Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Motor, Getriebe, Antrieb, Auspuff, etc. (Corsa B)
Benutzeravatar
smoothtaste89
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 26
Registriert: 03.10.2016, 20:20
Fahrzeug: Corsa ECO 1.0
Wohnort: 99610 Großbrembach

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von smoothtaste89 » 11.01.2017, 18:02

Hab schon 1000km mit dem neuen Riemen abgespult, bisher alles Chic 8)

Ich habe aber festgestellt, seit der neue Riemen drauf ist ruckelt er nicht mehr so im ersten Gang beim Anfahren und wenn man schaltet ist der Übergang viel sanfter als mit dem alten Riemen, denn da hat er beim einkupplen immer geruckt, vermutlich sitzt der neue Riemen straffer und macht den ganzen Motorlauf sowie Schaltvorgang ruhiger.....

Benutzeravatar
wedotherest
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 350
Registriert: 20.01.2011, 15:19
Fahrzeug: X12XE

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von wedotherest » 12.01.2017, 08:30

Das kann eigentlich gar nicht sein da der Keilriemen ja nur die Wasserpumpe und die LiMa antreibt.
Hat mit dem Motorlauf an sich gar nichts zu tun. Evtl hat der zurrupfte Riemen üble Vibrationen veruracht die Du gespürt hast. Die sind nun weg..... :)
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3458
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Corsa Black Mamba » 12.01.2017, 13:48

Da tippe ich auch eher drauf. Der Riemen hat mit Schaltung und so nix zu tun. Wäre etwas hart, wenn der Riemen soviel Kraft kostet, das sich das auf die Schaltvorgänge auswirkt.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4547
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von CCSS » 15.01.2017, 13:39

Vielleicht harter Schlupf auf der Limariemenscheibe, Spannungsabfall, Irritation am Motorsteuergerät.... :mrgreen:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
smoothtaste89
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 26
Registriert: 03.10.2016, 20:20
Fahrzeug: Corsa ECO 1.0
Wohnort: 99610 Großbrembach

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von smoothtaste89 » 15.01.2017, 16:38

Sebi du denkst ganz schön weit um die Ecke, das gefällt mir :poke:

Off jeden Fall ruckelt die Karosse nicht mehr beim anfahren und schalten :driving:

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1332
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Copperhead » 15.01.2017, 17:34

CCSS hat geschrieben:Vielleicht harter Schlupf auf der Limariemenscheibe, Spannungsabfall, Irritation am Motorsteuergerät.... :mrgreen:
Ne kompliziertere Antwort hattest du nicht? :mrgreen:
Was mir noch dazu einfällt: Vielleicht war die alte Riemenscheibe vom Spanner schwergängig und hat dem Motor genug Widerstand geboten, dass mans bei Laständerungen gemerkt hat.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4547
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von CCSS » 16.01.2017, 19:47

Copperhead hat geschrieben:
CCSS hat geschrieben:Vielleicht harter Schlupf auf der Limariemenscheibe, Spannungsabfall, Irritation am Motorsteuergerät.... :mrgreen:
Ne kompliziertere Antwort hattest du nicht? :mrgreen:
Was mir noch dazu einfällt: Vielleicht war die alte Riemenscheibe vom Spanner schwergängig und hat dem Motor genug Widerstand geboten, dass mans bei Laständerungen gemerkt hat.
Und die hat dann aber echt hart gerieben, oder? War bestimmt schon am glühen das Teil - kostenlose Motorinnenraumbeleuchtung in rot. :alk:

Okay, das Thema driftet ab. :)
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Motor und Abgasanlage (Corsa B)“