Hilfen und Tipps rund um Umbauten bis zum Corsa GSi/OPC Motor
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 18.08.2016, 10:40

Guten tag zusammen. Dank der sufu konnte ich schon einiges an möglichen Fehlern ausmerzen. So nun zu meinem Problem.

Ich habe einen 1.4er corsa b (original) getauscht gegen einen 1.4si /c14se.
Als erstes kein funke kein sprit

Neu gemacht wurde daraufhin wie so oft auf hier im forum erwähnt: dis modul, ot-geber, spritpumpenrelais, anderes steuergerät. Es hat alles Nichts gebracht.

Nächster tip war das steuergerät mit 12v zusätzlich auf schwarz zu versorgen (wenn da beim Startversuch kein 12v anliegt) liegt aber an. Dann hat das steuergerät noch ein schwarz/rotes Kabel welches laut stromlaufplan 12v ans dis modul weiter gibt. Da ist nichts drauf weder vor noch nach oder während des Startversuches. Lege ich da 12v drauf (von der batterie) habe ich schonmal einen zündfunken. Wenn ich das Relais Brücke sodass die pumpe läuft ich dem schwarz/roten Kabel 12v gebe sodass ich auch noch Einen funken dazu habe.... warum zum Teufel springt die karre dann nicht an? Die Kerzen sind auch trocken. Zufuhr und Rücklauf auch richtig dran.

Ich werde bekloppt. Vielleicht hat ja hier jemand eine idee. Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!!

LG jojo
no avatar
User

Copperhead

Rang

Echter Corsafan

Echter Corsafan
Beiträge

1058

Registriert

08.08.2015, 17:54

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von Copperhead » 18.08.2016, 10:46

Moin,
hat dein Corsa eine Wegfahrsperre? Wenn die nicht richtig tut, sperrt die Zündung und Spritzufuhr, also genau das, was bei dir auch nicht tut.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 18.08.2016, 11:29

Das habe ich mich auch gefragt ich weiß es ehrlich gesagt nicht . Aber müsste dann nicht die mkl blinken und zumindest kurz anspringen und dann ausgehen? Den Motor habe ich so von einem Freund gekauft. Der corsa hat keine sperre zumindest ist nichts im Schlüssel. Nur fällt mir grade ein das der innenraumkabelbaum vom c16xe ist. Kann das ein Problem sein? DEr wurde mal bzgl nebelscheinwerfer e-fenster und zv eingebaut.
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 18.08.2016, 12:12

Keine wfs am c14se laut vorbesitzer
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 20.08.2016, 13:53

So hier nochmal ein update. Meine pumpe läuft jetzt sobald ich den startversuch einleite. Trotzdem habe ich keinen funken. Weiß zufällig jemand wo bekannte Schwachstellen am kabelbaum sind wo dieser zu kabelbruch neigt. Bin für jeden erdenklichen tip dankbar. Mfg jojo
no avatar
User

Corsa Black Mamba

Rang

Gott des Forums!

Gott des Forums!
Beiträge

3170

Registriert

11.03.2014, 13:44

Wohnort

Künzelsau/ FRH

Fahrzeug

Corsa B

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von Corsa Black Mamba » 20.08.2016, 14:45

Du hast einen C14 NZ original raus und gegen einen C14SE getauscht?Du hast vom Spenderfahrzeug alle Komponenten einschließlich Kabelbaum mit übernommen? und trotzdem läuft der Motor nicht. Dir fehlt noch der Zündfunke, weil Sprit ja jetzt mittlerweile kommt. Ist dein Kurbelwellensensor denn noch ok? Dann gibt es eine Ausführung vom DIS-Modul wo einmal ein Vorschaltsteuergerät verbaut ist und es gibt eine Version, wo keines hat. Ich weiß nicht ab wann das geändert wurde oder verbaut wurde. Aber dort kann auch eine Fehlerquelle sein. Müßtest du mal alles durch checken. Falls WFS verbaut ist, dann ist das Blau/Rote Kabel am MSG Stecker B Pin2 dafür zuständig, das kommt vom Steuergerät WFS. Ist keine WFS verbaut, dann geht dieses Kabel weiter ans Instrument auf Pin25.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 21.08.2016, 07:25

Also das dis modul ist ohne diese Steuereinheit. Wfs hat er keine und die Komponenten sind komplett aus einem corsa b SpenderFahrzeug entnommen. Ausser der innenraumkabelbaum, dieser ist von einem c16xe aber das ist auch kein Problem denn der einzige stecker der beide kabelbäume verbindet (x5) ist von kabelfarbe und Funktion identisch.
no avatar
User

CCSS

Rang

Gott des Forums!

Gott des Forums!
Beiträge

4294

Registriert

17.06.2012, 11:40

Wohnort

51688 Wipperfürth

Fahrzeug

Corsa B 1.6 16V

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CCSS » 21.08.2016, 13:49

Servus.

Dann will ich auch mal was einbringen. :mrgreen:

Thema Sprit können wir abharken? Heisst: du hast keine Leitung quer gezogen, sondern das MSTG schaltet selbst die Spritversorgung frei? Heisst: der Motor spritzt über die Düsen ein? Kerzen nass?

Zündung:

Die Zündeinheit bekommt erstmal Spannung vom Zündschloss über Pin 1 an X43, schwarz. Liegen hier beim Schlüsseldreh 12V an? (Klemme 15: Zündungsplus).


Steuerleitungen vom Steuergerät sind dann Schwarz/ gelb und Schwarz / rot.

Wie ich rausgelesen habe, fehlt mindestens einer dieser beiden Versorgungen?

Da du keine WFS hast und ihr zudem noch das Steuergerät getauscht hattet, kann man Fehler hier wohl ausschließen.

Bedeutet aber dann auch, das das MSTG die Zündung nicht frei gibt.
Das passiert nur dann, wenn eine WFS verbaut ist (hier negativ), und/oder kein vernünftiges Signal vom Kurbelwellen (OT)- Sensor ankommt.

Ist das Teil in Ordnung und richtig angeschlossen?

Pin 1 - grau/ schwarz an MSTG Pin A2
Pin 2 - Grau / Rot an MSTG Pin B3
Pin 3 - Masse / braun an Karosserie)

Der Stecker für die Oktanzahlumstellung ist auch aufgesteckt?

Wie schauts denn mit der von Reiner angesprochenen Blau / Roten Leitung an X5 Pin 7 aus,die am Steuergerät Pin2 ans Instrument geht über den Überbrückungsstecker X1?

Weiterhin verfügt das Steuergerät über alle Versorgungsspannungen?

Klemme 30 (Batterie), Rot, über Stecker X77 und X78 an Pin B1 und C16.
Klemme 15 (Zündung) , Schwarz an C4
Masseleitungen D1, C12, C13, B10 und A12 auch ok?


Zu deiner Frage, wieso der Motor auch mit Zündfunken und Spritversprgung (beides überbrückt) nicht startet:

vermutlich kommt der Zündfunken zur falschen Zeit und/oder die Einspritzventile werden nicht angesteuert.

Übrigens gibt es nicht "DIE" Stelle für Kabelbrüche beim Corsa. Das ist eigentlich auch eher selten. Wenn du sicher gehen willst, musst du dir die jeweiligen Kabel am Steuergerät und im Motorraum suchen und durchmessen.
Gruss Sebi
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 21.08.2016, 14:25

Sei danke
Jetzt habe ich erstmal was zu tun.
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 21.08.2016, 14:26

Sebi danke... so hehe
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 21.08.2016, 14:53

@sebi folgendes kann ich sofort beantworten:

- Pumpe fördert jedoch wird nichts eingesprizt = kerzen trocken.

- ot-geber ist neu

- oktanstecker ist drauf

- rot/blau müsste ja (da keine wfs) wegstreckensignal sein ist aber ein tacho mit welle

- masse Leitungen am stg alle ok

- klemme 15 an c4 hat Zündungs 12v

Den Rest werde ich nachher oder morgen testen.
no avatar
User

CORSA_JOJO

Rang

Radarfallenbremser

Radarfallenbremser
Beiträge

84

Registriert

26.08.2007, 23:04

Wohnort

Lengerich

Fahrzeug

Corsa d opc

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CORSA_JOJO » 21.08.2016, 17:41

Ich hab da mal ne frage.
Meine batterie ist nicht die beste. Sie hängt zwar am Ladegerät aber bei den letzten startversuchen als ich gemessen habe viel die Spannung con 12-13volt auf teilweise 8-9 volt.

Könnte das auch zu dem fehlenden zündfunken beitragen? Oder ist das normal?
no avatar
User

Corsa Black Mamba

Rang

Gott des Forums!

Gott des Forums!
Beiträge

3170

Registriert

11.03.2014, 13:44

Wohnort

Künzelsau/ FRH

Fahrzeug

Corsa B

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von Corsa Black Mamba » 21.08.2016, 18:30

Ja, der Sebi der kann es supi erklären auch ohne Schaltplan. :respekt:
Und wenn du eine Schwache Batterie hast, dann kann es natürlich schon sein, das dir dann etwas fehlt zum anspringen. Ich mein, wenn ich einen Motor prüfen möcht, dann benutz ich auch eine frisch geladene Batterie.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer
no avatar
User

CCSS

Rang

Gott des Forums!

Gott des Forums!
Beiträge

4294

Registriert

17.06.2012, 11:40

Wohnort

51688 Wipperfürth

Fahrzeug

Corsa B 1.6 16V

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von CCSS » 21.08.2016, 19:07

Abend.

Okay, Pumpe fördert, aber keine Einspritzung...

Leider fehlt mir jetzt das Wissen, ob bei unplausiblen OT- Geber Signalen mit der Zündung die Spritzufuhr nur über die Einspritzventile gesperrt wird, ODER auch über die Benzinpumpe.

Im ersten Fall, also nur über gesperrte Einspritzventile, würde das ja jetzt wirklich deutlich auf einen defekten OT- Geber hinweisen! :gruebel:

Kann mich Reiner aber mal klar dahingend anschließen, das 8-9V verdammt wenig sind!
Unser C Corsa mit Z12XE Motor dreht da zwar noch, würde aber nicht mehr anspringen!

Also: die nächsten Startversuche bitte mit guter Batterie - die Startspannung sollte nicht unter 11.5V absacken.
Da die Leerlaufspannung der Batterie bei dir scheinbar im Normalbereich liegt (12-13V schreibst du), aber dann einbricht, tippe ich hier auf eine kaputte Batterie bei der auch Aufladen nicht mehr weiterhilft.

Zu den weiteren Angaben:

OT- Geber neu weiß ich, hattest du oben geschrieben. :mrgreen: Heisst aber nicht, das der auch okay ist. Und ja: ich habe mit "Neuteilen" schon so einiges erlebt. Aber bevor du dich hier verrennst, prüf erstmal die restlichen Sachen und denk vor allem an die Batterie!! :D

Weiterhin hast du mit dem Blau/ roten Kabel Recht: das ist Wegstrecke. :idea:

Das hat keinen Einfluss auf das Startverhalten (soweit ich das jetzt weiß :)), aber später auf das Leerlaufverhalten und die Schubabschaltung von deinem Motor.

Das du einen Wellentacho hast, macht nix: das Wegstreckensignal läuft nicht vom MSTG zum Tacho, sondern umgekehrt: im Instrument sitzt ein Implusgeber, der die Drehbewegung der Tachowelle in elektrische Signale für das MSTG umwandelt. :)
Gruss Sebi
no avatar
User

Corsa Black Mamba

Rang

Gott des Forums!

Gott des Forums!
Beiträge

3170

Registriert

11.03.2014, 13:44

Wohnort

Künzelsau/ FRH

Fahrzeug

Corsa B

Re: C14se Probleme brauche eure hilfe

von Corsa Black Mamba » 21.08.2016, 20:53

Muss Sebi dahin gehend korrigieren, das beim B-Corsa anders als beim Astra F das Wegdrehzahlsignal nicht vom Instrument kommt, sondern ein seperater Drehrahlgeber am Getriebe zwischen Tachoantrieb und Welle geschraubt ist. Ähnlich einem Dynamo am Fahrrad.
Zur Spritzufuhr bei fehlendem Signal, also es ist gut denkbar, das vom MSG nicht nur die Düsen nicht angesteuert werden, sondern auch die Pumpe abgeschaltet bleibt. Weil beide Komponenten werden vom MSG getacktet, da bietet es sich förmlich an es so zu schalten, zumal eine defekte Düse zB. bei nicht abgeschalteter Pumpe zum unkontrollierten einspritzen führen würde, was wiederum zum Schaden des Kats führen könnte. Unverbrannter Kraftstoff im Kat usw bla bla bla.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer
Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB ® | phpBB3 Style by KomiDesign