Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Motor, Getriebe, Antrieb, Auspuff, etc. (Corsa B)
Benutzeravatar
smoothtaste89
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 26
Registriert: 03.10.2016, 20:20
Fahrzeug: Corsa ECO 1.0
Wohnort: 99610 Großbrembach

Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von smoothtaste89 » 18.12.2016, 17:37

Hallo Leute,

Mein Keilriemen hats zerlegt, der neue ist bereits unterwegs und kommt morgen.
Ich würde gern wissen wie der Riemenspanner zurück gedrückt wird um den neuen Riemen auflegen zu können.

Ich wäre um eine Antwort dankbar...

Viele Grüße
Marcus

Bild

Bild

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1489
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Copperhead » 18.12.2016, 18:04

An der Spannrolle die Schraube im Uhrzeigersinn drehen, dann spannst du den gegen die Feder und kriegst den Riemen runter.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
wedotherest
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 350
Registriert: 20.01.2011, 15:19
Fahrzeug: X12XE

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von wedotherest » 19.12.2016, 11:32

Wenn Du den Spanner (wie oben beschrieben) entspannst kommt auch ein Loch zum Vorschein.
Da kann man dann einen Kleinen Stift (oder besser Inbusschlüssel) reinstecken und wieder loslassen.
Dann den Riemen wechseln, wieder spannen, Inbus raus und Spanner wieder kommen lassen.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
smoothtaste89
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 26
Registriert: 03.10.2016, 20:20
Fahrzeug: Corsa ECO 1.0
Wohnort: 99610 Großbrembach

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von smoothtaste89 » 19.12.2016, 15:04

Hat alles wunderbar geklappt, die Rolle vom Riemenspanner habe ich mit erneuert
Danke

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
wedotherest
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 350
Registriert: 20.01.2011, 15:19
Fahrzeug: X12XE

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von wedotherest » 20.12.2016, 11:34

Prima. So muss das sein. :)
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4705
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von CCSS » 20.12.2016, 15:02

wedotherest hat geschrieben:Prima. So muss das sein. :)
Korrekt: vor allem das Erneuern der Spannrolle war gut mitgedacht. :mrgreen:

Übrigens sehr nice der Fledderriemen auf den ersten Bildern. :mrgreen: Dürfte sicher Aktion im Motorraum gewesen sein, als es den zerrissen hat.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
smoothtaste89
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 26
Registriert: 03.10.2016, 20:20
Fahrzeug: Corsa ECO 1.0
Wohnort: 99610 Großbrembach

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von smoothtaste89 » 22.12.2016, 22:53

Naja also der Riemen besteht vermutlich aus zwei Teilen denn ich konnte mit dem "Restriemen" ja noch bis nach Hause fahren, der "erste" Riemen ist nur gerissen, dabei gab es einen kurzen Ruck und ein paar Schläge gegen die Aggregate aber es ist nichts weiter zu Schaden gekommen......
Aber der Wechel ist wirklich sehr simpel, fast wie beim Trabi 8)

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4705
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von CCSS » 23.12.2016, 20:15

Nein, das ist ein Riemen! :D

Du hast echt Schwein gehabt, das der so perfekt mittig zerfleddert ist. :mrgreen:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3519
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Corsa Black Mamba » 24.12.2016, 12:19

Na das wär doch mal ne Idee, ein 2fach Riemen für verbesserte Notlaufeigenschaften. :mrgreen: :dafür:
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1489
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Copperhead » 24.12.2016, 18:22

Am besten gleich einen aufblasbaren Zweitwagen im Kofferraum :mrgreen:
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
wedotherest
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 350
Registriert: 20.01.2011, 15:19
Fahrzeug: X12XE

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von wedotherest » 10.01.2017, 08:21

CCSS hat geschrieben:Nein, das ist ein Riemen! :D

Du hast echt Schwein gehabt, das der so perfekt mittig zerfleddert ist. :mrgreen:
Da bin ich mir nicht so sicher. So wie das auf dem Bild oben aussieht ist der Riemen rechts hälftig weg und
der Rest ist mit der zerrupften Seite an den anderen Rand gewandert. Das kann eigentlich nur passieren wenn der Riemen schief läuft.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3519
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Corsa Black Mamba » 10.01.2017, 08:27

Das ist passiert, wei, der Riemen auf der gerissenen Seite mehr Flexibilität dann bekommt und dadurch instabil läuft, deswegen ist er zur Seite rüber gewandert, auf der er gerissen war.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4705
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von CCSS » 10.01.2017, 13:29

Corsa Black Mamba hat geschrieben:Das ist passiert, wei, der Riemen auf der gerissenen Seite mehr Flexibilität dann bekommt und dadurch instabil läuft, deswegen ist er zur Seite rüber gewandert, auf der er gerissen war.
Jeb! Dazu könnte auch passen, dass der Riemen nur auf der großen Scheibe weggewandert ist - großer Radius, wenig Krafteinwirkung zum wandern erforderlich.
Zusätzlich liegt der Riemen dort ja keine "180°" auf wie an der Lima.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3519
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von Corsa Black Mamba » 10.01.2017, 19:50

Das der Rieme auf der kleine Scheibe nicht gewandert ist, liegt auch am Spanner, der gleicht Spannungsunterschiede aus. Ein Riemen hat immer auf der längsten Seite die meiste Luft und ist da am instabilsten.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
wedotherest
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 350
Registriert: 20.01.2011, 15:19
Fahrzeug: X12XE

Re: Corsa B Keilriemen und Riemenspanner

Beitrag von wedotherest » 11.01.2017, 10:44

So wird's wohl sein. Ich würde aber trotzdem immer mal einen Kontrollblick darauf werfen
ob er an der großen Riemenscheibe innen wieder ausfranst. Wenn nicht.... passt alles.
Gruß, Jörg

Antworten

Zurück zu „Motor und Abgasanlage (Corsa B)“