Rückstellkraft Lenkung

Lenkung, Federn, Stoßdämpfer, Achskomponenten, Felgen, Reifen, etc. (Corsa C)
Antworten
schwarzer cruiser
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 109
Registriert: 03.07.2018, 19:50
Fahrzeug: Corsa C 1,2 TP
Wohnort: Neu-Ulm

Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von schwarzer cruiser »

Hallo Corsa C -Lenker,
schon länger stört mich dass die Lenkung bei meinem CC nicht komplett in Geradeausstellung zurück geht.
Mache ich bei der Fahrt eine kleine Lenkbewegung, rechts oder links verharrt die Lenkung in dieser Stellung.
Ich muss also unabhängig vom Tempo die Gerdeausrichtung immer leicht korrigieren.
Beende ich auf der Wendeplatte einen engen Kreis, bewegt sich das Lenkrad zurück, jedoch nicht komplett nach genau Geradeaus.
Von Fronttrieblern sollten die Rückstellkräfte ja relativ hoch sein. :?
Wer kennt die Hauptursache für eine solches Lenkverhalten ?
Fz. hat 160 tkm
Vielen Dank ! :)

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5934
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von CCSS »

Servus.

Eine "Hauptursache" zu nennen geht hier nicht.

Mögliche Probleme:

- Reifen einseitig abgefahren und damit wohl einhergend
- eine verstellte Spur
- Traggelenke, Spurstangenköpfe, Domlager angeschlagen
- ggf. Problem im Lenkgetriebe (Raststellung um die Mittellage herum).

Du solltest das Auto mal vorn beidseitig hochbocken und dann ohne Last lenken. Da solltest du dann zumindest irgendwelche Hakereien erspüren können.
Gruss Sebi

Rene Otto
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 24
Registriert: 27.05.2020, 21:54

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von Rene Otto »

Grüß Euch!

Ich hänge mich mit meiner Frage hier drann....

Kann man die Servounterstützung in ihrer Stärke "einstellen"??
Für meinen Geschmack ist sie doch sehr sehr leicht :mrgreen:

Benutzeravatar
Druckwelle
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von Druckwelle »

Hallo Rene,
das ist beim Corsa C nicht vorgesehen.

Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

schwarzer cruiser
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 109
Registriert: 03.07.2018, 19:50
Fahrzeug: Corsa C 1,2 TP
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von schwarzer cruiser »

O.K. Vielen Tank für die Dipps :)
Ich möchte mich an die Reparatur machen.
Womit soll ich anfangen bzw. was sin die häufigsten Ursachen für eine Lenkung, die in Fahrsituationen ohne Servounterstützung, gewissermaßen "einrastet" also bei Richtung Straßengraben stehen bleibt ?
Vielen Dank !

P.S. Soeben lese ich, dass bei elektrisch unterstützten Lenkgetrieben alle Parameter ständig überwacht werden und in der Regel bei einem Fehler auch eine entsprechende Fehlermeldung in der On-Board-Diagnose hinterlegt wird.
Stimmt das ?

Benutzeravatar
Druckwelle
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von Druckwelle »

Eine konkrete Fehlermeldung wird nur gespeichert, wenn die Abweichung von Sollwerten so groß ist, dass sich das System abschaltet und die EPS-Störlampe leuchtet.

Die Fehlermeldung bleibt auch dann gespeichert, wenn der Fehler nicht mehr aktiv ist und die Störlampe nach erneutem Einschalten der Zündung wieder aus bleibt.

Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5934
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von CCSS »

Hast du denn mal deine Spur kontrollieren lassen?

Das fehlende Rückstellen in die Mittellage spricht eigentlich nicht für die Servolenkung, sondern eher für ein Problem in der Achsgeometrie.

Du solltest das def. zuerst prüfen lassen, weil das vom Aufwand und den Kosten her verhältnissmässig überschaubar ist.

Die Lenkung beim Corsa C ist eigentlich deutlich unauffälliger als die vom Corsa B (vor allem der ersten Modelle mit EPS).
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Druckwelle
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von Druckwelle »

Oh, ich dachte dass EPS bei B und C sehr ähnlich aufgebaut ist - nur das Steuergerät ist anders positioniert.(?)

Wenn ein falscher Istwert vorliegt, macht sich das nur bei extremer Langsamfahrt bemerkbar, indem die Lenkung kurz vor Fahrzeugstillstand zu einer Seite hin selbsttätig einschlägt.
Bei mir ging sie dann in 10-Uhr-Stellung nach links.

Ich würde bei Dir ein EPS-Problem ausschließen.

Die Idee, die Vorderachse mal zum Testen aufzubocken finde ich sehr gut!
Und danach ggf. Spur vermessen lassen.

Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

schwarzer cruiser
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 109
Registriert: 03.07.2018, 19:50
Fahrzeug: Corsa C 1,2 TP
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von schwarzer cruiser »

Hallo und vielen Dank für eure Anmerkungen !
Ihr bestätigt meinen Verdacht auf eine verstellte Achsgeometrie. Dazu passt wahrscheinlich auch das Trampeln bei Unebenheiten und Rütteln beim Bremsen aus hoher Geschwindigkeit. Ich werde bei aufgebocktem Vorderwagen die Traggelenke prüfen und bei Verdacht auf Verschleiß austauschen. Danach zur Achsvermessung. Ich hoffe ich finde einen Betrieb der das genau und sorgfältig durchführt. Mehr kann ich wohl nicht tun.
Und natürlich hoffen dass sich danach die Lenkung nicht mehr anfühlt wie das Ruder einer Segeljolle :driving: :)

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5934
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Rückstellkraft Lenkung

Beitrag von CCSS »

Druckwelle hat geschrieben:
19.07.2021, 20:08
Oh, ich dachte dass EPS bei B und C sehr ähnlich aufgebaut ist - nur das Steuergerät ist anders positioniert.(?)
[...]
Genau kann ich dir das natürlich auch nicht sagen. :mrgreen: Aber wenn man mal von Problemen bei der Lenkung hört, sind es zu 90% Corsa B.

Vom Corsa D hört man quasi gar nix: und auch hier könnte man ja meinen, dass der Lenkungsaufbau noch aus Corsa B Zeiten stammt.

Im Grundsatz bestimmt: aber die Fertigungsqualitäten verbessern sich stetig, so höchstwahrcheinlich auch die Ausführung der Drehmomentsensoren.
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Räder und Bremsen (Corsa C)“