Navi Nachrüsten

Steuerelektronik, elektr. Ausstattungen, etc. (Corsa E)
Antworten
trox83
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2016, 13:15

Navi Nachrüsten

Beitrag von trox83 » 14.09.2016, 13:17

Hallo, ich habe folgenede frage. ich möchte in meinem Corsa ein Navi Nachrüsten. Hat einer da Erfahrungen gemacht ? Hat auch einer nen Tipp bzgl. Umrüstung ? Muss man da eigentlich bzgl. Mehrversorgung Strom was beachten ? Wegen Kapazität etc. Hab momentan weiter die 74Ah (Varta Blue Dynamic). http://www.autobatterien-test.com hab ich gelesen, es ist halt auch abhängig von den Verbrauchern, ob die Kapazität ausreicht. Kann einer da weiterhelfen ? :bonk:

ralli888
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 171
Registriert: 07.03.2012, 17:35

Re: Navi Nachrüsten

Beitrag von ralli888 » 14.09.2016, 17:19

Hallo!

Geht es nur darum, ein Nachrüst-Navi (TomTom und so) schön zu verbauen, ohne das man Kabel baumeln hat und ein Saugnapf in der Scheibe stört?

Dafür gibt es fahrzeugspezifische Halterungen (z.B. Brodit) in verschiedenen Positionen (links oder rechts vom Lenkrad, oben oder weiter unten), die vernünftig aussehen und auch keine Löcher gebohrt werden müssen.

Kabel können dann auch unsichtbar verlegt werden, Navi wird dann aufgesteckt.

Die Stromaufnahme ist so gering, daß man sich keine Gedanken über die Batterie machen muß.


Gruß Ralf

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4579
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Navi Nachrüsten

Beitrag von CCSS » 18.09.2016, 16:42

Abend.

Also Stromverbrauchstechnisch brauchst du dir absolut keine Gedanken machen.

Abgesehen davon wäre die Batteriekapazität nur dann interessant, wenn du Stundenlang ohne laufenden Motor mit eingeschaltetem Navireciever irgendwo rumstehst.

Sobald der Motor läuft, zählt nur noch die Leistung der Lichtmaschine: und da wird ein neues Radio bzw. ein "Scheibensaugknapfnavi" keine Probleme machen.
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Elektronik (Corsa E)“