Sorgen und Nöte der Fahrer anderer Marken...

Fahrerlebnisse, Witze und was Euch sonst noch so zum Schmunzeln einfällt
Patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 5706
Registriert: 07.03.2003, 17:07
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Sorgen und Nöte der Fahrer anderer Marken...

Beitrag von Patrick »

Corsa Black Mamba hat geschrieben:Ja, deswegen stellen sie ja heut wieder vermehrt fahrende Nähmaschinen her. 3Zylinder Downsizing heißt des heut, glaub ich. :mrgreen: Obwohl gab es früher auch schon 3 Zylinder. Kawa hatte da zB ein 3 Zylinder Motor im Programm und immer Probleme mit dem mittleren Zylinder, weil er von allen die wenigste Kühlung ab bekam. Und der Bund hatte in so einem Kübel auch nen 3 Zylinder, war glaub ich von DKW. :gruebel: Auf jeden Fall was, wo die Zündung und der Schließwinkel total blöd zum einstellen war.
Das muss dir nicht zwangsläufig beim 3 Zylinder passieren.
Zweizylinder wie die JAWA 350 hat ein ähnliches Problem. ;-)
„Um den Hybridantrieb besser aussehen zu lassen, haben die Japaner nebenher etwas sehr Sinnvolles gemacht. Sie haben sich mit dem Auto an sich beschäftigt, um den Luftwiderstand und die Rollreibung abzusenken. […] So kommt mindestens ein Drittel des Verbrauchsvorteils des Toyota Prius gar nicht von der Hybridtechnik, sondern vom optimierten Fahrzeug.“
Fritz Indra in der ADACmotorwelt 11/2005

Benutzeravatar
Standgasrangierer
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 396
Registriert: 12.08.2014, 15:26
Fahrzeug: Corsa B 1.4
Wohnort: Friedberg (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Sorgen und Nöte der Fahrer anderer Marken...

Beitrag von Standgasrangierer »

Corsa Black Mamba hat geschrieben:Und der Bund hatte in so einem Kübel auch nen 3 Zylinder, war glaub ich von DKW. :gruebel: Auf jeden Fall was, wo die Zündung und der Schließwinkel total blöd zum einstellen war.
- DKW Munga... (hier fehlt das "schleck!"-Smiley... :scherzkeks:)
'n Bekannter meinte, als die Mauer fiel, jetzt holt er sich 'n Wartburgmotor für seinen Munga...
- außer den drei Zylindern gab's eigentlich keine Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Maschinen... :mrgreen:
es gibt Fahrleistungen, die möchte man mit einem 8-schüssigen Salut würdigen...
- Kaliber .50...
- voll in die Breitseite! :babble: :gun:


bei manchen Verkehrsteilnehmern muss man einfach ein Auge zudrücken...
- damit man besser zielen kann! :gun:

Benutzeravatar
Standgasrangierer
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 396
Registriert: 12.08.2014, 15:26
Fahrzeug: Corsa B 1.4
Wohnort: Friedberg (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Sorgen und Nöte der Fahrer anderer Marken...

Beitrag von Standgasrangierer »

www.corsafan.de hat geschrieben:Arbeitskollege hat sich auch just nen Lamborghini gekauft.

4 Liter Hubraum, fast zwei Meter breit, kein ESP, kein ABS ... reines Kampffahrzeug:

http://www.lamborghini-tractors.com/de- ... /190-crono
der Chef von 'nem Kumpel hat für die Werkstatt 'n kleinen Traktor gesucht, mit dem er die Autos, bei denen der Motor ausgebaut wurde, umherrangieren kann...
- sollte natürlich - stilecht, is schließlich eine auf Oldtimer spezialisierte Werkstatt - 'n Klassiker sein...
(Eicher, Fendt, Hanomag, ... - "ein Eicher fährt nicht auf den Acker, ein Eicher zieht ins Feld!" :scherzkeks: )
sollte man jetzt natürlich auch nicht unbedingt in Imola (Italien) vermuten und suchen, aber eben da bot sich die Gelegenheit: ein Lamborghini für knapp 2000€ - ein Schnäppchen! :mrgreen:
- und dann auch noch in den bayerischen Landesfarben weiß - blau! :mrgreen:
es gibt Fahrleistungen, die möchte man mit einem 8-schüssigen Salut würdigen...
- Kaliber .50...
- voll in die Breitseite! :babble: :gun:


bei manchen Verkehrsteilnehmern muss man einfach ein Auge zudrücken...
- damit man besser zielen kann! :gun:

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5903
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Sorgen und Nöte der Fahrer anderer Marken...

Beitrag von CCSS »

Eicher?

Da hätt ich doch was gehabt!
Eicher.jpg
5.8l 6 Zylinder Reihenmotor. 8)
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Lustiges“