirt mitgeliefert. Danke DBilas!! :dafür:
Bild

schönen Abend!
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 30.07.2017, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
phex77
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1359
Registriert: 09.12.2006, 19:18
Fahrzeug: Corsa C20NE
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von phex77 » 14.03.2012, 15:17

Kann man den Lima-Halter einzeln bestellen?
Wäre der nicht auch was, wenn man ihn verkehrt herum anbaut, zur Lima-Höherlegung bei 2Liter Umbauten - um der Beule im Rahmen aus dem Wege zu gehen?

Nur so ein Gedanke. Werd ich mir gleich mal anschauen - eventuell stört dann auch der Ansaugkrümmer.

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 14.03.2012, 18:02

Gute Überlegung!

Der Halter setzt die Lima 3.7cm weiter nach unten oder nach oben. Müsste also jemand messen wieviel Platz zwischen Lima und Ansaugbrücke vorhanden ist. Ob der Obere Halter am C20XE noch passt ist fraglich -> aber auch hier wäre sicherlich eine Eigenbaulösung möglich.

Der Adapter hat leider keine dBilas-Nummer, da müsstest du nachfragen ob Sie dir diesen einzeln verkaufen.
Was mich an dieser Stelle noch wundern würde: Sind die Löcher am BigBlock im gleichen Abstand zueinander wie am SmallBlock?
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 15.03.2012, 21:26

Seit gestern hat der kleine Corsa wieder TÜV (MFK) 8) ... die nächsten zwei Jahre sind gesichert! :driving:

Hier noch in der TÜV-konformen Konfiguration mit 175er Reifen hehe
Bild

Und was macht der Hobbylose Corsafahrer.....











Genau!

Motor ausbauen... :mrgreen:
Bild

...hier in vollem gange.
Bild

mehr in den nächsten Tagen :)
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 30.07.2017, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
HardstyleTommY
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 731
Registriert: 06.01.2010, 21:26
Fahrzeug: Corsa A C12NZ
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von HardstyleTommY » 15.03.2012, 22:14

ExTrEmeOc hat geschrieben:Seit gestern hat der kleine Corsa wieder TÜV (MFK) 8) ... die nächsten zwei Jahre sind gesichert! :driving:
:dafür: super sache (=
Bild

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 17.03.2012, 06:55

2ter Tag n.TÜV

Der letzte Auftritt ist getätigt, der 8V hat eine gute Show geliefert.
Bild

Elvis hat das Gebäude verlassen! :mrgreen:
Bild

Bühne frei für den neuen Star.
Bild

Nach anfänglicher schüternheit macht er jetzt schon eine gute Figur.
Bild

Die Platzverhältnisse der Bühne sind auch für den neuen ausreichend :)
Bild

Kaum in Showbusiness schon ist auffällig das er sich weiterentwickelt.
Bild

Natürlich hoffen ich dass wir bald seine Sangkünste belauschen können :mrgreen:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 30.07.2017, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

CorsaDaniel
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 240
Registriert: 16.01.2011, 17:12
Fahrzeug: Corsa A goes C20NE
Wohnort: 63755 Alzenau

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von CorsaDaniel » 17.03.2012, 07:34

Schweiz sucht den Saugerstar :mrgreen:

Echt scick, was du da wieder zauberst.

MFG Daniel

Wolke

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Wolke » 17.03.2012, 08:25

:dafür: nicht schlecht ;)

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“