vom ADAC-Skandal zum VW-Skandal

Alles, was keinen Platz in einer anderen Kategorie findet.
Benutzeravatar
der_Crouser
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 538
Registriert: 11.04.2012, 23:24
Fahrzeug: Corsa B / C14NZ
Wohnort: Berlin

Re: vom ADAC-Skandal zum VW-Skandal

Beitrag von der_Crouser » 14.04.2016, 23:19

Standgasrangierer hat geschrieben:
der_Crouser hat geschrieben:Und einen passenden Opel hat man nicht gefunden? Kann ich mir nicht vorstellen...
- wie meinst Du jetzt "passend"? :wink:
einer, der die Werte einhält oder der den Betrugsverdacht bestätigt?
Einfach nur ein Modell was sich in die Riege einreihen könnte. Ganz egal von wem der Motor ist, er steckt ja in nem Opel. Demnach müsste Opel wie alle anderen auch den Kopf hinhalten .
Bei der Nummer hätte man einfach mal von allen Herstellern weltweit - dessen Fahrzeuge hier in Deutschland unterwegs sind - ein Model nehmen sollen ! So wirkt es geradezu als wolle man nur auf diesen 4 Marken rumreiten, und das erzeugt zumindest bei mir ein recht merkwürdigen Beigeschmack was die Glaubhaftigkeit der Doku betrifft.
Da ich ohnehin kein Fan der "öffentlich Rechtlichen in Staatshänden" bin ...
Mach das beste aus jedem Tag, denn schon morgen könnte die Welt eine andere sein ...

Benutzeravatar
Standgasrangierer
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 370
Registriert: 12.08.2014, 15:26
Fahrzeug: Corsa B 1.4
Wohnort: Friedberg (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: vom ADAC-Skandal zum VW-Skandal

Beitrag von Standgasrangierer » 15.04.2016, 15:08

Copperhead hat geschrieben:Fände ich ziemlich bescheuert, die Amis schauen ja bei uns ganz besonders auf die Werte und haben sogar wesentlich strengere Richtlinien als für ihren eigenen Schrott...
genau das meine ich ja: Opel als GM-Tochter könnte da als "eigener Schrott" durchflutschen... :?

mich haben ja die echten Zahlen überrascht...
das 2,6 bzw. 2,7-fache der Angabe und für Euro6 sollen die Vorgaben nochmal halbiert werden...
- das nenn' ich mal 'n ehrgeiziges Projekt, wenn Anspruch und Wirklichkeit jetzt schon derart divergieren... :scherzkeks:

und eigentlich hätte mich noch mehr interessiert, ob es nicht doch Diesel-PKW gibt, die die gesetzlichen Vorgaben tatsächlich einhalten und welche das sind... :wink:
es gibt Fahrleistungen, die möchte man mit einem 8-schüssigen Salut würdigen...
- Kaliber .50...
- voll in die Breitseite! :babble: :gun:


bei manchen Verkehrsteilnehmern muss man einfach ein Auge zudrücken...
- damit man besser zielen kann! :gun:

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“