Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ZebRockSki » 18.07.2010, 00:05

Ich warte gespannt!!! :dafür:
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
The_Game
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 193
Registriert: 08.09.2009, 22:10
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Minden

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von The_Game » 23.07.2010, 02:27

Welche Marke is denn der Tafellack?
Sieht echt cool aus.
Also mir gefällt die Frontlippe ;-) Paßt zum Auto.

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 29.07.2010, 19:36

Hallo liebes Tagebuch...

Die letzten Tage waren leider nicht sehr erfreulich und geprägt von Enttäuschung.
Habe am Wochenende den Motor eingebaut was soweit alles wunderbar geklappt, Ölkühler vom C20XE aus einem Calibra hat nach einigem justieren auch gepasst. Leider haben sich nach dem starten des Motors schnell sehr komische Geräusche gebildet die stark an einen diesel erinneren liessen. Nach einer kurzen Probefahrt wurde schnell klar das diese Geräusche eine mechanische Ursache haben müssen. Auch Versuche Hydrostössel zu wechseln und auf einen Komplett Originalen Zylinderkopf umzubauen brachten keine Verbesserung, was den Verdacht auf den Motorblock lenkte. :?

Dienstags gings dann zum Motorspezialisten -> Diagnose: 1. Zylinder Pleuelauge am Kolbenbolzen ausgeschlagen :cry:
Der Kolbenbolzen hat sich in kürzester Zeit (ca. 100km) 1mm mehr Luft zum Pleuel verschafft.

Da ich keine weiteren Risiken mehr eingehen möchte mit den originalen Pleuel habe ich mich entschieden diese gleich durch H-Schaft Pleuel zu ersetzten :mrgreen:
Zur Zeit ist aber warten angesagt.... Ich hoffe die Pleuel werden innerhalb der nächsten Woche eintreffen. :roll:

@The_Game: Werde ein Foto der Farbdose machen ;)
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Wolke

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Wolke » 30.07.2010, 00:26

Das hört sich ja blöd an.
Da freut man sich das er läuft und dann sowas.Is ja wie bei mir :roll:
Noch viel erfolg!

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ZebRockSki » 30.07.2010, 18:58

Das ist ein herber Rückschlag! :-(
Wünsch Dir noch viel Erfolg!!!
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
The_Game
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 193
Registriert: 08.09.2009, 22:10
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Minden

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von The_Game » 31.07.2010, 23:20

Wünsche dir auch gutes gelingen.
Sowas is immer scheisse wenns nicht läuft.
Ja das wäre nett mir dem Foto ;-)

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 21.08.2010, 17:24

Nach langem warten hab ich meinen mini-racer wieder :)

Konnte mein Gefährt, neu bestückt mit Risse Motorsport H-Schaft Pleuel, am Donnerstag wieder in Empfang nehmen.
Leider haben sich beim Zusammenbau einige Probleme gebildet:

Verbrauch 10l+ auf 100km und extremer Benzingeruch -> O-Ring am Einspritzventil 3 Zyl. ersetzt
Kühlkreislauf baut kein Druck auf -> Schlauch angezogen :)
Wassertemperaturanzeige hängen geblieben -> Anzeige mit Schweissdraht wieder gerichtet
Innenraumlüftung geht nicht mehr -> bis jetzt keine Lösung gefunden
Motor setzt bei ca 6500 Touren aus, MKL leuchtet (Fehlercode: Kein Drehzahlsignal) -> Drehzahlsensor ersetzt, keine Besserung :? Update 22.8.2010: diverse Tests mit Chip gemacht -> dbilas Chip für die Aussetzer verantwortlich :cry: Update 23.8.2010: Chip zurück an dBilas geschickt. Update 27.8.2010: Chip bei dBilas angekommen, wird Heute wieder zurückgeschickt.

Sonstiges:
Im Fussraum die Matte und die Bitumenplatten unter dem Teppich entfernt -> Wagen hörbar lauter im Innenraum

Wagen muss bis 3.9.2010 korrekt laufen.... 3 Tage testen auf der Nordschleife 8) *freu*

Sonderlich spektakulär sieht der Motor nicht aus :)
Bild

Und für Ineressenten der Farbdose bitte HIER und HIER klicken :wink:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 28.08.2010, 17:08

Hallo Ihr Corsaverrückten :bonk:

Zuerst machen wir eine kleine Zeitreise einige Wochen zurück als einer meiner Pleuel entschieden hat sich zu verabschieden.
Habe nun Zeit gefunden einen genauen Blick darauf zu werfen und ich denke die Bilder sprechen für sich warum der Motor sich akustisch wie ein Diesel verhalten hat.
Bild

Bild

Wenn ich die Bilder betrachte bekomm ich gleich ein komisches Gefühl in der Magengegend wenn ich bedenke dass ich so ca. 100km gefahren bin :?

Hier noch ein kleiner überblick was im Motorblock alles ersetzt wurde
Bild

*wuhhhschhhh* ....So, zurück in die Gegenwart :mrgreen:
Musste den linken Kotflügel noch etwas anpassen damit die 205er Semislicks auch passen, hat Anfangs leider ein wenig gestreift.
Bild

Farbe beim trockenen zuschauen, der absolute Langeweilekiller :mrgreen:
Bild

fertig lackiert
Bild

dann habe ich noch meine Lüftung repariert (funktionierte nicht mehr nach der 3 Wochen Standzeit), den Stabi vorne justiert (Stabigummi am Getriebe gestreift) und Scheibenwischergestänge ersetzt.

Somit kann ich auch getrost in die Zukunft schauen und mich auf die Grüne Hölle am 3. September freuen :driving:

Ach ja... und falls es jemand Interessiert hier mein Wagen in blanken Fakten:

Corsa A GSi

Karosse:

Kotflügelverbreiterung VA: 3cm HA 5cm
Frontlippe von Renault Laguna
Weisse Rückleuchten (aus England)
Matt Schwarz (Wandtafellack)

Räder:

Astra F Alufelgen 6x15 ET 49
Toyo Proxes T1R 195/50 R15

Astra H Stahlfelgen 6.5x15 ET35
Toyo R888 205/50 R15

Alutec 7x15 ET 35
Toyo R888 195/50 VR15

Bremsen:

16V Bremsen vorne

Fahrwerk:

KW Gewinde V1 mit HA Höhenverstellung
PU Buchsen Polyrace
H+R Stabilisatorkit VA 26mm HA 22mm
Wiechers Domstreben
Querlenkerstrebe Eigenbau

Motor:

Motorblock bearbeitet von Motech
Motorblock plangeschliffen
Motorblock gebohrt/gehont auf nächstes Übermaß
Kurbelwelle Zapfen poliert
Schwungrad erleichtert und geschliffen
Kurbelwelle ausgewuchtet
Ölpumpe kontrolliert und revidiert
Motorblock und alle Teile nach der Bearbeitung im Ultraschallbad gereinigt und Block schwarz lackiert
Satz geschmiedete Kolben 79.5mm
H-Schaft Pleuel von Risse Motorsport
Pleuel- und Hauptlagersatz Dreistoff
Verstärkte Zylinderkopfdichtung 1.6mm mit Verdichtungserhöhung auf 11.1:1

Zylinderkopf bearbeitet von Risse Motorsport
Erweiterte Ein- und Auslasskanäle ca 35mm
Erleichterte und strömungsgünstige Ventile
Ventilfederkräfte erhöht
Nach außen verlegte Ventilsitze
Verdichtungserhöhung 0.5mm
Nockenwelle Öffnungslänge: 280° KW, Hub max.: 10.8 mm, Hub OT: 1.4 mm, Spreizung: 112° KW
Neue Hydrostössel
Verstellbares Nockenwellenrad

Steuergerät

DBilas Chiptuning mit Begrenzer bei 7400rpm

Auspuffanalge

Fächerkrümmer 4-2-1
Remus Mittel- und Endschalldämpfer

Getriebe:

F15 CR374
Top Speed @ 7400rpm (rechnerisch mit 195/50 R15)
1. Gang 57km/h
2. Gang 100km/h
3. Gang 152km/h
4. Gang 191km/h
5. Gang 240km/h
Schaltwegverkürzung
Maxtorq Sportkupplung

Innenraum:

Sparco Pro 2000 Sitze
TRS Budget H-Gurte
TIM Öltemp.Anzeige
Lenkrad Simoni Racing Gravel (Geschüsselt 9cm)
Sparco Lenkrad Distanzring 50mm
Schalthebel Abgewinkelt und verlängert
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 28.08.2010, 18:44

echt heftig... wäre mal interessant zu wissen was das ganze in euro ausmacht ;) den 5stelligen bereich hast doch mit sicherheit gestreift oder?
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 28.08.2010, 19:01

echt heftig... wäre mal interessant zu wissen was das ganze in euro ausmacht ;) den 5stelligen bereich hast doch mit sicherheit gestreift oder?
Hehe gestreift wäre schön, den habe ich mit lautem Getöse schon längstens überschritten :mrgreen:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 28.08.2010, 19:03

glaub ich gern...ich muss da leider mit bissl schmalerem budget auskommen sonst könnt ich mich auch zu soner verrücktheit verleiten lassen :D
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 28.08.2010, 19:16

Ja ist für mich eigentlich auch nicht das alltägliche mir solche Spinnerei leisten zu können, befinde mich zur Zeit in einer konfortablen Situation (Job, wohnen, freie Zeit) somit kann ich mich noch etwas austoben :) Wird aber nach diesem Projekt sicher zeit etwas auf die Zukunft zu schauen
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 28.08.2010, 19:23

das glaub ich gern...ich hoffe nur du machst nicht den fehler und verkaufst ihn...ich bereue es bis heute meinen calibra verkauft zu haben...und das is 5 jahre her...
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 05.09.2010, 20:02

The Nightmare continues :-(

Fazit des Wochenendes: 600km weit gefahren um eineinhalb Runden auf der Nordschleife zu fahren und festzustellen das der Motor der Belastung nicht standhält.
Der 1 Zyl. macht auch nach der erneuten bearbeitung und 2500km Fahrstrecke schon wieder Dieselgeräusche, ich könnt kotzen.... :cussing:

:-(

dafür Hab ich jetzt nen Kleber am Heck :)
Bild
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
huanita
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3686
Registriert: 07.02.2010, 22:26
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von huanita » 05.09.2010, 21:07

das is schade...ich hoffe du findest den grund noch...ich frag mich nur was bei dir noch falsch sein könnte is doch alles neu...
Kann denn Leistung Sünde sein??

http://www.opelflashlights.de

verkaufe für fast alle opel fast alle teile :D mein lager schaut aus wie bei den ludolfs also wer was braucht: meldet euch :) x14xe mit 145000km

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“