Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Hier könnt Ihr über Dieses und Jenes diskutieren....
Antworten
guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von guyabano »

Hallo Forum,

Ich bekomme kein "Neues Thema" Feld im entsprechenden Unterforum, daher mein Beitrag hier:

Habe da einen X14SZ mit Monojetronik und Delco Steuergerät.
Es zeigt seit einiger Zeit Fehlercode 200 an (nur diesen, keine weiteren).
Also Einspritzventil gewechselt, beide Kabel zum Delco Stg. durchgeklingelt- alles i.O.

Dennoch kommt der Fehlercode zurück und die Zündung geht recht häufig auf spät.
Ich vermute, daß der Klopfsensor anspricht, weil das ESV wohl wirklich Aussetzer haben könnte.
Warum sonst sollte der Zündzeitpunkt nach spät gehen?

Hat das schon mal jemand gehabt?

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Corsa Black Mamba »

Nabend.
1. Frage: Was meinst du mit Monojetronic? Bei X14SZ gab es die Multec, eine sogenannte Zentraleinspritzung.
2. Wie hast du den Fehlercode 200 raus gebracht??
3. Wie hast du fest gestellt das sich die Zündung nach spät versellt?

Edit: Ich hab dir mal die Fehlercode kopiert, wo es zur Multec gibt. Den FC 200 findest da allerdings nicht.

Bild

Bild

Bild
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von guyabano »

Hallo,

FC 200: Nein, in der Liste steht der nicht, es wird aber FC 200 ausgeblinkt.
Hat mich auch verwirrt. Aber

Wie ich den bekam: Ausblinken. Gibt 4-stelligen Code aus (10/2/10/10/pause/10/2/10/10).
Vgl dazu: http://www.astraownersclub.com/vb/showt ... k-for-them
bzw.
http://www.topbuzz.co.uk/info/fault_cod ... _codes.pdf

Multec: Hm ist wohl 'ne Simtec. Mir kommt immer Bosch's Mono-Jetronik in den Sinn, auch wenn die was ganz anderes ist. Hat sich in meinen Speicher mal so eingebrannt. Bräuchte zuviel UV, um dieses EEProm zu löschen ;)
Muß aber wohl 'ne Simtec sein, da es vierstellige Fehlercodes ausgibt.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Corsa Black Mamba »

Moin. Erstmal, es gibt zwar eine Simtec bei Opel. Das ist aber ein Einspritzsystem von Siemans. Die Bezeichnung Jetronic is schon alt und stammt wie du sagtest von Bosch, genauso wie Motronic. Den X14SZ gab es nur mit der Zentraleinspritzung Multec. Das System wurde von Opel favorisiert gegenüber dem System von Bosch, weil es als Steuergröße den Saugrohrgesamtdruck nutzte, während Bosch nur den Drosselklappenwinkel nutzte.
4 stellige Fehlercodes bekommst du nur ausgegeben, wenn du OBD2 hast, was aber für den X14SZ Motor nicht zutrifft. Der wurde nämlich bei der Umstellung auf 1.216V aus dem Programm genommen.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Acki
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3211
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Acki »

Das stimmt so nicht.
4-stellige Fehlercodes bekommt man auch bei obd1. Ist abhängig von der Software.

Eine passende Fehlercodeliste findest du bei vectra16v.com

http://www.vectra16v.com/fc/fehlercodes_multec_sz4.html

Gruß Acki

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von guyabano »

Hallo,

Ja es sind definitiv 4-stellige Fehlercodes.

Der u.g. Link ist gut da er mehr Infos zum Fehlercode 200 gibt!
Allerdings: Was mache ich damit?
Kurzschluß gegen Masse oder Spannung möchte ich ausschließen, es sei denn das geschieht auf der Platine des Stg.
Ebenso die dritte Begründung: "Das Steuergerät erkennt über eine interne Auswertelogik eine
Soll-Istwert-Abweichung am Ausgangstreiber Kraftstoffeinspritzventil".
Ich werde wohl mal das Stg. aufmachen und nach kalten Lötstellen bzw. Verunreinigungen suchen. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Gruß
Stephan

Acki hat geschrieben:Das stimmt so nicht.
4-stellige Fehlercodes bekommt man auch bei obd1. Ist abhängig von der Software.

Eine passende Fehlercodeliste findest du bei vectra16v.com

http://www.vectra16v.com/fc/fehlercodes_multec_sz4.html

Gruß Acki

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von guyabano »

Hallo,
Corsa Black Mamba hat geschrieben:Nabend.
...
3. Wie hast du fest gestellt das sich die Zündung nach spät versellt?

Das hatte ich vergessen:
Angeblitzt habe ich den noch nicht.
Was ich aber festgestellt habe:

1. Insbesondere, wenn der Motor noch nicht betriebswarm ist und man in unteren Drehzahlbereichen Last gibt, scheint er zu mager zu laufen, denn es ruckelt, sobald die Drosselklappe aufgeht. Bei Betriebstemperatur kommt das nicht vor. Die MKL leuchtet aber in beiden Betriebszuständen kurz nach dem Losfahren auf (nicht aber im LL).
2. Insbesondere, wenn der Motor noch nicht auf Betriebstemperatur ist, kommt es gelegentlich zu spürbarem Leistungsverlust. Ich vermute der Klopfsensor spricht an und der Motor läuft worklich etwas mager.
3. Wenn o.g. Leistungsverlust auftritt, hört man gut, daß mehr durch die Abgasanlage geht.
Daraus schließe ich einen generell spätern Zündzeitpunkt (auch wenn der variabel ist).
Die Abgastemperatur geht auf 8-900° unter Last.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Corsa Black Mamba »

Moin, du verblüffst immer mehr. Das du spüren kannst, das sich die Zündung gegen spät verstellt, das find ich allein ja schon genial, aber das du nun auch noch spürst, das deine Abgastemperatur bei 8-900 liegt, Respekt. Die meisten Leut wo ich kenne, benötigen Meßgeräte für sowas. :respekt:
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Acki
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3211
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Acki »

Wenn das ganze so eindeutig Temperaturabhängig ist, hast du mal den Kühlmitteltemperaturgeber (den 2-poligen für's Steuergerät) ersetzt?

Gruß Acki

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von guyabano »

Hallo,

Naja Magische Fähigkeiten habe ich mir halt immer schon gewünscht ;)

Aber im Ernst: Die Abgastemperatur wurde in der Tat mit einem Abgasthermometer gemessen- vor dem Kat. Normal liegt die inner Stadt bei 2-500°.
Wenn die dann aber plötzlich höher geht, einhergehend mit Leistungsverlust, leicht erhöhtem Auspuffbrummen und der MKL, dann läßt das wohl den Schluß zu, daß die Zündung gen spät wanderte.
Läßt sich z.B. leicht manuell am Motorrad reproduzieren.
Daher auch meine Vermutung, daß der Klopfsensor anspricht, denn das ist normalerweise die Folge davon.
Nur warum?

Und warum Fehlercode 200?
KW Geber paßt nicht zum Fehlercode. Den werde ich aber mal überprüfen.

Gruß
Steohan

Corsa Black Mamba hat geschrieben:Moin, du verblüffst immer mehr. Das du spüren kannst, das sich die Zündung gegen spät verstellt, das find ich allein ja schon genial, aber das du nun auch noch spürst, das deine Abgastemperatur bei 8-900 liegt, Respekt. Die meisten Leut wo ich kenne, benötigen Meßgeräte für sowas. :respekt:

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Fehlercode 200, Delco Stg.

Beitrag von guyabano »

Hallo zusammen,

Ich hole den Beitrag nochmal hervor, da es Neuigkeiten gibt:

Inzwischen habe ich ihn aber angeblitzt und die Spätverstellung der Zündung hat sich bestätigt.
FC weiterhin 0200.

Auch den Kühlmitteltemp.sensor habe ich ausgebaut und durchgemessen.
Als Teilenummer steht nur Bosch 862 drauf.
Ich vermute, es handelt sich um Bosch 0280130107.

Meß-Sollwerte habe ich allerdings keine gefunden.
Gemessen habe ich: 375 Ohm bei 80°, 3000 Ohm bei 13°.
Sind diese Werte akzeptabel?

Ich würde ansonsten mit 'nem Poti am Stecker mal probieren, ob sich Besserung erzielen läßt.

Hat der X14SZ eigentlich einen Ansauglufttemperaturgeber?
Etwas verwirrend finde ich dies hier, da ich den Lufttemp.sensor wie angegeben nicht finden konnte:https://www.partsbase.org/opel/corsa-b- ... re-sensor/

Gruß
Stephan

Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1762
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Copperhead »

Und dass eventuell der Klopfsensor einen weg hat und anspringt obwohl gar nichts ist?
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Corsa Black Mamba »

Einen Ansuaglufttemperaturgeber hat der Motor nicht, wohl aber einen Thermostaten, wo die Klappe im Luftfilter schaltet, wenn die angesaugte Temperatur zu weit runter geht. Diese sogenannte Ansaugluftvorwärmung. Aber der Motor läuft auch ohne das Zeugs gut und man kann an der Multec dann diesen Anschluss blind legen, wo das brechen des 'Winkels eine Kinderkrankheit ist, dort wird dann Falschluft angesaugt und führt zu Aussetzern und unrundem Laufen.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von guyabano »

Hallo,

Ja mit dem Bimetallventil hatte ich schon Bekanntschaft gemacht. Das kann man einstellen, man muß es danach nur gut wieder abgedichtet bekommen.
Das Gehäuse hat ein weiteres, kleines Loch, daß nicht verschließbar ist.
Ich habe dann testweise ein neues eingebaut, nur um sicher zu gehen. Der 45° Winkel ist nicht gebrochen. Derzeit ist das System aber außer Betrieb- um "Unterdrucklöcher" auszuschließen.
Zusem habe ich den Ansaugtrackt mit Bremsenreiniger umsprüht- ohne Drehzahlveränderung.


Klopfsensor: Den auszubauen versuche ich zu umgehen. Besonders zugänglich ist der nicht.
Kann man den irgendwie testen? Da das ja quasi ein "Mikrophon" ist, geht's wohl mit bloßem Wiederstand am Stecker nicht. Habe da auch keine Sollwerte.
Abstecken bringt keine Veränderung, soweit habe ich das getestet.

Interessant ist aber, daß weder bei abgestecktem Temp.sensor noch bei abgestecktem Klopfsensor kein zusätzlicher FC angezeigt wird. Es bleibt bei FC0200.

Irgendwie hatte ich auch schon die Injektor Endstufe des MSG im Verdacht...

Gruß
Stephan
Corsa Black Mamba hat geschrieben:Einen Ansuaglufttemperaturgeber hat der Motor nicht, wohl aber einen Thermostaten, wo die Klappe im Luftfilter schaltet, wenn die angesaugte Temperatur zu weit runter geht. Diese sogenannte Ansaugluftvorwärmung. Aber der Motor läuft auch ohne das Zeugs gut und man kann an der Multec dann diesen Anschluss blind legen, wo das brechen des 'Winkels eine Kinderkrankheit ist, dort wird dann Falschluft angesaugt und führt zu Aussetzern und unrundem Laufen.

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Fehlercode 200, Delco Stg., Monojetronik

Beitrag von Corsa Black Mamba »

Der Klopfsensor ist kein Mikrofon sondern ein Piezo Element. Deswegen darf man das auch nicht beim Aus und Einbau verdrehen, sonst ist das Teil gleich hin.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Antworten

Zurück zu „Alles andere zum Corsa“