Corsa E 1.0 Turbo 90 PS Motorproblem

Motor, Getriebe, Antrieb, Auspuff, etc. (Corsa E)
Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3041
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Corsa E 1.0 Turbo 90 PS Motorproblem

Beitrag von JuppesSchmiede » 07.02.2016, 11:16

Olli88 hat geschrieben:Wenn ihr alle so "schimpft" auf Opel frag ich mich warum ihr überhaupt in diesem Forum seit. :roll: :gruebel:
Wir schimpfen nicht über Opel, das verwechselst du was... :wink:
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Olli88
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 52
Registriert: 24.01.2016, 14:10
Fahrzeug: Corsa D 1,4 16V

Re: Corsa E 1.0 Turbo 90 PS Motorproblem

Beitrag von Olli88 » 07.02.2016, 15:47

Ach dieses Thema hatten wir ja beide ja schon mal glaub ich.Na ja.Was mich bloß etwas nervt ist das hier ewig vom eigentlichen ursprünglichen Thema abgeschweift wird. Da hat jemand ein Problemchen mit seinem Auto und muß nur "negatives" lesen.Was ihm überhaupt nicht weiterhilft´zb. Da wird vilofiesiert über Dinge die nun mal heutzutage gang ung gebe sind oder werden.Ich persönlich werde hier in diesem Forum KEINE Fragen mehr stellen die irgendwas mit technischen Problemen zutun haben.Sorry dafür gibt es besser Foren wo wirklich fachliche Tipps gegeben werden.Und nicht hier wo ewig an der Zukunft des Automobils gelästert wird.Sicher bin ich auch kein Freund von übertriebenen Überwachungen.Aber ich möchte auch nicht der ewig gestrige sein der mit einem Auto durch die Gegen fährt was dem heutigen Standard nicht mehr entspricht.Man kann den Fortschritt nicht aufhalten.Nicht in der Autoindrustrie oder sonst wo.Selbst in meinem Beruf den ich seit über 30 Jahren ausführe ändert sich das.(Sanitärtechnik). Aber gut.Jeder hat verschieden Meinungen. Und das ist halt meine dazu.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4705
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa E 1.0 Turbo 90 PS Motorproblem

Beitrag von CCSS » 07.02.2016, 16:43

Mahlzeit.

Ich bin den Corsa E schon gefahren mit 90PS. Das Teil läuft richtig gut.

Man braucht keine 2000 u/min im 6. Gang, auf gerader Strecke reichen auch nur 1500 U/min um zu Beschleunigen. :mrgreen:

Da macht ein 1.4l 90PS Sauger deutlich weniger!

Schaut euch mal die Drehmomentverlaufsdiagramme an, das sagt schon viel aus.
B10XFL (90PS) bei 1500u/min schon 130Nm.
Mein 1.6l 16V (laut Prüfstand 113PS) hat bei 1500 u/min auch "nur" 130Nm.

Wers ganz genau wissen will, baut sich ein Radzugsdiagramm. :mrgreen:

Der hier angesprochene Motor darf also unter 2000 u/min nicht ruckeln, da liegt ein Problem vor.

Muss übrigens Olli88 teilweise recht geben - das hier ist eigentlich ein Thread um dem Ruckeln auf die Spur zu kommen.
Im übrigen werden hier im Forum aber technische Fragen sonst sehr umfassend beantwortet! So häufig kommt das nicht vor, das ein Thread stark in eine andere Richtung läuft.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3519
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Corsa E 1.0 Turbo 90 PS Motorproblem

Beitrag von Corsa Black Mamba » 07.02.2016, 16:56

Ich hab das eigentlich so verstanden, das nicht das ruckeln das eigentliche Problem ist, sondern der Dreck, wo hinten raus kommt und selbst Opel da nicht richtig weiter kommt. Deswegen der Tipp, weil es ja auch um Garantieansprüche geht, nix rum Doktoren dran, sondern immer schön beim FOH reklamieren und alles dokumentieren.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3041
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Corsa E 1.0 Turbo 90 PS Motorproblem

Beitrag von JuppesSchmiede » 07.02.2016, 17:27

Genau, deswegen gab ich ja auch den Tipp, eine zweite Meinun von einem zweiten FOH einholen.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Antworten

Zurück zu „Motor und Abgasanlage (Corsa E)“