Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Steuerelektronik, elektr. Ausstattungen, etc. (Corsa B)
Antworten
Landgeist
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 09.02.2009, 09:47

Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von Landgeist »

Hallo liebe Corsa-Fahrer!

Ich bin ganz neu hier und komme eigentlich aus einer ganz anderen Ecke der Autofahrer (ich fahre ne T3 Wanderdüne) - ich hoffe, ich bekomme trotzdem die ein oder andere hilfreiche Antwort :)

Meine Freundin fährt einen Corsa B, Baujahr 96, Benziner.
Und nun das Problem: Das Heizgebläse funktioniert nicht!
Sie war mit dem Auto schon bei Opel und hat nach der Ursache suchen lassen. Die Werkstatt hat gemeint, der Heizgebläsemotor sei kaputt. Ich gehe fest davon aus, dass die Diagnose stimmt, denn ich habe selbst vorher nach Sicherungen geguckt und die waren alle in Ordnung. Laut Werkstatt kommt auch Strom am Motor an ( .. und geht auch wieder "weg", d.h. Masse hat der Motor auch).
Also muss ein neuer Heizgebläsemotor her. Die Werkstatt wollte dafür die Unsumme von ich glaube etwas um 300 Euro haben - viel zu viel Geld für den Geldbeutel armer Studenten.
Daher habe ich jetzt einen Gebläsemotor gebraucht organisiert und würde den nun gerne selbst wechseln.
Da meine Freundin leider nicht im Besitz eines dieser "Jetzt mache ich es mir selbst"-Bücher ist, habe ich keine Ahnung, wo dieser Motor überhaupt sitzt, geschweige wie ich ihn wechsele.
Ich befürchte, dass ich dafür das Amaturenbrett ausbauen muss - richtig?

Kann mir vielleicht jemand sagen, wo der Heizgebläsemotor genau sitzt und wie ich ihn am besten wechsele? So beim ersten eiligen Blick habe ich den Gebläsemotor nicht durch ein Blick in den Motorraum entdecken können, aber da das auto jetzt lange weg war, konnte ich noch nicht genauer suchen.

Es würde mich also freuen, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich den Motor am besten wechsele - ich bin handwerklich nicht ungeschickt und bastel auch so häufiger und Zwangsläuig an meinem Auto rum, daher glaube ich, dass ich das hinbekomme.

für fast jede Antwort bin ich sehr dankbar!

Landgeist

Vielen Dank

Benutzeravatar
mbl240
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 55
Registriert: 24.11.2019, 10:50
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von mbl240 »

Hallo,

bei meinem Autole quitscht die Lüftung ab Stufe 3; soll heissen der Lüftermotor hat Lagertrommeln.

Ich würde die Lagerstellen gerne mit etwas Öl versehen. Meine Erfahrungen hierzu sind sehr gut, das Quitschen lässt sich damit nachhaltig beheben.....allerdings erreicht man meist (90% ?) nur eine Lagerstelle des Motors. Die Lagerstelle auf der Lüfterseite ist meist nicht zu erreichen und dann ist es vergebene Liebesmüh. So ist es z.B. bei der Sekundärluftpumpe.

Ist es schwierig den Motor auszubauen bzw. sind beide Lagerstellen erreichbar ?

mfg
mb

Benutzeravatar
mbl240
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 55
Registriert: 24.11.2019, 10:50
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von mbl240 »


Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1757
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von Copperhead »

Moin,
wurde der Vorwiderstand für die verschiedenen Gebläsestufen mit getestet? Der ist eine häufige Fehlerquelle, nicht dass ihr euch mit dem Motor abmüht und am Ende ist es der Widerstand.
Beides sitzt an der Spritzwand zwischen Motorraum und Innenraum etwa in der Mitte. Man kommt vom Motorraum aus dran, wenn man Abdeckungen und Gestänge vom Scheibenwischer weg baut.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
mbl240
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 55
Registriert: 24.11.2019, 10:50
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von mbl240 »

Danke für die Antwort; die Lüftung geht bei meinem auf allen 4 Stufen. Ich habe meine Anfrage nur an den alten Beitrag angehängt um die Infos kompakt zu halten.

Werde mich also bei Zeiten mal von vorne an den Lüftermotor heran arbeiten.

mfg
mb

Benutzeravatar
Druckwelle
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 289
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von Druckwelle »

Hallo MB,

ich hatte Quietschen auf Stufe 1 und 2 ,
habe einfach den Pollenfilter herausgenommen und kräftig Gleitspray (Silikonöl oder WD-40) in die Gebläsetrommel gesprüht, um Aufwand zu sparen.

Das hat sich dann offenbar beim Gebläselauf von selbst noch bis in die Lager verteilt und es war dann für zwei bis drei Jahre Ruhe...



Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
mbl240
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 55
Registriert: 24.11.2019, 10:50
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von mbl240 »

Habe die Sache heute erledigt, brachte aber garnichts. Es zwitschert nach wie vor manchmal auf Stufe 3; wenn ich dann aber am Umluft-Frischluftregler etwas herumspiele ist das Pfeifen weg. Es ist wohl eher ein Luftströmungsgeräusch, ähnlich wie das Pfeifen des Windes im Kamin. Aber immerhin kann ich mir jetzt sicher sein, dass der Gebläsemotor nicht leidet wenn es pfeift.

De-Montage war zwar zeitaufwändig aber größtenteils einfach. Scheibenwischer ab, Luftleitplaste entfernen, Näßeschutz entfernen, Lufi rausnehmen, dessen Gehäuse ab, Gebläseverkleidung entfernen (erst links, dann rechts) und schon sieht man den Motor.

Jetzt wird es fummelig; der Motor ist mit einem Spannblech befestigt. Dieses hat zwei Löcher, im unteren eine Spitzen Gegenstand einstecken und dann aufhebeln.
Rückwärts wird es noch fummeliger; mit zwei Schraubenziehern von oben auf den Schwanenhals des Spannbleches drücken; mit dem anderen von unten am unteren Schwanenhals ziehen (blöde Arbeit).

Das ölen der Lagerstellen war einfach aber leider unnötig.

mfg
mb
IMG_20210109_111431.jpg

Benutzeravatar
mbl240
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 55
Registriert: 24.11.2019, 10:50
Fahrzeug: Corsa B 1,4L 16V

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von mbl240 »

Add on: wer in der Region arbeitet sollte sich im Vorfeld einen Lufi kaufen. Meiner war recht dreckig und ich hatte keinen neuen da; das war etwas ärgerlich.

mfg
mb

Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1757
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Heizgebläsemotor Corsa B wechseln

Beitrag von Copperhead »

Aber schonmal danke für die Rückmeldung!
Bin mir gerade nicht sicher, wie gut man an die ganze Luftklappen rankommt, aber könnte sein, dass man nur die Verkleidung rund ums Radio und Lüftungesregler etc abnehmen muss und das Armaturenbrett ansonsten in Ruhe lassen kann :gruebel:
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Antworten

Zurück zu „Elektronik (Corsa B)“