Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Hilfen und Tipps rund um Umbauten bis zum Corsa GSi/OPC Motor
Antworten
Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 05.11.2012, 14:29

Hallo Leute,

Ich hab meinen XE satt ... und will auf den SZ oder NZ umbauen.
Gibts da ne Anleitung was ich brauche und worauf ich achten muss?
Das Getriebe, die Bremsen und Co sollen original bleiben.

LG Felix
Na dann ran an den Speck

Patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 5610
Registriert: 07.03.2003, 17:07
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Patrick » 05.11.2012, 14:33

Die Abgasnorm darf sich jedenfalls nicht verschlechtern.

Also ginge X16XE, einen SZ oder NZ als 1,6er gabs im B-Corsa ja nicht.
„Um den Hybridantrieb besser aussehen zu lassen, haben die Japaner nebenher etwas sehr Sinnvolles gemacht. Sie haben sich mit dem Auto an sich beschäftigt, um den Luftwiderstand und die Rollreibung abzusenken. […] So kommt mindestens ein Drittel des Verbrauchsvorteils des Toyota Prius gar nicht von der Hybridtechnik, sondern vom optimierten Fahrzeug.“
Fritz Indra in der ADACmotorwelt 11/2005

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 05.11.2012, 14:35

Joa das wird denke ich kein Problem ... Euro 2 hatten zumindest die SZ serienmäßig ...
bei den NZ muss ich aufpassen... Im Corsa nicht aber im Astra ... ;)
Ich will ja nicht den einen Rotz(X14xe) gegen den nächsten rotzigen 16V tauschen ...
Zuletzt geändert von Engel am 05.11.2012, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Na dann ran an den Speck

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 05.11.2012, 15:02

Dazu käme wenn ich den 16XE verbauen würde müsste ich diverse umbauten machen ...
Federn, Dämpfer, Bremsen .... dat lohnt sich doch garnet ...

---- Nachtrag ---
Nochmal nachgesehen
1.6 i X16SZ Euro 2/D3 (Müsste also Funktionieren)
1.6 i X16SZR Euro 2/D3 (Müsste also Funktionieren)
1.6 i C16NZ E2 (Kaltlaufregler / Minikat? )
Na dann ran an den Speck

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 05.11.2012, 16:53

hat sich erledigt !

werd mir nen 1,4er 8V holen ... LG Felix
Na dann ran an den Speck

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6510
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von r.siegel » 05.11.2012, 20:24

was haste denn für ein problem mit dem 16v ?
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 06.11.2012, 07:00

Das jede Reparatur am Motor, aktuell mal wieder Ventildeckel (nach 15tkm), geht 3x mehr ins Geld geht als beim 8 Ventiler ...
Sowas halte ich nicht für wirtschaftlich, dazu kommt diese perverse Verbautheit ...

Ich für meinen Teil kann verstehen warum die Teile inzwischen Ecodreck geschimpft werden auch wenn es echt lange gedauert hat ... naja mal schauen wie lange die 150€ Investition wieder heben ... :bonk:
Na dann ran an den Speck

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6510
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von r.siegel » 06.11.2012, 17:25

sicher sind die teile teuer ist ja auc mehr dran . wen du jetzt gesagt hättest das der motor ölverbrauch hat hätte ich es noch verstanden .
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 06.11.2012, 22:59

Ne ich hab ja letztes Jahr die ZKD machen lassen ... ;) nur langsam nervt es echt ...
und mir gehts weniger um die Teile ...
mehr nervt mich die Arbeitszeit die man zahlen muss bei Reparaturen... und ganz besonders die Anfälligkeit ;)

mal von dem komplett verbauten Motor abgesehen ... das ist doch rotz wie er nicht mal im Lehrbuch steht ...
Na dann ran an den Speck

Benutzeravatar
Ronson001
Corsaspezialist
Corsaspezialist
Beiträge: 2469
Registriert: 14.09.2007, 12:35
Wohnort: nähe Rostock - DBR
Kontaktdaten:

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Ronson001 » 07.11.2012, 07:34

Jeder Motor ist meist nur so schlecht wie man ihn behandelt.
Bj`98 - x16xe@85tkm
H&R 60/40; RHCup 8x15 195/45R15 Socken; blaue FS-beleuchtung; gelackte Innenraumteile; Pedalauflagen; Riffelblech-Fußmatten; schw. Klarglas-SW; Mtec; Novus Gr.A 2x76 DTM; SSLumar BLackmirror; Chrom-Airflows; Ffb; DZM; BLauTacho-Umbau; Tachoringe, Domstrebe; Rieger-Heckansatz; MHV in Blech; 5tr Heckflügel; GSi-Front; Rieger-SS

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 07.11.2012, 07:48

Du willst mir sagen das ich daran schuld bin das die VDD hinüber ist ? na dann erklär mal bitte was ich falsch gemacht habe
Ich bin gespannt ;)

und Bevor du große reden schwingst, über pflege usw. ...
Ich hab inzwischen ~2500€ in den 30tkm in meinen Wagen investiert ohne die Anlage!
Na dann ran an den Speck

Benutzeravatar
Ronson001
Corsaspezialist
Corsaspezialist
Beiträge: 2469
Registriert: 14.09.2007, 12:35
Wohnort: nähe Rostock - DBR
Kontaktdaten:

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Ronson001 » 07.11.2012, 08:57

ich sagte meist. kann sein, muss nicht. kenne dich nicht. aber pflege macht viel aus. natürlich gibt es auch "montags-autos"
Bj`98 - x16xe@85tkm
H&R 60/40; RHCup 8x15 195/45R15 Socken; blaue FS-beleuchtung; gelackte Innenraumteile; Pedalauflagen; Riffelblech-Fußmatten; schw. Klarglas-SW; Mtec; Novus Gr.A 2x76 DTM; SSLumar BLackmirror; Chrom-Airflows; Ffb; DZM; BLauTacho-Umbau; Tachoringe, Domstrebe; Rieger-Heckansatz; MHV in Blech; 5tr Heckflügel; GSi-Front; Rieger-SS

Engel
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2010, 22:57
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V
Wohnort: Herxheim bei Landau

Re: Umbau von 1,4 16V auf 1,6 8V

Beitrag von Engel » 07.11.2012, 09:58

ja wie gesagt ich hab meinen Satt, hergeben fällt trotzdem schwer gerade weil soviel Geld drin hängt ... ich hoffe mal das ich nun die letzten Reparaturen mache für diesen Winter ... das wäre ja schon mal etwas...
Na dann ran an den Speck

Antworten

Zurück zu „Umbauten bis GSi/OPC“