Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 25.03.2012, 21:50

Interessant wird es wohl am Grenzbereich :idea: Die Kurven im Video hab ich zwar schon zügig gefahren jedoch noch lange nicht an der Grenze des machbaren.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Veccitarier
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 466
Registriert: 08.12.2011, 23:21
Fahrzeug: Corsa A 1.0 10sOHV

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Veccitarier » 25.03.2012, 22:05

Schreit nach nem Besuch auf der Nordschleife :wink:
I LOVE MY VECCI

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 25.03.2012, 22:12

Das schreit so laut ich bin schon beinahe taub :mrgreen:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
HardstyleTommY
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 731
Registriert: 06.01.2010, 21:26
Fahrzeug: Corsa A C12NZ
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von HardstyleTommY » 26.03.2012, 10:28

Corsa_B_92 hat geschrieben:Wie der Reifen in der Kurve auf der Felge arbeitet ist der hammer!!!!!
da geb ich dir recht.. das war so ungefähr mein blick >>> :schock:

hätt ich nicht gedacht dass das so krass sichtbar ist..


@extremeoc: ich glaub dein thread ist so mit der beliebteste :D aber zu recht.. gefällt mir richtig gut was du so machst (=
Bild

Benutzeravatar
JC88
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 478
Registriert: 12.05.2011, 15:49
Fahrzeug: Astra H GTC
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von JC88 » 26.03.2012, 10:33

Ist echt ne geniale Ansicht ausm Radkasten :mrgreen:
Aber ich hätte derbe Schiss das mir die Kamera nach unten weg fällt. Hab sowieso noch nicht kapiert wie manche Leute soviel vertrauen in diese Halterungen haben können um ne 300€ Kamera außen ans Auto fest zu machen :gruebel:

Aber vlt bin ich dazu noch nicht in der richtigen Gehaltsklasse :mrgreen:

Egal. Geiles Geschoss!! :driving:

Benutzeravatar
HardstyleTommY
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 731
Registriert: 06.01.2010, 21:26
Fahrzeug: Corsa A C12NZ
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von HardstyleTommY » 26.03.2012, 10:35

wenn du weisst dass du die kamera gescheit festgemacht hast brauchst du auch keine angst davor haben dass sie dir abhaut.. ;)
Bild

Benutzeravatar
JC88
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 478
Registriert: 12.05.2011, 15:49
Fahrzeug: Astra H GTC
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von JC88 » 26.03.2012, 10:40

Kommt drauf an. Ich seh viele die einfach so ne Saugnapfhalterung haben.

Benutzeravatar
HardstyleTommY
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 731
Registriert: 06.01.2010, 21:26
Fahrzeug: Corsa A C12NZ
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von HardstyleTommY » 26.03.2012, 10:44

:D ja so eine habe ich auch aber die hält auch ordentlich was.. da kann ich meine canon eos 500d draufschrauben... die wiegt so ca600g.. aber die würde ich trotzdem noch mit nem zusatzgurt sichern und den gurt irgendwo im auto festschrauben knoten oder sonstwas..
Bild

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 26.03.2012, 19:18

Ganz ehrlich bin ich auch nicht 100% überzeugt dass der Halter im Radkasten jede Belastung unbeschadet übersteht, ich werde sicherlich eine zusätzliche Sicherung verbauen
die im schlimmsten Fall ein Abfallen der Kamera verhindert. Ein Verlust der Kamera wäre ja noch das kleinere Übel, wenn ich oder ein nachfolgendes Auto dann aber irgendwo
von der Strasse fliegt weil die Kamera unter die Räder geriet dann ist fertig lustig und dieses Risiko möchte ich nicht eingehen!

Die Saugnapfhalterung hält richtig montiert Bombenfest. Ist mir noch nie abgefallen auch Aussen nicht :mrgreen:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 31.03.2012, 17:47

Habe heute eine Rückrüstung vorgenommen.... warum? :wtf:

Habe in den letzten Tagen einige Testfahrten unternommen und festgestellt dass die Leistung des X16Xe's mit EDKA und 266er Nockenwellen zwar
gut ist aber leider nicht so wie ich das gerne hätte.

Die Leistung liegt gut igendwo um die 7000rpm aber der effektiv nutzbare bereich liegt ca. zwischen 5500 - 7200 (weiter weiss ich nicht, da riegelt meiner ab :mrgreen: )
Nun da liegt das Problem wenn vom Zweiten Gang in den Dritten geschaltet wird bei ca 7000rpm dann fällt die Drehzahl auf ca 4800 touren und der Motor hat keine Kraft mehr sich zum nutzbaren Bereich zu drehen. Dies ist z.B Bergauf sehr ärgerlich :?
Und das ähnliche geschieht wenn vom Vierten in den Fünften geschaltet wird. :dagegen:

Habe desshalb Heute ein kleines Experiment gemacht.
Ich habe die 266° DBilas Nockenwellen durch....
Bild

...die Originalen ersetzt.
Bild

Schnell habe ich feststellen können dass dies die bessere Lösung ist. Schalten vom Zweiten in den Dritten resultiert wieder in Vorschub... auch Bergauf :dafür:
Power ist noch immer genügend vorhanden und der Motor lässt sich Problemlos bis 7200 drehen. Es findet zwar zwischen 6000 - 7000rpm keinen Zusatzschub mehr statt, dafür dreht er über das gesamte Drehzahlband gleichmässig nach oben.

Danach habe ich noch die 2Liter-Fraktion besucht :)
Bild

Bild

schönes Wochenende!
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 30.07.2017, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

CorsaDaniel
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 240
Registriert: 16.01.2011, 17:12
Fahrzeug: Corsa A goes C20NE
Wohnort: 63755 Alzenau

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von CorsaDaniel » 01.04.2012, 09:12

Maaann maaann maannn^^

Wenn du nicht am Auto schrauben kannst, biste net glücklich oder??? :wink: :mrgreen: :mrgreen: Nee Spass, aber was mir fehlt ist der Schneeschieber^^ Der muss da wieder dran :poke: 8) :bonk:

MFG Daniel

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 01.04.2012, 19:39

Da hast du nicht mal so unrecht :wink: :mrgreen:

Die Mattig Stossstange wird wieder kommen, wird aber noch bis nächsten Winter dauern da dann wieder umgebaut wird :)
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 01.04.2012, 21:13

was machst na mit den dbilas nocken? die sollten auch beim x14 passen oder?
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 02.04.2012, 10:36

Werde die Nockenwellen voraussichtlich Verkaufen.

Ja die Passen bei allen SmallBlock 16V 1.4 -1.8l (X14XE, Z14XE, X16XE, X16XEL, Z16XE, X18XE1, Z18XE)
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

CorsaDaniel
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 240
Registriert: 16.01.2011, 17:12
Fahrzeug: Corsa A goes C20NE
Wohnort: 63755 Alzenau

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von CorsaDaniel » 02.04.2012, 17:52

Was hasten schon wieder vor???? Nächsten Winter^^ Der Corsa ist doch fertig so wie er ist^^ Zumindest währe ich froh, so einen Corsa zu haben^^

Aber ich kenn ihn auch nur von Bildern... Leider^^

MFG Daniel

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“