corsa B - stabilisator

Originalmotoren, Antrieb, Fahrwerk und alles was sonst noch anfällt..
allachs
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 15
Registriert: 28.07.2007, 23:53

corsa B - stabilisator

Beitrag von allachs » 30.07.2007, 23:09

hey leutz hab da mal ne frage also hab nen corsa b 2000 edition und hab mir neue felgen gekauft 7*14 und 8*14 damit ich den aber durch den tüv bekomme brauche ich hinten und vorne stabilisatoren jetzt weiß ich nicht hab ich schon welche drin oder nicht?

und wenn nicht welche passen wollte dann mal paar schrottplätze abklappern!

mfg allachs

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6539
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von r.siegel » 31.07.2007, 06:44

washast du denn für einen motor ab 1,4 liter 60 ps haben die modelle ab bj95 eigentlich alle stabilisatoren drin bis zum gsi ändert sich da nu noch der durchmesser.
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

babba
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 369
Registriert: 08.01.2007, 09:15
Wohnort: Ostfriesland,nähe Aurich

Re: corsa B - stabilisator

Beitrag von babba » 31.07.2007, 09:28

Hinten Stabi? der B ? ich weiß nicht??
Im Gegensatz zu meiner Frau kaufe ich nicht ein Auto wegen der Farbe, sondern weil es fährt

allachs
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 15
Registriert: 28.07.2007, 23:53

Beitrag von allachs » 31.07.2007, 14:37

hab die 1.0 machine

Odin
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 217
Registriert: 30.07.2006, 19:48

Beitrag von Odin » 31.07.2007, 15:41

Guck mal in Deinen Fahrzeugschein, da sollte das drinstehen.

Wenn Du diese Standard-Alufelgen bei Dir dranhast, dann solltest Du auch Stabis haben.
Corsa B 1.0 12V - die 55PS-Rennmaschine

Bild

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6539
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von r.siegel » 31.07.2007, 17:18

die 1,0 liter maschiene hat die meine ich nicht und im schein steht das nicht drin ob das auto stabis hat oder nicht.im zweifels fall fahr doch einfach mal zu deinem opelhändler und las die gucken ob du welche drin hast.
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Odin
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 217
Registriert: 30.07.2006, 19:48

Beitrag von Odin » 31.07.2007, 18:14

Die 1.0 Liter Maschine hat die auch nicht, deshalb sind sie - wenn sie wie bei mir nachträglich eingebaut wurden - auch im Fahrzeugschein eingetragen.
Corsa B 1.0 12V - die 55PS-Rennmaschine

Bild

allachs
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 15
Registriert: 28.07.2007, 23:53

Beitrag von allachs » 31.07.2007, 20:00

odin was hast du denn dafür bezahlt wenn ich mal fragen darf fürs "nachrüsten"?

kann man nicht einfach welche von nem anderen corsa nehmen? weil würd mich dann mal aufm schrottplatz umschauen!

Odin
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 217
Registriert: 30.07.2006, 19:48

Beitrag von Odin » 31.07.2007, 20:51

Ich hab das nicht gemacht. Die waren schon drin, als ich das Auto gekauft habe.
Corsa B 1.0 12V - die 55PS-Rennmaschine

Bild

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6539
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von r.siegel » 01.08.2007, 17:52

so hier mal ein bild von der vorderachse vom b das mit 2 gekennzeichnete teil ist der stabilisator.dr hintere stabi befindet sich in dem teil das mit 5 bezeichnet ist. Bild
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

allachs
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 15
Registriert: 28.07.2007, 23:53

Beitrag von allachs » 01.08.2007, 18:58

thx...hab mal bissle gegooglet und versucht zu finden ob meiner schon stabis hat oder nur vorne oder hinten nur hab nix gefunden bleibt mir nix übriug als mich mal drunter zu legen!

meine frage dann wäre wenn ich garkeine dran habe kann ich die dann von nem andern corsa nachrüsten? d.h. fahr mitm stiefvatter aufn schrottplatz und hol mir da von nem anderen welche?

Benutzeravatar
freakxxl
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 6284
Registriert: 05.11.2002, 16:25
Wohnort: Marl

Beitrag von freakxxl » 02.08.2007, 11:57

ja, schrottplatz oder kaufen, einbau ist kein problem.

mfg uwe
Deine Mudder ist so fett, wenn die Welt untergeht können wir auf ihr weiterleben!

babba
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 369
Registriert: 08.01.2007, 09:15
Wohnort: Ostfriesland,nähe Aurich

Re: corsa B - stabilisator

Beitrag von babba » 03.08.2007, 17:48

Jetzt muß ich dochmal blöd fragen, der " B " hat hinten ne Starrachse und keine Federbeine, was wollt Ihr da mit nem Stabi??? Das erledigt sich doch allein durch die einteilige Hinterachse.
Um Mißverständnisse vorzubeugen, Vorne sind sie kein Thema, da Federbeine!
Greetz

ach Freak, Deine Fußnote erweckt etwas mein Unwillen..
passt nicht in einen öffentlichen Chat
Im Gegensatz zu meiner Frau kaufe ich nicht ein Auto wegen der Farbe, sondern weil es fährt

Benutzeravatar
freakxxl
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 6284
Registriert: 05.11.2002, 16:25
Wohnort: Marl

Beitrag von freakxxl » 03.08.2007, 18:36

babba hat geschrieben:Jetzt muß ich dochmal blöd fragen, der " B " hat hinten ne Starrachse und keine Federbeine, was wollt Ihr da mit nem Stabi???
das ist keine starrachse, kuck dir doch mal an, wo die befestigt ist:

außen. wenn sich der wagen in die kurve legt, fährt der hinten auf einem rad? nein. also: achse ist beweglich, also taugt der stabi was. selbst bei ner starrachse kann man übrigens nen stabi einbauen, weil die nämlich auch nicht immer gerade unterm auto sitzt.


babba hat geschrieben:ach Freak, Deine Fußnote erweckt etwas mein Unwillen..
passt nicht in einen öffentlichen Chat
pfff... das ist hier kein chat, aber das ist vermutlich nicht das thema. vielleicht kannst du ja etwas präziser ausdrücken, was dich stört, ich kann das nicht nachvollziehen.

mfg uwe
Deine Mudder ist so fett, wenn die Welt untergeht können wir auf ihr weiterleben!

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6539
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von r.siegel » 04.08.2007, 07:30

der hintere stabi ist dafür da um die scherbewegung der beiden schenkel der hinterachse und die seitenneigung der karosse zu minimieren und dadurch die straßenlagen bei kurvenfahrten stabiler zu machen.
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Antworten

Zurück zu „Corsa A/B/C/D Technik“