Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
Ivan
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 19.01.2011, 00:03
Fahrzeug: Corsa B 1.2 16V
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Ivan » 17.02.2011, 07:21

Ich glaube dass die "Schatzkiste" der Batterienhalter ist :)

Aha, das sind also die Doms von denen Du mir erzählt hast :)

Schaut gut aus!

Ivan

Benutzeravatar
Stuffilein
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 314
Registriert: 07.01.2011, 13:10
Fahrzeug: Corsa C, Astra H
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Stuffilein » 17.02.2011, 09:38

jep
möcht ja nur wissen wie die batterie drin sitzt...und wie der kasten fest gemacht wird...
lg.

Benutzeravatar
Steffen1979
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 103
Registriert: 10.02.2011, 00:32
Fahrzeug: Astra F , Corsa B
Wohnort: Rostock

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Steffen1979 » 17.02.2011, 17:27

sei doch nich immer so neugierig... :mrgreen: :mrgreen:
Es gibt Tage da verliert man und Tage da gewinnen die anderen!!!

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 17.02.2011, 18:04

In der Schatzkiste befindet sich leider nicht viel, was auch mich etwas verwundert.

Hier ohne Inhalt, keine Befestigungspunkte, nichts :?
Bild

Und gefüllt mit einer Standard Batterie
Bild

Die Batterie sitzt gut und satt im Kasten, jedoch wäre es in meinen Augen von Vorteil wenn ich Sie auch im Kasten befestigen könnte.
Weiss nur noch nicht wie ich das anstellen soll :gruebel:

Ergaunert habe ich auch diese Teile bei Timms :wink:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Ivan
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 19.01.2011, 00:03
Fahrzeug: Corsa B 1.2 16V
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Ivan » 18.02.2011, 09:10

Hoi Mathias

Hast Du den Kasten gekauft, weil Du die Batterie in den Innenraum versetzen willst?

Grüsse
Ivan

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 18.02.2011, 18:08

Aber klar doch looooooogiiiisch, yeah! :mrgreen:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 19.02.2011, 18:38

Grüezi mitenand.

Da diese Woche die Unibal Domlager angekommen sind konnt ichs natürlich nicht lassen diese Heute zu montieren :)
Diese Lager sind eigentlich dafür ausgelegt den Sturz zu verstellen, da ich aber den Sturz am Federbein selbst einstellen kann (KW sei dank) nutze ich Sie um etwas mehr Nachlauf zu bekommen.
Original sollte dieser zwischen 45' bis 2°45' liegen. Für Rally wurde der Corsa A so modifiziert dass etwa 4° Nachlauf erreicht wurde und somit genügend Sturz beim Einlenken erhalten blieb.
Mein Ziel ist es etwa zwischen 3° und 4° Nachlauf zu erreichen.

Die Domlager wollte ich also etwas nach Hinten setzen wozu ein Teil des Doms weichen musste.
Bild

Mit dieser Modifikation sollte nun etwas mehr Sturz und mehr Nachlauf möglich sein
Bild

Danach habe ich noch den Schlossträger Grundiert und die Vorderachse montiert damit die Hütte wieder rollt.
Bild

Kleiner Ausblick was noch kommen wird :wink:
Bild

Und nochmals etwas zum Thema Lenkung

Unterschied Original und Modifiziert: Viertel Umdrehung eingelenkt
Bild

Halbe Umdrehung eingelenkt
Bild

und eine komplette Umdrehung
Bild

Grüsschen :mrgreen:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 14:59, insgesamt 3-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

CorsaDaniel
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 240
Registriert: 16.01.2011, 17:12
Fahrzeug: Corsa A goes C20NE
Wohnort: 63755 Alzenau

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von CorsaDaniel » 19.02.2011, 20:12

Schön Schön.......
Ich beobachte Deinen Tread schon seit einigerzeit.......
Ich Sag nur GEIL......
Der Breitbau ist irgendwie der geilste gewesen......
Aber der aktuelle ist bisher auch ganz schick.....

'
Bin gespannt was noch kommt....

Gruß daniel

Benutzeravatar
Ivan
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 19.01.2011, 00:03
Fahrzeug: Corsa B 1.2 16V
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Ivan » 20.02.2011, 10:28

Salü :)

Coole Sache =)

Heute wirds wohl nicht viel mit draussen schrauben :(

Grüsse
Ivan

Benutzeravatar
Ivan
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 19.01.2011, 00:03
Fahrzeug: Corsa B 1.2 16V
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Ivan » 21.02.2011, 20:06


Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 05.03.2011, 18:38

Hört her, hört her... es gibt Neues :mrgreen:

Diese Woche war Nachtschicht angesagt, naja eher Arbeit bis kein Licht mehr vorhanden war.
Die Aufgabe bestand darin meinen Motorraum bis Samstag zu schleifen.
Bild

Dann war Heute früh aufstehen angesagt :gäähn:
Auto vorbereiten für überführung: Kotflügel, Haube, Heckleuchten, BKV und Sitz montieren.
Bild

Nach einigen Kilometer fahrt durfte er Platz nehmen auf dem Lift.
Bild

alles schön abkleben
Bild

SwissB in Action :dafür:
Bild

Bild

erster Anstrich beinahe fertig.... schööööön :)
Bild

und nach dem zweiten Anstrich 8)
Bild

Lieblingsbeschäftigung des Tages: Farbe beim trocknen zusehen :mrgreen:
Bild

Nachdem auch der Klarlack noch aufgetragen wurde war es Zeit wieder die Heimreise anzutreten. Danke an dieser Stelle an meinen Abschleppdienst :wink:
Bild

und da steht er wieder an seinem Platz
Bild

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis da ich mich für eine nicht auffällige Farbe entschieden
habe und nun die Zusatzbleche fallen auch nicht mehr so sehr auf.
Bild

Bild

Nochmals grosses Danke an die beteiligten dieser Aktion!!! 8)
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 13.08.2017, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ZebRockSki » 05.03.2011, 20:02

Sehr schön!!!
Absolut!!! :dafür:
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Steffen1979
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 103
Registriert: 10.02.2011, 00:32
Fahrzeug: Astra F , Corsa B
Wohnort: Rostock

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Steffen1979 » 05.03.2011, 21:11

sieht echt top aus...
Es gibt Tage da verliert man und Tage da gewinnen die anderen!!!

Benutzeravatar
Lackos_1985
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 514
Registriert: 05.10.2010, 22:11

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lackos_1985 » 06.03.2011, 13:16

der Lackierer hat keine Maske auf, der will wohl nich alt werden? :mrgreen:
OPEL ...der Zuverlässige!

Benutzeravatar
Ivan
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 19.01.2011, 00:03
Fahrzeug: Corsa B 1.2 16V
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Ivan » 07.03.2011, 09:07

Schön hört man mal wieder was von Dir :)

Wie immer Top :)

Ivan

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“