Kaufberatung Corsa B

Alles, was sonst kein Zuhause findet. (Corsa B)
Antworten
McGaffus
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2016, 16:30

Kaufberatung Corsa B

Beitrag von McGaffus » 08.11.2016, 16:35

Moin allerseits!

ich ziehe in die Stadt und habe aus Vernunftgründen mein geliebtes E36 Cabrio verkauft. Nun möchte ich dennoch nicht ohne Auto bleiben und suche einen sparsamen Kleinwagen. Folgenden habe ich erspäht, der in der Nähe von mir steht:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 23-216-655

Was haltet ihr von dem? Laut Verkäufer ist er 8-Fach bereift, LMM wurde gemacht. TÜV neu klingt ja auch vielversprechend.
Wie sieht es mit den doch deutlich sichtbaren Roststellen aus? Zumindest ein Grund, den Wagen herunterzuhandeln.

Grüße aus Flensburg

Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1585
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von Copperhead » 08.11.2016, 17:53

Das an der Motorhaube ist eine ganz typische Corsa-Krankheit. Ist aber nicht weiter tragisch, außer dass es halt nicht toll aussieht. Das an der Türkante sollte gemacht werden, ist aber auch kein Beinbruch.
Trotzdem würde ich keine 1000€ dafür hinlegen, bestenfalls 800, aber das ist nur meine Meinung :wink:
Vorher solltest du aber nochmal von unten schauen, ob da rosttechnisch alles klar ist, an den Schwellern, längs- und Querträger, Achsaufnahmen, Federteller, etc. Also alles was mechanisch beansprucht wird.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

McGaffus
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2016, 16:30

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von McGaffus » 08.11.2016, 21:48

Moin,

schonmal vielen Dank für den Hinweis. Also auf 800 wollte ich ihn auf jeden Fall herunterhandeln. Vielleicht ist ja sogar noch mehr drin. :)
Bin mal gespannt, wie die Kiste live aussieht.
Ist das aber wirklich ein 99er Modell? Bei anderen des Baujahres sehe ich eher das neuere Dreispeichenlenkrad. Oder gabs das auch bei neueren?

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von Corsa Black Mamba » 09.11.2016, 06:44

Moin, ich drück mich mal kurz aus.
1. Ersztzulassung ist nicht unbedingt Modelljahr.Auch ein 98 oder 97er Modell kann eine Erstzulassung haben in 99. In 99 war das 3 Speichen-Lenkrad eigentlich Serie sowie Seitenairbags, ausserdem waren die meisten Corsas aus dem Jahr in der Edition 100 Ausstattung. Erkennbar auch an der 3ten Bremsleuchte hinten.

2. Der Corsa ist eindeutig zu teuer.

Mein Corsa B mit 1.0 Motor und frisch TÜV, auch in rot, geb ich z.B. für 200 weiter.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

McGaffus
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2016, 16:30

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von McGaffus » 09.11.2016, 09:53

Moin,

Was für Argumente würdest du dem Verkäufer bringen, um den Preis zu senken?
Du wohnst ja ein bisschen weit entfernt, sonst wäre der Preis, den du für deinen verlangst, sehr interessant.
Hier oben ist das Angebot an Fahrzeugen wirklich sehr mau. Ich halte immer nach recht neuem Tüv und maximal bis 150.000km Ausschau - da gibt's nur wenige. Ähnlich siehts da bei Polos, Fiestas oder Micras des gleichen Baujahres aus.

Grüße

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von Corsa Black Mamba » 09.11.2016, 13:10

Das Argument ist doch das leichtetste. Aktuell ist grad der Corsa E. Also ist der B schon jetzt von 3 Modellen überarbeitet worden. Das drückt den preis, hat aber nix mit einer Beurteilung über Qualität des Autos zu tun. Es hängt lediglich davon ab, was du bereit bist zu zahlen dafür.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4913
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von CCSS » 09.11.2016, 21:11

Abend.

Fahr hin und schau ihn dir an!

Wichtig ist vor allem, das wurde hier ja schon verzellt, das die nicht sichtbaren Karosserieteile (Schweller, Front- / Heckträger, Federnaufnahmen hinten, Querlenkeraufnahmen vorne, der Bereich um den Tankstutzen...) nicht schon weggefault sind.

Das bisschen Rost an Haube und Türe ist dagegen Kinderkram. :mrgreen:

Beim Motor auf Kettenrasseln achten.
Und generell im Innenraum gucken, das der Trocken ist.

800€ fänd ich auch noch etwas viel! Gerechtfertigt nur dann, wenn die Kiste keinen (gefährlichen) Rost hat.

Um 600€ wären wohl eher realistisch. Die Dinger sind nunmal einfach alt.
Gruss Sebi

McGaffus
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2016, 16:30

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von McGaffus » 09.11.2016, 21:47

Moin,

danke für all die Ratschläge, auf was ich achten muss. Da ist jeder Wagen ja anders und hat seine Eigenheiten.
Da werde ich natürlich ein wenig Verhandlungsgeschick mitnehmen müssen. Mal sehen, was ich erreichen kann.

Habe den hier heute in meiner Stadt gesehen und fahre direkt morgen hin, um ihn anzusehen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 22-216-718

Der sieht besser aus, auf dem ersten Blick. Werde mich an die Ratschläge halten und da der ähnlich ist, auch versuchen, auf 600-800€ maximal zu kommen.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4913
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von CCSS » 12.11.2016, 19:52

Hast du denn nun gekauft?

Die Anzeige ist zumindest schoneinmal nicht mehr da. :mrgreen:
Gruss Sebi

McGaffus
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2016, 16:30

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von McGaffus » 15.11.2016, 12:52

Moin,

danke für alle Ratschläge.
Den blauen aus Flensburg habe ich nicht gekauft, die Verkäuferin wollte nicht unter 1000€ gehen. Der war zwar in recht schönem Zustand, aber bis auf die Servolenkung einfach Nullausstattung.
Der Rote war ein fahrender Schrotthaufen. Der wurde wohl nur für die Kamera poliert. Überall Rost, abgefahrene Reifen ("damit kannst du noch zwei Jahre fahren!" - achso.). Bei der Probefahrt klang das Auto wie ein altes Holzschiff, weil die Dämpfer komplett kaputt waren und von vorne rasselte sympathisch zum Gas geben die Steuerkette. Der wurde es nicht. :mrgreen:
Naja die Suche ging weiter und es wurde leider was markenfremdes - der technisch aber völlig gut dastand.

Trotzdem danke :)

Grüße

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4913
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von CCSS » 15.11.2016, 19:23

Danke für die Rückmeldung! :)

Aber: du darfst uns, trotz fremder Marke, gerne mitteilen was es nun geworden ist. Ich bin da immer neugierig. :mrgreen:

Halte mich auch mit "Oh Mein Gott" ausbrüchen zurück, solange es kein Franzose ist!






Ne Spaß, die sind auch gut. :mrgreen:
Gruss Sebi

McGaffus
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2016, 16:30

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von McGaffus » 16.11.2016, 16:28

Hehe, ein Franzose wurds nicht. Was Deutsches aber leider auch nicht. Nen kleiner Nissan Micra im wunderbarem Limettengrün, dafür mit Klima, Fernbedienung, neuer glaubhafter TÜV, viele Neuteile...
Und weil er so hässlich ist, für 600€. Aber immer noch besser und zuverlässiger als ein Franzose, so ein kleiner Reiskocher :)
Bei dem Budget darf man einfach keine Ansprüche stellen.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4913
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Kaufberatung Corsa B

Beitrag von CCSS » 16.11.2016, 19:50

Astrein! :)

Hauptsache fährt der Hobel! :)
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Sonstige (Corsa B)“