X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Hilfen und Tipps rund um Umbauten bis zum Corsa GSi/OPC Motor
Benutzeravatar
Freaky80
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010, 00:57
Fahrzeug: Corsa B 1.6sz
Wohnort: LK Kaiserslautern

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Freaky80 » 28.04.2010, 22:00

wie is das eigendlich wenn man die Sekundäreinblassung weg komplett weg lässt, setzt dann das STG nen Fehler bzw. läuft dann der Motor überhaupt nicht???

Gruß

Benutzeravatar
Freaky80
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010, 00:57
Fahrzeug: Corsa B 1.6sz
Wohnort: LK Kaiserslautern

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Freaky80 » 01.05.2010, 23:21

Weiß keiner was dazu???


Gruß

Benutzeravatar
phex77
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1359
Registriert: 09.12.2006, 19:18
Fahrzeug: Corsa C20NE
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von phex77 » 07.05.2010, 15:32

ich kann das vom x20xev dem 2liter ecotec mit 136ps.
bei der hab ich die sekundärlufteinblasung oft abgeklemmt, weil sie zu laute geräusche gemacht hat.
dabei gabs nie nen fehlercode.

der stecker war auch nur 2polig,
das heisst das keine prüfleitung bei war.
guck mal wie das bei dir ist.

normalerweise wird die einfach geschaltet.

hab bei den x20xev auch gehört, das gern der krümmer durch die sekundärlufteinblasung(kalte luft) kaputt geht.
und man auch auf krümmer ohne einblasung umbauen kann.
scheint also zumindest dort kein problem zu sein.
selbst die abgasuntersuchung schafft er dabei ohne probleme - weil die nur bei betriebstemp gemessen wird und dabei die sekundärlufteinblasung garnicht aktiv ist.

tomtom1978
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 18.05.2010, 19:48

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von tomtom1978 » 18.05.2010, 20:07

Hallo Leute ich habe folgende Frage.
Wir verbauen gerade bei einem Cosa B BJ 97 mit dem X14SZ den X16XEL Motor.

Der X16XEL hatte einen Klimakompressor verbaut, diese haben wir entfernt. Nun haben wir festgestellt, dass die Motorhalterung (Beifahrerseite) nicht passt!

Welche Motorhalterung/en brauche ich um den Motor passend einbauen zu können? Wir hatten die vom Tigra X14XE/X16xe im Auge (Ohne Klima mit Servopumpe). Ist das richtig?

Und wo setze ich die die Spannrolle an, wenn ich diese vom XE nehme? Bitte um Hilfe bin verzeifelt.....

LG Tomtom

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 18.02.2013, 22:17

also bin auch kurz davor meinen aufn x16xel umzubauen... so meine frage corsabenny... hast du das getriebe übernommen??? wenn ja haben die antriebswellen gepasst??? was wafen das für kabel die man tauschen musste das er angelaufen is??? kannst bitte bilder machen??? was musstest noch machen außer bremsen vorne??? und wie war des mit der wegfahrsperre??? würde mal gerne mit dir direkt kontakt aufnehmen... muss noch mehr wissen weil der innerhalb von maximal 4 tagen laufen muss...

Acki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2958
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Acki » 19.02.2013, 08:13

Sprich den Umbau zuerst mit deinem TÜV-Prüfer ab.
Es haben sich (2012) die Voraussetzungen für Motorumbauten geändert. Werksfremde Motoren sind dadurch fast nicht mehr eintragbar und den xel gab's ja nie im Corsa. Du brauchst eine Freigabe von Opel, ein Festigkeitsgutachten der Karosserie, Abgas- und Geräuschgutachten so weit ich weiß :pille:
Also frag den TÜV ob und unter welchen Veraussetzungen er den Umbau einträgt BEVOR du anfängst.

gruß Acki

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 19.02.2013, 08:23

ok danke...

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 19.02.2013, 22:49

ich weiß aber dennoch... des wird kein prob sein... ich muss dennoch wissen welche kabel es an welchem steuergerät es waren... ich will kein strg abschießen... aber dennoch bremsen werde ich vom astra vo nehmen hinten kann ich glaub lassen und abs??? muss ich des mit umbauen??? was is mit stabis??? was is mit antriebswellen??? wie is des mit getriebe???

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 20.02.2013, 21:12

keine antworten???

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 23.02.2013, 19:15

:wtf: :wtf: :wtf: hat hier keiner ne ahnung???
:bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk:

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von CCSS » 24.02.2013, 13:22

Servus.

Getriebe sollte mindestens ein F13 sein - passt dann an den X16XEL, Antriebswellen passen auch.
Du solltest alles so umbauen, wie es im Umrüstkatalog steht - macht vieles einfacher.

Der Motor könnte aber wie hier schon angesprochen Probleme beim Eintragen machen.

Bremse: 256x20 (Corsa B GSI, 1.6.16 Sport, Tigra A), ABS brauchst du nicht.
Eventuell an der Hinterachse den Beladungsabhängigen Bremskraftregler umstellen (keine Ahnung wie das bei X12SZ aussieht).

Stabis: vorne 24mm, hinten 18mm...war meinem Prüfer aber recht egal.

Wichtig noch Fahrwerk: das muss eines sein, welches für den Corsa mit der Leistung gedacht ist. Wird aber beim X16XEL auch schwierig, weil bei den Fahrwerken meist "für Motortyp X16XE" steht und du eine andere Maschine eingebaut hast.

Wie die Kabel angepasst werden müssen, weiß ich nicht. Lässt sich aber mithilfe der Corsa B Leitungspläne rauskriegen.
Gruss Sebi

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 24.02.2013, 13:30

also wegen Kabel is es eig schnurz... des ging mir bloß wegen der wfs... der Rest is eig plug and play...

ich hab kein sportfahrwerk drinne des auch für den gsi gedacht is... die bremsanlage nehm ich vom astra... Getriebe hatte ich auch vor vom astra zu nehmen... und da wollte ich wissen ob da meine antriebswellen passen...

und danke für deine Antwort... wäre nett wenn du mir weiter helfen könntest wenn ich Probleme hab...

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4612
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von CCSS » 24.02.2013, 23:07

Die Wellen sollten passen, ja.
WFS: Wenn du das Motorsteuergerät zum Motor übernimmst und dann auch gleich die Ringantenne mit Schlüsseltranspondern ist das ebenfalls P&P!

Ja, ich kann dir weiterhelfen: hab den Umbau so ähnlich beim Corsa B durch.
Was die Bremse angeht: denk einfach daran, dass alle Teile die nicht Original im Corsa verbaut waren, Probleme bereiten könnten. Ich weiß nicht, welche Bremse der Astra hat. Wenns 256x20 ist, kein Problem.
Vermutlich auch sonst nicht, mein Prüfer hat nicht nachgemessen.
Gruss Sebi

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 24.02.2013, 23:39

jop die wfs dürfte auch p&p sein... hab Ringantenne und motorsteuergerät dazu... und Schlüssel^^... hab alles...

wie hast des gemacht mit den Sicherungen eig die da an der Seite verbaut sind beim astra??? und mit der frischluft einblasung???? kannst mir Vlt n paar Bilder schicken??? wäre richtig gut...

Dom92
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 28
Registriert: 18.02.2013, 22:03
Fahrzeug: Corsa B z.z umbau
Wohnort: 78267 Aach

Re: X16XEL in Corsa B (ex X12SZ)

Beitrag von Dom92 » 25.02.2013, 19:20

brauch ich den scheiß von der elektrik??? sprich von batterie zur lima und etc... normal nicht oder??? da kann ich doch die vom corsa übernehmen...

Antworten

Zurück zu „Umbauten bis GSi/OPC“