Leuchtmittel

Alles, was keinen Platz in einer anderen Kategorie findet.
Antworten
CorsaCordalis

Leuchtmittel

Beitrag von CorsaCordalis »

Hey Leute!

Wie hat eure Woche begonnen? Mein Tag begann eher unschön - die Außenlampen in unserem Hof haben gestreikt und da bin ich in der Dunkelheit prompt gegen das Fahrrad meiner Frau gerannt. Es ist nicht das erste Mal, dass unsere Außenbeleuchtung kaputt gegangen ist. Ich denke, es liegt an der Qualität der Glühbirnen. Da haben meine Frau und ich wohl an der falschen Stelle gespart.. Jetzt müssen wohl erneut alle ausgetauscht werden, nur soll es dieses Mal eine andere Marke werden. Was nutzt ihr zur Haus- und Hofbeleuchtung?
Was hält ihr allgemein von LED-Beleuchtung? Seid ihr ganz auf LED umgestiegen oder habt ihr noch Energiesparlampen oder Halogen im Gebrauch?

LG.

Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1779
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Leuchtmittel

Beitrag von Copperhead »

Moin,
ich bin ein ziemlicher Fan von LEDs, hab im Haus auch fast nichts anderes mehr (nur das Auto läuft noch auf Halogen :mrgreen: ). Energiesparlampen find ich eher nervig, die brauchen ja gerne mal Minuten um richtig hell zu werden und außerdem hat man das Problem mit dem Quecksilber, wenn einem mal so ein Teil runter fällt. Außerdem haben die ein echt besch*ssenes Lichtspektrum. Gut, das ist bei LEDs auch nicht immer so pralle, aber immerhin schon etwas besser.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Bullpac
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 143
Registriert: 25.05.2012, 23:08
Fahrzeug: Astra F 4X4 Turbo
Wohnort: Berlin

Re: Leuchtmittel

Beitrag von Bullpac »

Ich schließe mich bei der LED an, habe aber bisher nur Osram im Gebrauch. Eine Ausnahme macht die 1W LED Variante von IKEA, die sich sehr gut als sanfte Außenbeleuchtung macht, ist allerdings recht gelb/orange.
Ach und grundsätzlich immer als Warmweiß gekauft. Die Kaltweißen Lampen sind mir nichts.
Grüße

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 6091
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Leuchtmittel

Beitrag von CCSS »

Servus.

Ich hab hier nen recht großen Hof und daher ziemlich viele LED Scheinwerfer im Einsatz.

Zu empfehlen sind definitiv nur hochwertige, gekapselte, Fluter.

Aktuell nutze ich Lampen der Firma AdLuminis, teils in der bessere, teils in der günstigeren Variante.

Unterschied ist die Lichtausbeute bei gleicher Leistung.

Ein 20W LED Scheinwerfer mit 1700 Lumen kostet ca. 17€.
Ein 20W LED Scheinwerfer mit 2600 Lumen kostet ca. 46€

Das ist dann der Unterschied zwischen "China" - und Philips SMD LED Chips.

Im Prinzip sollten auch alle anderen Hersteller in dem Preisrahmen ganz vernünftige Sachen anbieten.
Wenn man dann mal irgendwo ein "Angebot" eines 100W LED Fluters für 20€ entdeckt, weiß man dann Bescheid, dass das nix sein kann.

Habe momentan die teure und günstige AdLuminis Varianten im Einsatz, von den günstigeren sind 2 verreckt, sodass hier jetzt auch die Besseren hängen.

Aktuell im Einsatz:

2x 10W
8x 20W
4x 50W

Ich decke damit 4 Hausseiten und 3 Remisenseiten ab. Da ich schon früh auf Smarthome gesetzt habe, erfolgt die Steuerung bei mir mittels Funkschaltaktoren.
So kann ich über fest installierte, entsprechend programmierte Schalter, von verschiedenen Stellen bestimmte Lampen einschalten, oder auch alles vom Handy/PC aus regeln.

Ohne die Funktechnik würde man sich zu Tode verkabeln. :mrgreen:
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“