Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Hier könnt Ihr über Dieses und Jenes diskutieren....
Antworten
guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 14
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von guyabano » 03.08.2015, 01:18

Hallo Foum,

Ich fand neulich einen Gurtstraffer, der aber nirgends mit dem Gurt verbunden oder verkabelt war.
Ist ein 1998er Modell.

Macht mir keinen Sinn, aber hat da vielleicht jemand eine Idee?
Photo anbei.

Gruß
Stephan
Dateianhänge
20150725_183043.jpg
20150725_183055.jpg
20150725_183038.jpg

Benutzeravatar
Sylus
Corsafan
Corsafan
Beiträge: 849
Registriert: 25.08.2013, 09:53
Fahrzeug: Corsa B 1.0 12V
Wohnort: Mörfelden-walldorf

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von Sylus » 03.08.2015, 07:02

Moin wie lange hast du das Auto?
Und der Gurt schloss , wo ist der dran angeschlossen?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 03.08.2015, 07:11

Moin, das auf dem Bild ist der alte Gurtschloßstraffer. Das ist ein rein mechanisches System, von der Patrone auf dem Bild führt ein Seilzug rüber an die Gurtpeitsche. Und das Ding nie ausbauen, ohne diese rote Plastiklasche einzustecken und die Patrone damit zu sichern.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

guyabano
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 14
Registriert: 25.03.2014, 00:37

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von guyabano » 03.08.2015, 12:49

Corsa Black Mamba hat geschrieben:Moin, das auf dem Bild ist der alte Gurtschloßstraffer. Das ist ein rein mechanisches System, von der Patrone auf dem Bild führt ein Seilzug rüber an die Gurtpeitsche. Und das Ding nie ausbauen, ohne diese rote Plastiklasche einzustecken und die Patrone damit zu sichern.
Hallo,

Danke für den Hinweis.
Ich schaue mir das mal genauer an.

Wie wird der ausgelöst? Viele Sensoren können da ja nicht mit verbunden sein.

Ich bin recht froh über nicht zuviel Elektronik hier.
Das hält den Aufwand in Grenzen, wenn man mal dran muß

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von Corsa Black Mamba » 03.08.2015, 20:13

Das Teil arbeitet rein mechanisch und kommt ohne Sensoren aus. einmal ausgelöst kann es aber auch nicht wieder in Betrieb genommen werden und gehört getauscht. Erkennbar an der gelben Kunststoffahne, wo dann am Gurtschloß rausguckt. Dann kannst den Sicherheitsgurt auch nicht mehr ins Gurtschloß einrasten. Deswegen ist das sichern des Straffers mit der roten Sicherung wo hinten dran geclipst ist auch so wichtig. Das gehört bei jeder Arbeit gemacht, wo der Sitz ausgebaut wird.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
der_Crouser
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 538
Registriert: 11.04.2012, 23:24
Fahrzeug: Corsa B / C14NZ
Wohnort: Berlin

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von der_Crouser » 03.08.2015, 20:30

Das hätte ich glatt vergessen, denn das steht die Tage an :mrgreen:
Ist das bei den mit Phyros das selbe ?
Mach das beste aus jedem Tag, denn schon morgen könnte die Welt eine andere sein ...

Acki
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3079
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von Acki » 04.08.2015, 06:29

Die pyrotechnischen Gurtstraffer hängen am Airbagsystem.
Im Gegensatz zu den mechanischen sind sie an der Sitz-Innenseite verbaut.
Wenn du am Sitz arbeiten musst, muss bei pyrotechnischen Straffern die Batterie abgeklemmt werden.

Gruß Acki

Benutzeravatar
der_Crouser
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 538
Registriert: 11.04.2012, 23:24
Fahrzeug: Corsa B / C14NZ
Wohnort: Berlin

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von der_Crouser » 04.08.2015, 09:40

Alles klar, danke.
Mach das beste aus jedem Tag, denn schon morgen könnte die Welt eine andere sein ...

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5099
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von CCSS » 04.08.2015, 14:27

Man könnte noch ergänzen nach dem Batterieabklemmen ein paar Minuten zu warten. :mrgreen:

Sonst machts eventuell doch noch überraschend BAM!
Gruss Sebi

Benutzeravatar
der_Crouser
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 538
Registriert: 11.04.2012, 23:24
Fahrzeug: Corsa B / C14NZ
Wohnort: Berlin

Re: Gurstsraffer beim 1998 Corsa?

Beitrag von der_Crouser » 04.08.2015, 18:50

Das Spielchen kenn ich aus dem PC-Bereich zur genüge :mrgreen:
Einfach mal kurz nen Verbraucher anschmeißen, dann sollte das Boardnetz platt sein.
Mach das beste aus jedem Tag, denn schon morgen könnte die Welt eine andere sein ...

Antworten

Zurück zu „Alles andere zum Corsa“