Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Steuerelektronik, elektr. Ausstattungen, etc. (Corsa C)
Ikarus
Besucher
Besucher
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2017, 09:15

Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Ikarus » 10.08.2017, 09:28

Moin.

Ich habe mir im Februar einen Corsa C Baujahr 2005 gekauft.
Als Radio ist ein CD 30 MP3 verbaut und daran hängt eine Freisprecheinrichtung mit (wie es scheint) Handy Anschluss.
An der Lampe in der Nähe vom Rückspiegel hängt ein Mikrophon.
Nun weiß ich nciht wozu der auf den Bildern gezeigte Anschluss gehört. Hat da jemand eine Idee?
Ich habe schon das Internet durchforstet, Bilder-Rückwärtssuche gemacht und in einer Werkstatt nachgefragt. Bis her hatte ich noch keine Zeit mal direkt zu einem Opel-Händler zu fahren.

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.
Dateianhänge
IMG_20170810_090537082.jpg
IMG_20170810_090542148_BURST000_COVER_TOP.jpg

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1407
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Copperhead » 10.08.2017, 11:50

Ist das Originalradio verbaut? Wenn nein, welches Modell denn?
Der runde Anschluss in der Mitte dürfte jedenfalls für was hochfrequentes sein, also schätze ich mal, der Stecker ist für die Handyfunkantenne.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

wolle1982
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 176
Registriert: 10.09.2015, 07:05

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von wolle1982 » 10.08.2017, 13:00

Das ist der Stecker für die Original Freisprecheinrichtung für die Schale wo das Handy reinkommt. Im Regelfall ein uraltes Nokia.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk


Ikarus
Besucher
Besucher
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2017, 09:15

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Ikarus » 10.08.2017, 13:08

Das ist das Originalradio CD30mp3

Die Idee hatte ich auch schon, aber keine passende Schale gefunden. Ich dachte auch das es vielleicht zu einem Bury oder Parrot Gerät gehören könnte, da aber auch noch nichts passendes gefunden.

Hat jemand vielleicht eine Idee Welche Schale passen könnte?

Acki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2959
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Acki » 11.08.2017, 07:12

Da gehört eine Handyschale von Funkwerk Dabendorf dran.

Gruß Acki

Ikarus
Besucher
Besucher
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2017, 09:15

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Ikarus » 11.08.2017, 07:57

Da gehört eine Handyschale von Funkwerk Dabendorf dran.
Ich könnte dich knutschen Acki!!!

Vielen Dank!

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1407
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Copperhead » 12.08.2017, 21:10

Ich wusste nicht, dass es mal so monströse Stecker für direkt ans Handy gab. Bin wohl doch noch nicht so alt :mrgreen:
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Acki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2959
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Acki » 12.08.2017, 21:57

War nicht direkt am Handy.
Der Stecker ging an die Handy-Ladeschale.

Gruß Acki

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1407
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Copperhead » 13.08.2017, 11:24

Trotzdem wärs heute ein Micro-USB oder was vergleichbares und damit überschaubarer :mrgreen:
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3476
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 13.08.2017, 12:59

@Ikarus: Dann paß aber mal auf, das dir Acki das knutschen nicht krumm nimmt. Acki knutscht nicht mit jedem. :mrgreen:
Hey Coppi, so lang ist das mit den Handyschalen auch wieder nicht her. Dies Jahr feiert Apple mit seinem 1sten Smartie 10jähriges Jubiläum. Man vergißt das gute unkomplizierte einfache nur zu schnell. Aprppos Nokia, die waren vor Apple und Co Weltmarktfüher im Kommunikationswesen.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4621
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von CCSS » 13.08.2017, 19:28

Abend.

Cool, jetzt kenne ich auch mal den Hersteller der Halterung.

Im Wagen meiner Mudda hängt am CD30 eine Ladeschale für ein Siemens S55. Auch so ein Uralt Teil. :mrgreen:

Funktioniert aber bestens - und oft auch in Tälern, wo ein normales Smartphone schon längst nur noch nen X beim Empfang zeigt.
Gruss Sebi

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1407
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Copperhead » 13.08.2017, 21:18

Smartphones müssen auch viel mehr an Daten übertragen können und mehr Frequenzen drauf haben, da kommt selbst eine Fraktalantenne an ihre Grenzen. Außerdem kenn ich kein Smartphone mit externem Antennenanschluss wie das viele ältere Handys hatten und was von den Ladeschalen und FSEs oft genutzt wurde für eine Antenne außen statt innen am gut geschirmten Blechkasten, genannt Karosserie.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Ikarus
Besucher
Besucher
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2017, 09:15

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von Ikarus » 14.08.2017, 13:48

Anscheinend gibt es die Firma auch nicht mehr.

Man kann sich allerdings immer noch für sehr viel Geld Bluetooth Adapter für diesen Anschluss kaufen.
Da lohnt es sich eher ein günstiges Bluetooth Radio von z.B. Kennwood o.Ä. zu besorgen.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4621
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von CCSS » 20.08.2017, 18:46

Manche Smartphones geben die interne Antenne kabellos ans Fahrzeug über. Ich weiß jetzt nicht mehr aus dem steh greif, was das war: jedoch konnte man das Handy beispielsweise in die Mittelarmlehne legen (Fach) und hatte dann mittels Antennenweiterleitung super Empfang. :mrgreen:

Aber das soll hier nicht das Thema sein: an das Teil auf dem Bild bekommt man zumindest nix modernes angeschlossen. :oops:
Gruss Sebi

ap0ll0
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 7
Registriert: 04.08.2017, 07:05

Re: Welche FSE ist das und was schließt man daran an?

Beitrag von ap0ll0 » 22.08.2017, 05:21

CCSS hat geschrieben:
20.08.2017, 18:46
Manche Smartphones geben die interne Antenne kabellos ans Fahrzeug über. Ich weiß jetzt nicht mehr aus dem steh greif, was das war: jedoch konnte man das Handy beispielsweise in die Mittelarmlehne legen (Fach) und hatte dann mittels Antennenweiterleitung super Empfang. :mrgreen:
Das nennt sich rSAP und scheitert heutzutage an zu neuen Smartphones und zu alten Autos. Heutzutage bieten die meisten Hersteller nur noch das Hands-Free Profil an, womit jedes aktuelle Smartphone zurecht kommt. rSAP bietet nicht jeder Smartphonehersteller an, und wenn, kommen die neuen Geräte nicht mit alten Empfangseinheiten zurecht. Eigentlich ein Teufelskreis, daher haben die Hersteller nur noch das erwähnte HFP im Angebot, um endlich mal einheitlich zu werden. Noch ein Nachteil an rSAP: nur Telefon / SMS werden unterstützt. Auch irgendwie undenkbar ;)

Edit: ach und noch was: während rSAP aktiv ist, die SIM Karte also dem Auto "gehört", ist das Telefon offline. D.h. dort kommt nichts an, was irgendwie mit Internet zu tun hat.

Antworten

Zurück zu „Elektronik (Corsa C)“