Autoradio und Katkrümmer wo ist die Verbindung?

Alles Rund um Radios, CD, MP3, Boxen, Endstufen und so weiter
Antworten
krähenseele
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Registriert: 01.04.2018, 07:01

Autoradio und Katkrümmer wo ist die Verbindung?

Beitrag von krähenseele » 01.04.2018, 07:56

Hallo liebe Opelaner,
meine bessere Hälfte fährt einen Corsa C 1,0 von 2001den 3 Türer, nennt man das dann auch schon coupe? :)
wollte ihr was gutes tun und hab ihr ein Autoradio spendiert Pionier 7200 oder so ähnlich mit allem chichi. Eingebaut läuft super toller Klang....bis zum ersten Schlagloch...zack..Ton weg, Radio läuft aber weiter.
Also nochmal ran, Kabellage und Einbau überprüft Spannung gemssen im Stillstand alle tutti, ne Runde gefahren...Schlagloch sound weg..nächstes Schlagloch Sound da, manchmal nur kurz manchmal länger oder sogar ohne Erschütterung Sound da oder eben weg je nachdem.
Ok, also Türerkleidung runter, Boxen ausgebaut gemessen minimal Spannungspegel an den Boxen messbar, Boxen abgeklemmt mit Kabel simpel an das Radio und eine Runde gedreht selbes Ergebnis.
Als Laie...Radio läuft, Spannungen sind da, Kabel haben Durchgang, müssen die Boxen defekt sein, Orginalboxen raus passende Pionierboxen für die Orginalhalterungen rein, leider ohne Veränderung.
Das Radio läuft gibt alles wieder bleibt auch beim Titel stehen beim ausschalten der Zündung und läuft danach weiter wie es soll, nur aus den Boxen kommt nix.
Darüber wurd es TÜV Zeit, Ergebnnis Haarrisse im Katkrümmer. Mit einer Werkstatt vor Ort gesprochen, orginal Opel viel zu teuer für die alte Möhre, sein Rat wahr einen gebrauchten zu besorgen und er baut ihn freundlicher Weise ein. Gesagt, getan, Corsa kommt zurück Frau glücklich Autoradio läuft und macht Mucke egal wie tief das Schlagloch ist. Den Werkstattmenschen gefragt, hatte auch keine Erklärung für das Phänomen.
Bis dahin alles schick.
Leider bwahrheitet sich das Sprichwort wer billig kauft, kauft zweimal immer wieder. Nach 1,5 Jahren mit Mucke ohne Probleme war jetzt der Krümmer wieder defekt. Dachte schon ich hätte das verhexte Vehikel endlich von der Backe, bessere Hälfte sah es leider anders, sie liebt ihre Rappelkiste. Also doch Orginalteil, ab zur Werkstatt verbauen lassen, Abgas super Musik beim ersten Schlagloch weg :wall:
Zurück zur Werkstatt ihr habts kaputt gemacht ihr machts heile :fuck:
Meister und 2 Gesellen ratlos, haben alles überprüft finden keinen Fehler. Ich hab mir bei Abholung sogar zeigen lassen welche Schrauben etc gelöst welche Kabel, Schläuche bewegt wurden zeigen lassen, finde aber keine Verbindung zum Autoradio geschweige zu den Boxen.
Bevor ich jetzt wenn das Wetter wärmer und schöner wird das Auto zerlege und zur not alle Kabel neu reindröseln muss. Bin ich für jeden Tip oder Denkanstoss dankbar. Hab schon diverse Beiträge im WWW gefunden bin darüber auch in euer Forum gestolpert aber leider war nichts für mich verwertbares dabei.

Bedanke mich schon Mal im voraus und wünsche euch frohe Ostern
Gruß Micha

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4913
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Autoradio und Katkrümmer wo ist die Verbindung?

Beitrag von CCSS » 01.04.2018, 15:10

Mahlzeit.

Am 1. April hab ich immer Angst auf so kuriose Beiträge zu antworten. :mrgreen:

Ich kann ehrlich gesagt keinen Zusammenhang erkennen.

Ich würde mal das Radio raus ziehen, laufen lassen und mal an allen Kabel hinten dran wackeln.

Der Ton ist mit dem original Radio damals nicht ausgefallen?
Gruss Sebi

krähenseele
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Registriert: 01.04.2018, 07:01

Re: Autoradio und Katkrümmer wo ist die Verbindung?

Beitrag von krähenseele » 11.04.2018, 18:16

Danke CCSS und sorry das ich mich erst jetzt melde aber komme im Moment zu nix.
Über das Datm hab ich auch schmunzeln müssen beim verfassen. :mrgreen:
War kein Orginales drin der Verkäufer hat wohl einfach eins eingebaut was er rumliegen hatte das abernie gelaufen ist. Habs auf ein defektes Radio geschoben und deswegen haben wir relativ kurzfristig ja das neue gekauft. Was,wie ich noch erwähnen sollte 2 mal beim Mediamarktkundendiesnt war, zur Überprüfung weil wir dachten es liegt am Radio, beim 2 mal hat der Servicemensch extra längere Strippen besorgt und vor meinen Augen wild mit dem Radio rumgewewedelt aber keine Ton Ausfälle.
Mit dem Kabel wackeln hatte ich auch schon versucht leider ohne Erfolg.
Wenn ich mit Sicherheit weiß das es Erfolg bringt würd ich bei schönem Wetter die Strippen ja sämtlich tauschen aber ich befürchte im Moment das da iwo noch ein anderer Haken ist den ich mir aber nicht herleiten kann. Meine Vermutung war iwie in Richtung eines der Steuergeräte aber dafür bin ich zu sehr Laie und hatte auf die Profis gehofft.
Also gerne weitere Denkanstösse

Gruß Micha

Antworten

Zurück zu „Hifi Hardware, Ein- und Umbau“