C14se Probleme brauche eure hilfe

Hilfen und Tipps rund um Umbauten bis zum Corsa GSi/OPC Motor
Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von CCSS » 21.08.2016, 22:25

Ah, danke Reiner.

Dachte der Wandler sei oben im Instrument.

Das mit deinen Ausführungen zur Benzinversorgung macht die Fehlersuche nicht einfacher. :mrgreen:

Wenn nämlich die Spritpumpe nun läuft, aber das Einspritz- und Zündsignal fehlt...Ahhh.

Ejal: also der TE soll erstmal die obigen Punkte abarbeiten. :mrgreen:

Spannendes Thema hier.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
CORSA_JOJO
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 101
Registriert: 27.08.2007, 00:04
Fahrzeug: Corsa d opc
Wohnort: Lengerich

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von CORSA_JOJO » 22.08.2016, 18:11

Guten abend zusammen...
Der corsa läuft. *grins* und *schäm*
Es lag tatsächlich an der batterie. Oh man das ist schon ziemlich peinlich. Naja man lernt echt nie aus.
Bevor er aber lief musste ich feststellen das die Düsen keinen sprit weiter gegeben haben. Habe dann gsi Düsen eingebaut und siehe da läuft.

Eins will ich mal noch sagen. Ihr seit echt krank. Das was ihr an wissen habt ist nicht normal. Ich danke euch von Herzen für eure Hilfe!!!

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von CCSS » 22.08.2016, 19:11

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Viel zu einfach der Fehler! Hatte mich schon auf weiteres überlegen gefreut.

Ne, Spaß: bin schon erleichtert, das der Eimer läuft. So langsam wären mir nämlich die Ideen ausgegangen.

Aber was heisst, das deine Düsen nicht eingespritzt haben?? Aber die vom GSI schon? :gruebel:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
CORSA_JOJO
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 101
Registriert: 27.08.2007, 00:04
Fahrzeug: Corsa d opc
Wohnort: Lengerich

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von CORSA_JOJO » 22.08.2016, 19:40

Ne danke. Bin froh das er jetzt läuft. :bonk: :driving:
Ich habe in einem Beitrag gelesen das jemand auch nen si hatte der Sprit und funke hatte jedoch waren bei ihm die Kerzen auch trocken er hat die düsen mit Ultraschall gereinigt oder irgendwie so. Nunja ich hab dann gleich meine gsi Düsen rein gepackt... funzt :mrgreen: :mrgreen:

Sooo was machen wa jetzt so? :scherzkeks:

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1359
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von Copperhead » 22.08.2016, 22:06

Sebi und Reiner in unsere Gebete einschließen :mrgreen: Und ich widme mich wieder der Hauselektrik (bzw. der Planung dvon) von meinen Eltern, die sanieren und renovieren gerade und an mir bleibt alles technische hängen. Das ist halt der Nachteil, wenn man sich mit dem ganzen Geraffel auskennt :roll:
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3471
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von Corsa Black Mamba » 23.08.2016, 06:29

moin. Hauelektrik? Na das ist ja eut zutage auch keine normale Elektrik mehr, das läuft doch auch schon nach dem CAN-BUS Prinzip , oder? Sowas wäre für mich als alt gelernter KFZ-Elektriker nix. Als ich angefangen hab zu lernen, bestand Elektronik noch aus Relais mit Halbleitern, Dioden Wiederständen usw. Nix problematisches.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Copperhead
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1359
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

Beitrag von Copperhead » 23.08.2016, 10:08

Nee nee, kein CAN-Bus. Soweit kommts noch :nono:
Alles ganz normales Zeug, das komplizierteste sind ein paar LAN-Kabel die durchs Haus verlegt werden. Aber es ist halt wahnsinnig viel, ein Haus mit 2 Etagen plus Keller und halt der alte Scheiß raus und alles von Grund auf neu machen.
Ich bin auch ein Freund von Relais und einfachen Halbleitern. Ich weiß zwar inzwischen auch einigermaßen, wie man einen Mikrocontroller bedient, aber auch eher so auf dem Stand von Steuergeräten bis maximal Baujahr Anfang 2000er. Was heute in die Autos geschmissen wird, geht ja schon stramm in Richtung PC-Technik, ich glaub da kann ein einzelner Mensch gar nicht mehr den Überblick behalten.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Antworten

Zurück zu „Umbauten bis GSi/OPC“