ESP, ab wann?

Alles, was keinen Platz in einer anderen Kategorie findet.
Antworten
Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 10.11.2016, 16:02

Moin,
mal ne Frage an die erfahrenen Werkstattler, ab wann gab es denn bei Opel ESP? Jetzt nicht nur bezogen auf den Corsa, sondern generell, ich schätze mal so ab Corsa C, Astra G, Vectra B, aber gibt es da ein bestimmtes Modelljahr? Ist nur interessehalber und im Internet hab ich nicht so wirklich was dazu gefunden...
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3472
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 11.11.2016, 06:39

Moin. Laut Opel Literatur seit 2001 mit Einführung des Vectra C, zumindest wurde es im Dezember 2001 erstmals von Opel publiziert.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 11.11.2016, 06:47

Und ab 2001 dann in allen Modellen?
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3472
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 11.11.2016, 08:33

Also, den Corsa C gab es soweit ich weiß nicht mit ESP. Steht auch nirgends was von in der Technischen Information. Es gab aber schon früber bei Opel das TC, was ja vom Grundsatz eine Variante ist, auf die das ESP aufbaut.
Mein jetziger Ford hat übrigens ESP schon serienmäßig an Bord, aber mit einem Schalter zum deaktivieren, was ich persönlich wiederum gut finde.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 11.11.2016, 12:37

TC hatte ich auch im stromlaufplan vom Astra G gefunden. Aber ESP ist ja mehr so eine Vernetzung von TC, ASR, ABS und der ganzen anderen Buchstabensuppe, deswegen bin ich mir nicht sicher ob man es im Stromlaufplan wieder findet..
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3472
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 11.11.2016, 13:47

Bei Opel kannst es so eingrenzen, alle Fzg wo über vollwertigen CAN-Bus verfügen, sind auch ESP tauglich. Anders als bei TC (auch als ASR bekannt) brauchst für das ESP ja Werte vom Lenkwinkelsensor und dem Querbeschleunigungssensor. Für TC reicht es aus, wenn an der Antriebsachse die Radrehzahl abgenommen wird. Der Eingriff bremsseitig über das ABS wird von beiden Systemen genutzt. Im Unterschied zum reinen ABS benötigt TC und ESP allerdings Bemseingriff. Heißt, das ABS Agregat muss beimregeln die Räder einzeln abbremsen können, beim reinen ABS wird nur Bremsleistung gehalten beziehungsweise zurück genommen, aber nicht gebremst.
Man könnte so ein System sicherlich auch ohne CAN Bus betreiben, aber mit erheblichen mehr Material und Kosten.
Und für alle wo so ein System unbedingt brauchen, bedankt euch bei den Schweden und dem Elchtest, denn durch den wurde erstmal dieses EPS in Serie in ein Kompaktfahrzeug eingebaut.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 11.11.2016, 17:10

Brauchen tu ich es nicht (auch wenn ich denke, dass es manchmal hilfreich sein kann). Ich hatte nur letztens gelesen, dass Mercedes schon 1995 bei einigen Modellen ESP eingeführt hat, und da hat es mich einfach interessiert, wann andere Hersteller damit angefangen haben bzw. wann es sich verbreitet hat.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von CCSS » 12.11.2016, 19:47

Abend.

Im Corsa C gabs ESP - ab 2004 Optional.

Beim D (gebaut ab 2006) durchgehend ebenfalls Optional bis zu den Baujahren 2009 - ab da wars Serie!
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3472
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 13.11.2016, 11:03

CCSS hat geschrieben:Abend.

Im Corsa C gabs ESP - ab 2004 Optional.

Beim D (gebaut ab 2006) durchgehend ebenfalls Optional bis zu den Baujahren 2009 - ab da wars Serie!
Servus, stimmt. Hab es grad im EPC gesehen. Gab es sogar auch für Astra G. Aber ich hab noch nie nen Corsa C oder Astra G gehabt, wo das hatte.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 13.11.2016, 13:39

Oh man, da hab ich ja ein Fass aufgemacht :mrgreen:
Trotzdem danke an alle fürs nachschauen!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von CCSS » 13.11.2016, 14:31

Mahlzeit!

Einen Corsa C habe ich schon mit ESP gefahren - nen Diesel "GSI" - 1.7l - 101PS (meine ich).

Das fahren damit war für mich recht...interessant. Mudderns Corsa C hat kein ESP und wenn man dann einen mit ESP so fährt, wie ohne... :mrgreen:

Funktioniert aber tadellos - aber mich hat es insofern sehr genervt, weil ständig die "Leistung" weggeregelt wurde. Enge Kurven fahre ich (im nassen, Reifen schonend :)) gerne mal mit ganz leicht Schlupf und einem Hauch untersteuern und lasse den Wagen dann von innen nach außen "wandern": mag ESP nicht. Das fängt dann, wie es nunmal sein muss, an zu regeln.
Gruss Sebi

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 13.11.2016, 15:12

Funktioniert aber auch nur solang kein nasses Laub oder sonst irgendein Schmodder auf der Straße liegt. Genau deswegen hat mein Farbeimer letzte Woche die gewohnten Pfade verlassen und sich mit einer Leitplanke angelegt. War nicht mal schnell unterwegs, diese Kurve hab ich auch bei Nässe schon deutlich schneller genommen. Seitdem bin ich etwas zurückhaltender, was solche Manöver angeht, zumindest solang so ein Scheißwetter ist...
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von CCSS » 15.11.2016, 19:19

Luft nach oben sollte man sich ja schon noch lassen im Straßenverkehr. :mrgreen:

Im Rallyebetrieb bin ich aber wegen "Schmoder" (in dem Fall: Splitt :) ) auch schon unsanft abgeflogen.
Ein vor mir Fahrender hat das Zeuch auf die Straße geschleudert: als ich dann da mit 140 auf die Biegung zuflog (die man im öffnetlichen Straßenverkehr mit vielleicht 40km/h fährt), hart auf knappe 60 runterankerte und freude strahlend einlenkte, passierte: nichts.

Naja, ok, doch: es ging gerade aus. Und zwar so schnell, dass ich nur noch gucken konnte, zwischen den Bäumen durch zu ballern. :wall:

ABS hätte ich auch nix mehr geholfen. Bevor jetzt einer Schreit. :mrgreen: Ach: und ESP auch nicht. :idea:
Gruss Sebi

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1399
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: ESP, ab wann?

Beitrag von Copperhead » 15.11.2016, 21:46

ABS hätte mir definitiv auch nicht geholfen, ESP vielleicht, aber so viele Leute wie auf dieser Strecke jeden Herbst selbst mut den neuesten Autos rausfliegen, hab ich da auch meine Zweifel.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“