Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 07.03.2015, 18:30

Nachdem beide Federn vorne gebrochen waren, habe ich heute gleich eine Tieferlegung eingebaut und meinen Corsa mal grob vom Winterdreck befreit und gleich auf Sommerschlappen umgestellt.

Was noch ansteht:
-nächste Woche Federn eintragen lassen
-Reparaturblech Tankstutzen einschweißen/einkleben (bekanntes Rostproblem)
-Motor Heizungsgebläse repararieren/austauschen (Gebläse macht im kalten Zustand Geräusche)
-Kurbelwellensimmerring riemenseitig erneuern (momentan aber nur leicht undicht)

Anbei ein paar schnelle Bilder von heute:

Bild

Bild

Bild

Fahrzeugdaten:
Corsa C
2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance-Ausstattung mit manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Opel-Elegance-Felgen mit 185/55R15
Tieferlegung ca. 35mm mit Supersport Federn und original Dämpfern
Auspuffblende nachgerüstet
Laufleistung 07.03.2015: ca. 141.800km
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5538
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von CCSS » 08.03.2015, 18:51

Schaut sehr schick aus! :dafür:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Pink Corsa
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 326
Registriert: 11.10.2013, 09:56
Fahrzeug: Corsa C 1.2
Wohnort: Berlin

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Pink Corsa » 08.03.2015, 19:12

Ich schlisse mich der Meinung an :dafür:
MFG Melli
Corsa C 1.2 16V auf 110 PS gepumpt

Statt Strafzettel für falsches Parken, sollten die Lieber drauf Schreiben wo noch freie Plätze sind.

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 08.03.2015, 20:59

Schön, daß Euch mein eher dezenter Corsa gefällt. Ich bin mittlerweile jemand von dezenten "Tuning", früher was aber mal anders :) . Heute muß ein Fahrzeug noch alltagstauglich sein und die Kosten müssen in einem gesunden Kosten/Nutzen Rahmen bleiben, immerhin kommen jeden Tag mindestens knapp über 60km dazu.

Der Lack sieht auf den Bildern zwar noch sehr gut aus, aber nach 14 Jahren hat sich doch der ein oder andere Schönheitsfehler eingeschlichen, deshalb werde ich in nächster Zeit den Lack auch komplett aufbereiten.

Beim Federneinbau habe ich "alten" Stoßdämpfer wieder verwendet, auf dem Prüfstand war die Dämpfung noch gut. Allerdings habe ich die vorderen Stabikoppelstangen und die Domlager gleich mitausgetauscht, diese Teile sind von Febi Billstein, die Federn sind wie gesagt von Supersport. Achsvermessung und Einstellung habe ich natürlich auch gleich durchgeführt. Die Komplettfahrwerke von Supersport sollen ja nicht so gut sein, aber nur die Federn machen zumindest nach den ersten Kilometern einen guten Eindruck, nicht zu hart und nicht zu weich. Mal sehen ob sich die Federn noch etwas setzen. Morgen lasse ich die Federn erstmal eintragen.

Was mir noch zu "brav" aussieht ist die Front, mal sehen vieleicht werde ich noch eine Cupra-Lippe anbauen. Die Scheinwerfer sind erst vor 3 Jahren neu reingekommen, da die Fassungen verschmort waren, auch ein bekanntes Problem am Corsa C, deshalb will jetzt hier erstmal keine anderen optischen Scheinwerfer einbauen.

In den Osterferien kümmere ich mich um das verrostete Blech am Tankeinfullstutzen.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 10.03.2015, 22:10

Odenwald-Opel hat geschrieben:In den Osterferien kümmere ich mich um das verrostete Blech am Tankeinfullstutzen.
Wir haben uns heute das Schadensbild mal genauer angesehen. Bei meinem Corsa C ist die Korrosion noch nicht so weit ausgebildet. Opel schreibt in deren Arbeitsanweisung nur das "Wegklappen" des Tankstutzens und einkleben des Reparaturblechs mit Karosseriekleber vor, aber um die Reparatur ordentlich und dauerhaft durchzuführen und den Rost auch wirklich überall zu entfernen, sollte man auf jedenfall den Tankstutzen ausbauen und wenn man schweißen statt kleben möchte/muß ist auch ein Tankausbau notwendig. Deshalb wird die Arbeit erstmal aus Zeitgründen zurückgestellt, aber spätestens in den Sommerferien wird die Reparatur durchgeführt.
Odenwald-Opel hat geschrieben:Was noch ansteht:
-nächste Woche Federn eintragen lassen
-Kurbelwellensimmerring riemenseitig erneuern (momentan aber nur leicht undicht)
Die Federn wurden gestern problemlos von der GTü mit dem Hinweis ohne Auflagen und Beschränkungen abgenommen. Aber das Problem mit dem Kurbelwellensimmerring ist doch dringender als gedacht. Simmerring und eine neue Zentralschraube für die Riemenscheibe (Dehnschraube, wird mit Drehwinkel angezogen) habe ich schon, jetzt muß ich aber noch das Spezialwerkzeug zur Arretierung der Kurbelwelle besorgen. Der Simmerring wird spätestens nächste Woche ausgetauscht.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5538
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von CCSS » 11.03.2015, 13:06

Moin.

Sehr löblich, dass du ein Arretierwerkzeug benutzt und sogar mit neuer Schraube.

Bei mir gibts zum lösen und anziehen die Methode "Schlagschrauber"... :mrgreen:

Hatte das früher auch immer sauber mit Drehwinkel etc. gemacht, bis mir mal ein Werkstattleiter eines großen FOH gesteckt hatte, dass die bei der KW- Riemenscheibe alles nur mit Schlagschrauber machen. *hüstel*
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 11.03.2015, 21:51

CCSS hat geschrieben:Hatte das früher auch immer sauber mit Drehwinkel etc. gemacht, bis mir mal ein Werkstattleiter eines großen FOH gesteckt hatte, dass die bei der KW- Riemenscheibe alles nur mit Schlagschrauber machen. *hüstel*
Bei uns in der Werkstatt wird nicht gemurkst!!! Ich selbst bin kein Freund von Schlagschraubern, auch wenn diese die Arbeit erleichtern, ich verwende diese nur in Ausnahmefällen, wenn es wirklich nicht anders geht! Ich verwende noch nicht mal zum Räderwechsel einen Schlagschrauber. Beim Einbauen der Tieferlegungsfedern wurde das Federnbein jedoch mit einem Schlagschrauber zerlegt und zusammengebaut.

Es macht auf jedenfall Sinn Drehwinkelschrauben immer zu erneuern und auch die Anzugsdrehmomentvorgaben und der Drehwinkel zu beachten. Wenn sich so eine Riemenscheibe mal löst, können sich die Steuerzeiten verstellen und dann ist der Motor hinüber, das nennt man dann an der falschen Stelle gespart. Die Zentralschraube für die Riemenscheibe kostet übrigends original Opel keine 5,00€!

Je nachdem wie es mit der Zeit aussieht, wird der Simmerring morgen oder am Freitag erneuert. Ich hoffe, daß die Nabe für die Riemenscheibe nicht durch den defekten Simmerring eingelaufen ist.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5538
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von CCSS » 11.03.2015, 22:03

Ja, die Hintergründe kenne ich und sind mir klar.

Sehe das auch mit gemischten Gefühlen. :mrgreen:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Corsa Black Mamba » 14.03.2015, 12:33

:mrgreen: Muss gestehen, das ich auch da die robuste Methode nehm, weil das gegenhalten beim anziehn mitWinkelgraden ist etwas schwierig, wenn man nicht zu zweit ist. :mrgreen:

Und schick der Corsa, richtig dezent und elegant, ganz wie es der Name schon sagt. :respekt:
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 16.03.2015, 23:55

Wellendichtring ist gemacht, allerdings hats mir ein Kollege gemacht, aber natürlich nach Vorgaben mit Spezialwerkzeug und Drehwinkel :mrgreen:

Und schon gibts wieder Arbeit, gestern eine Birne der Heizungsreglerbeleuchtung und heute eine weitere Birne von Info Display ausgefallen. :-( Birnen habe ich schonmal besorgt. Die Birnen der Tachobeleuchtung und des Km-Display im Tacho hatte ich bereits letzten Herbst gewechselt.

Allerdings hat meine Frau unseren Famlienkombi hinten rechts beim Auspacken gedetscht, jetzt darf ich mich erstmal dadrum kümmern. :-(
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 18.04.2015, 19:41

Ich habe heute neue Felgen draufgemacht.

6x15 ET49 Opel (müßten vom Corsa C Enjoy sein) mit fast neuen Fulda 185/55R15:
Bild

Die Felgen sind jedoch trotz 5-Speichendesign nicht so leicht zu putzen, da sich in den Vertiefungen der Bremsstaub festsetzt, ich habe zum Reinigen Wattestäbchen genommen und die Vertiefungen dann mit Hartwachs behandelt, damit sich der Schmutz nicht so leicht festsetzt:
Bild

Sorry für die Bildqualität, aber die Lichtverhältnisse bei uns waren mal sehr bescheiden, ich muß dem demnächst mal ein richtiges Fotoshooting machen :)
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 21.04.2015, 21:27

Die originale Elegance Felgen mit Reifen biete ich zum Verkauf an:
kategorie-biete-f12/-corsa-c-6x15-et49- ... 51560.html
Zuletzt geändert von Odenwald-Opel am 14.05.2015, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 05.05.2015, 19:44

War heute kurz davor die Kiste zu entsorgen. Wir wollten das Radlager HR wechseln. Bremstrommel ging zwar leicht runter, allerdings kamen uns gleich die Einzelteile des Radbremszylinder entgegen. Die Bremsbeläge sind teilweise von den Trägerplatten gebrochen und alles ist innereinander verbacken. Die Bremstrommel ist auch nur noch Schrott, da hilft kein Ausdrehen mehr. Die Bremstrommel L geht erst gar nicht runter. Ventildeckel ist undicht, Blech um den Tankstutzen Rostansätze. Entsorgen oder weiterfahren??? Die Bremse und der Ventildeckel wird gemacht, bin aber mit ATE Bremsteile ca. 500,00€ los. Tankstutzen machen mir meine Kollegen aus der Karosserie in den Sommerferien nebenbei.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5538
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von CCSS » 05.05.2015, 21:54

Wieso entsorgen? Nix gibts.

Klingt bisher alles nach Verschleiss. Wenn du dir ne neue Kiste hinstellst, kannste dir ja auch nicht sicher sein, das die dann einwandfrei ist. Dann fängste dort wieder an.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Odenwald-Opel´s 1,2 Elegance

Beitrag von Odenwald-Opel » 05.05.2015, 22:09

Nein, habe ich mich auch wieder beruhigt, aber mit Einbau kostet das ganze jetzt etwas unter 500,00EUR. Ich lass es bei uns in der Firma offiziell mit Werkstattauftrag machen, weil es sonst kein Stück gibt und ich immer nur nach Feierabend für knapp eine Stunde oder Samstags von 9.00 bis 14.00Uhr in die Werkstatt kann, ich denke aber der Preis mit Einbau ist o.K. (für mich ist es aber trotzdem nicht gerade wenig) für Bremsbacken, 2 Bremstrommeln, Nachstellmechanismus/Bremsenanbauteile, 2 Radbremszylinder, 2 Radlager einpressen (incl. Muttern, neue Nabenkappen, .Seegerringe). Alle Bremsteile sind von ATE, die Radlager von SNR (Opel Erstausrüster) und ein Dichtssatz für den Ventildeckel ist auch dabei.

Es wird jetzt alles ordentlich und langlebig gemacht, ich denke auch das Blech am Tankstutzen werden meine Karosserie-Kollegen fachmännisch und dauerhaft instandsetzen, dazu habe ich mir auch schon den entsprechenden Reparaturblecheinsatz besorgt.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Antworten

Zurück zu „Corsa C (Baujahr 2000-2006)“