Umbau von z10xe auf gsi

Hilfen und Tipps rund um Umbauten bis zum Corsa GSi/OPC Motor
Antworten
Chriss05011998
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2021, 21:00

Umbau von z10xe auf gsi

Beitrag von Chriss05011998 »

Mahlzeit meine lieben Corsa Freunde

Wir fahren nun seid längerem einen Corsa c 1.0 auf dem Baujahr 2001 welcher „nur 58“ ps hat und wollen diesen nun einen stärkeren Motor verpassen am liebsten den gsi Motor was meint ihr und was müssen wir alles verändern

Ich weiß ich muss

Steuergerät
Getriebe
Motor ist ja klar
Scheibenbremsen hinten
Bremskraftverstärker meine ich muss ich ja dann auch tauschen
Muss ich denn noch was verändern

Und er hat ein gewindefahrwerk bekommen was voll eingestellt ist auf tüv Höhe 🙄 nur schleift er irgendwie beim links Einschlagen

Könnt ihr mir helfen

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Bullpac
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 138
Registriert: 25.05.2012, 23:08
Fahrzeug: Astra F 4X4 Turbo
Wohnort: Berlin

Re: Umbau von z10xe auf gsi

Beitrag von Bullpac »

Im Grunde brauchst du einfach alles! Am besten und einfachsten wäre ein Schlachtfahrzeug, dann hast du alles und musst nicht teuer einzeln kaufen.
Ich musste damals auch den gesamten Innenraumkabelbaum vom Spender übernehmen, BCM, Tacho, Lenksäule, einfach alles. Nur noch die Karosse war vom 1,0er über.

Räder schleifen? Serienreifen oder was anderes?
Grüße

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5946
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Umbau von z10xe auf gsi

Beitrag von CCSS »

Um das noch genauer auszuführen:

Hintergrun davon, BCM, Tacho, Schlüssel(Transponder), MSTG und Wegfahrsperrensteuergerät (Ringantenne) mit umzubauen ist das Problem der Wegfahrsperre.

Immer wichtig ist es, auch den Carpass mit dem Securitycode zu haben. Sonst bekommt man später zB keine neuen Schlüssel, oder andere Komponenten, angelernt.
Gruss Sebi

Chriss05011998
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2021, 21:00

Re: Umbau von z10xe auf gsi

Beitrag von Chriss05011998 »

Danke euch aufjedenfall für die Antworten

Genau es sind die originalen Opel Felgen drauf mit 185/55 r15 reifen ich meine sie haben eine et von 49 halt nur das gewindefahrwerk aber halt auf tüv Höhe und komischer Weise schleift er nur auf der rechten Seite vorne

Rene Otto
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 24
Registriert: 27.05.2020, 21:54

Re: Umbau von z10xe auf gsi

Beitrag von Rene Otto »

Grüß Dich!

Also so eine Aktion wäre in meinen Augen nur sinnvoll wenn Eure Karosserie tip top Rost und Dellenfrei ist....
Einen Schlachter müsstest Du quasi geschenkt bekommen damit sich der Aufwand lohnt....

Einen GSI findet man zwischen 2 und 3.000.-
Klar muss man da auch etwas Liebe investieren, aber dann hättest einen "Fertigen" den man nach und nach schön machen kann.

Weil um das Servicieren der Schlachterkomponenten wirst du auch nicht herum kommen!

Wenns mit Motor/Getriebe und Bremsen getan ist, wäre das was anderes, aber wenn du das komplette Auto umbauen musst ist das schon heftig :shock:

ABER "build not bought" ist natürlich ein cooler Gedanke und hoffentlich eine ausführliche Bildgeschichte wert :respekt:

Antworten

Zurück zu „Umbauten bis GSi/OPC“