1.2 Comfort, aka. "Ute"

Antworten
Benutzeravatar
crshd
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2014, 11:08
Fahrzeug: Corsa C Z12XE

1.2 Comfort, aka. "Ute"

Beitrag von crshd » 03.08.2014, 14:24

Hallo Alle,

ich habe mir vor einer Weile auch einen C zugelegt. Ein 2003er 1.2 Comfort in Ultrablau, um genau zu sein. Der Spitzname "Ute" kommt vom Kennzeichen "UT". Ich werde wohl bald umziehen, da wollte ich nicht extra löhnen für ein Wunschkennzeichen. Erste Arbeiten wurden auch schon gemacht - BCM Deckel neu, Scheibenwischer neu, Bremsbacken liegen grade im Kofferraum, morgen geht's auf die Bühne.

Was den Sound angeht, er hat eine "gute Anlage" lt. Vorbesitzer. Kein Plan was genau da drin sitzt - Kenwood Headunit, irgendwelche Mac Audio Speaker in der Hutablage, und ich nehme mal dass in den Türen auch etwas anderes verbaut ist. Allerdings ohne Dämmung, die werde ich bei Gelegenheit noch nachrüsten. Wieder keine Ahnung ob irgendwo noch eine Endstufe sitzt - wenn ja, dann ist sie irgendwo versteckt, wenn nicht, dann bin ich erstaunt dass das Radio es hinkriegt die Speaker zu bedienen. Auf jeden Fall haut es mich jetzt zwar nicht vom Hocker, aber ich bin aufs Erste damit zufrieden, also plane ich da noch keine Änderungen.

Im Moment rollt der Kleine noch auf originalen Opelfelgen mit 185/55R15, ich hätte allerdings gerne 195/45R16 auf 7.5J, möglichst in schwarz, kombiniert mit ca. 30 Tiefgang. Mal sehen was sich da machen lässt.

Der Vorbesitzer hat wohl mal einen Pfeiler oder so geküsst. Der Scheinwerfer auf der Fahrerseite ist aus der Halterung gebrochen, und hat auch Feuchtigkeit drin. Die Gelegenheit wollte ich gleich ergreifen um etwas anderes zu verbauen, wahrscheinlich schwarze Angels. Bin mir nur noch nicht so ganz sicher was genau es werden soll.

Desweiteren werden die Türen noch von Zierleisten und Emblemen befreit, und ich bin noch mit mir am kämpfen ob ich mir einen hübschen Grill von Steinmetz spendiere. Dazu noch eine Lippe vom Cupra R, und dann sollte das Äußere (erstmal?) fertig sein. Vielleicht noch unterer Grill vom GSi mit Nebel.

Im Innenraum geht's dann weiter mit roten LEDs für Schalter und Instrumente, passend zu der roten Fussraumbeleuchtung. Evtl. Plasma, falls ich etwas nettes nicht-blaues finde. Dann muss wohl auch noch eine andere Headunit her, denn die jetzige ist blau beleuchtet, das passt dann nimmer. Die Mittelkonsole kriegt etwas Farbe (schwarz?), oder vielleicht Stickerbomb. Das wird dann kombiniert mit den Leisten aus dem Tigra, wenn ich irgendwo welche zu einem akzeptablen Preis finde. Lederlenkrad wäre nett, aber bis jetzt habe ich nur nachträglich bezogene (Pfusch!) oder richtig teure Originale gefunden. Sportlenkrad wäre auch eine Option, allerdings wird das etwas zu teuer mit Airbag und so (darf man ja glaube ich nicht einfach so entfernen - nicht dass ich vorhätte gegen einen Baum zu fahren, aber durch den TÜV wollte ich doch noch damit). Und dann gibt's noch ein paar Schönheitsreparaturen, wie z.B. neue Säcke für Schalt- und Handbremshebel.

Getönte Scheiben wird es nicht geben, ich bin kein Fan von diesem "Leichenwagenlook". Ich bin in Malaysia jahrelang mit 50% in der Windschutzscheibe und 25% an den Seiten und hinten rumgefahren, und hatte nie ein Problem damit - weder nachts noch bei tropischem Sturzregen. Warum die sich hier so anstellen kann ich einfach nicht verstehen.

Bis jetzt gibt es noch keine schönen Bilder, sondern nur Schnappschüsse vom Handy. Lohnt sich einfach noch nicht die Spiegelreflex rauszuholen.

Noch ganz "frisch"
Bild

Die obligatorischen Würfel (ein running Gag bei uns)
Bild

Schutz"engel"
Bild

Die Leiste am Kühler habe ich mal mit Plastidip behandelt. Ich mag keinen Chrom, und ausserdem kam der auch schon ab.
Bild

Ein bisschen Spaß muss sein
Bild
Bild

Benutzeravatar
crshd
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2014, 11:08
Fahrzeug: Corsa C Z12XE

Re: 1.2 Comfort, aka. "Ute"

Beitrag von crshd » 07.08.2014, 22:53

Kleines Update - Neues Kennzeichen, neue Bremsbacken, neue Scheinwerfer, und der Grill in der Schürze sitzt wieder...

Die Scheinwerfer sind gebraucht, da habe ich heute erstmal ein paar Stunden gesessen und poliert. Hat sich aber gelohnt.

Das Kennzeichen habe ich übrigens auch endlich gerichtet. Und morgen werde ich mal mit dem restlichen Schleifpapier über den Blitz gehen - kommt bestimmt gut in matt.

Bild

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Corsa C (Baujahr 2000-2006)“