Brauche Hilfe für eine blanke Karosse!!!!!

Alles rund um Optik
Antworten
Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Brauche Hilfe für eine blanke Karosse!!!!!

Beitrag von ZebRockSki » 15.02.2008, 07:12

Moin Zusammen!

Ich habe mittlerweile meinen Wagen fast komplett zerlegt.
Da ich aber Stück für Stück immer mehr Rost finde und noch genug
Spachtel, Unterbodenschutz und solch nerviges Zeug dran hängt,
überlege ich übers Sandstrahlen oder was man da macht nach.

Hat das jemand schon machen lassen oder selbst gemacht?
Wie viel würde solch ein Spaß den ca kosten und wie lang
kann die Karosse ca blank stehn bis der tolle Flug-/Rost ansetzt?
Oder was wäre noch eine klasse Alternative?

Würde mich wirklich über jeden noch so kleinen Tip freuen!!!!!!! :mrgreen:
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3046
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von JuppesSchmiede » 15.02.2008, 10:37

In Sachen strahlen hab ich schon sehr Böse Überraschungen erlebt, das die Karossenteile anschliessend sehr wellig waren. Ein Säurebad wäre da sinnvoller, weiß allerdings nicht ob das einer in Deutschland macht.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Benutzeravatar
scrat
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1668
Registriert: 03.03.2004, 14:02
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von scrat » 15.02.2008, 11:38

Zudem setzt sich das Strahlgut in Ecken fest und modert dann dort vor sich hin. Für Karossen ist Trockeneisstrahlen das einzig vernünftige. Gibt leider nur wenige Firmen, die sowas anbieten. Und wenn war das glaube ich ne recht kostspielige Sache.
Gruss Nils.
Corsa B 2.0 16V Turbo - C20LET
Wittstock Airbase 08/2009
60ft. ET: 2.455s
1/8 Mile ET: 9.153s @ 137.309km/h
1/4 Mile ET: 13.765s @ 173.373km/h

Bild

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von ZebRockSki » 15.02.2008, 19:36

Was wäre den sonst noch ne Möglichkeit? :alk: :wall:
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Corsa 27er
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 240
Registriert: 26.03.2007, 14:40
Wohnort: 27404 Zeven
Kontaktdaten:

Beitrag von Corsa 27er » 15.02.2008, 19:44

im thread in der Galerie findest du ne Beschreibung zu einem Lacklösemittel....
viewtopic.php?t=20773&postdays=0&postorder=asc&start=15
musst dir mal angucken...wo du es her bekommst kann ich dir jetzt nicht sagen aber das findest du bestimmt raus...
Verheiz deine Reifen, aber nie deine Seele!!!

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von ZebRockSki » 15.02.2008, 19:57

Ach ja stimmt!
10Liter sollten dann glaube ich, doch reichen! :wink:
Auch für UnterBodenSchutz geignet?
Wen ich den Unterboden damit behandeln möchte und den Wagen auf
die Seite lege, reichen dann 2 Reifen für jeweils vorne und hinten
zum unterlegen?
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Caravanos
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 119
Registriert: 08.11.2007, 13:36
Wohnort: Neuburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Caravanos » 15.02.2008, 20:23

Das zeug ist von www.ambratec.de => ColorStrip
Leb deine Träume,..Träume nich dein Leben
http://www.astra4ever.net/caravanos-sei ... 46830.html

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3046
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von JuppesSchmiede » 15.02.2008, 20:27

ZebRockSki hat geschrieben:Ach ja stimmt!
10Liter sollten dann glaube ich, doch reichen! :wink:
Auch für UnterBodenSchutz geignet?
Wen ich den Unterboden damit behandeln möchte und den Wagen auf
die Seite lege, reichen dann 2 Reifen für jeweils vorne und hinten
zum unterlegen?
Ich habe einen Kadett Kombi auf der Seite liegen, der liegt auf einer Matratze.

Bild
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Benutzeravatar
ZebRockSki
Corsaforum-Fanatiker
Corsaforum-Fanatiker
Beiträge: 2518
Registriert: 20.12.2007, 08:44
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von ZebRockSki » 16.02.2008, 06:31

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ein Auto macht nikerchen!!! Schaut ja lustig aus.
Aber ehrlich gesagt, clevere Idee!
Mein Corsa ROCKt´n´ROLLt!!!!!
Corsa Cabrio Rulez!!!!!!!!!!!!

Antworten

Zurück zu „Corsa A/B/C/D Optik“