Beim Wechseln des RBZ die Überwurfmutter beleidigt

Hier könnt Ihr über Dieses und Jenes diskutieren....
Antworten
Sockenralf
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1817
Registriert: 03.11.2012, 19:05
Wohnort: 86517 Wehringen

Beim Wechseln des RBZ die Überwurfmutter beleidigt

Beitrag von Sockenralf »

Hallo zusammen,

der C-Corsa und ich werden wohl nie richtig Freunde, aber ich lass mich nicht so schnell unterkriegen :gun:

Wollte einen RBZ wechseln und hab dabei die Überwurfmutter ein wenig beleidigt.

Nun die Frage:
lag das an meinem Bremsleitungsschlüssel (irgendein No-Name-Teil), oder hab ich den "einen von Hundert" erwischt, bei dem das eben passiert. (würde mich bei DEM Corsa nicht wundern)
Was sagt denn die Erfahrung der Schrauber bzw. der Mechaniker hier? Kommt sowas vor und ist es Pech, oder liegt´s am Schlüssel und mit einem Hazet-Schlüssel passiert sowas NIEMALS?
Ich hab kein Problem damit, 30€ in einen passenden Hazet-Schlüssel zu investieren, aber es soll SINN machen. Nicht daß ich dann beim nächsten mal oder in 5 Jahren das gleiche Problem wieder habe, weil´s halt einfach bei 20 Autos einmal passiert


PS: Den besagten RBZ lasse ich nun in meiner Werkstatt wechseln (die wollen ja auch leben :mrgreen: )
Schlimmstenfalls gibt´s ein neues Stück Bremsleitung (oder gibt´s das Teil wie beim Octavia als passendes Ersatzteil?)



MfG
Unter meiner Betreuung:
Skoda Octavia 1 Kombi / 1,9TDI: RIP
Opel Corsa C 1,2
Opel Astra J

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5903
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Beim Wechseln des RBZ die Überwurfmutter beleidigt

Beitrag von CCSS »

Abend.

Leider gibts die Leitung nicht als passendes Ersatzeil! Die muss dann neu vom nächsten Flansch an gebogen werden.

Und ja, du kannst dir diese Mutter recht schnell beschädigen. Auch mit passendem Werkzeug, da natürlich eher mit billig Kloppe.

Ich nutze da übrigens gar nicht erst einen Bremsleitungsschlüssel, sondern sofort entweder diese Zangen mit verstellbarer Öffnunsgsweite, oder eine Klemmzange (beides Hazet). Die haben beide Mördergripp. Damit hab ich alles bisher aufbekommen.

Gut, teilweise in Extremfällen wird natürlich die Mutter angekatscht. Aber alles im Rahmen.

So jet: http://www.hazet-freak.de/66-Zangen-Sch ... Zange.html

oder: http://www.hazet-freak.de/66-Zangen-Sch ... Zange.html

Letztere allerdings mit extrem feiner Rasterung. Die find ich da aber grade nicht. Zumindest weisst du, was ich meine.
Gruss Sebi

Sockenralf
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1817
Registriert: 03.11.2012, 19:05
Wohnort: 86517 Wehringen

Re: Beim Wechseln des RBZ die Überwurfmutter beleidigt

Beitrag von Sockenralf »

Hallo,

beim Stöbern bei Hazet hab ich folgendes gefunden und mir nun geleistet:

http://www.amazon.de/Hazet-GRIPZANGE-75 ... =756+Hazet (756-11 Zangenschlüssel)

Ich hoffe, dass Probleme mit Bremsleitungsmuttern am RBZ nun vorbei sind :mrgreen:


MfG
Unter meiner Betreuung:
Skoda Octavia 1 Kombi / 1,9TDI: RIP
Opel Corsa C 1,2
Opel Astra J

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5903
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Beim Wechseln des RBZ die Überwurfmutter beleidigt

Beitrag von CCSS »

Nä!! Du Fuchs!! :)

Astrein, ich glaub dat brauch ich auch.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Corsa1993
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 218
Registriert: 22.10.2008, 20:18
Fahrzeug: Kadett E Caravan
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Beim Wechseln des RBZ die Überwurfmutter beleidigt

Beitrag von Corsa1993 »

Ist mir auch mal passiert, habe mir eine Spezialanfertigung gekauft (neue Leitung mit Üebrwurfmutter mit 11er SW :dafür: ) für sensationelle 8€. Also neu und robuster für fast geschenkt.
Hatte die originale Defekte als Muster dabei, musste dann noch selbst biegen aber das geht von Hand.

Mein Teiledealer kann die machen, is echt top. Habe aber lang gesucht bis ich jemand gefunden hab der die Herstellen kann und vor allem auch will :gun: .

Ich mache die alten Leitungen auch immer mit ner Gripzange auf, wenn das Rad hinten noch drauf ist kommt man aber kaum dran wenn ich mich recht erinnere. Hatte auch einen Spezialschlüssel, der hat sich mal verbogen beim öffnen wollen. War aber auch nix hochwertiges.

Grüße.

Antworten

Zurück zu „Alles andere zum Corsa“