Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Steuerelektronik, elektr. Ausstattungen, etc. (Corsa B)
Antworten
OnkelPete
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2017, 10:31

Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von OnkelPete » 18.11.2017, 13:14

Moin moin zusammen.

Hab da mal als Neuling eine Frage. Habe mir blaue LED´s in die Tachobeleuchtung eingesetzt und möchte wissen wie stark die LED´s sein müssen damit der Tacho gut ausgeleuchtet ist, ohne irgendwas zu löten.
Wäre echt toll wenn Ihr mir da helfen könntet....

MfG OnkelPete

Corsa B ´99er X12XE, 65 Ps.

Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1606
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von Copperhead » 18.11.2017, 15:31

Ohne irgendwas zu löten? Dann empfehle ich vorgefertigte LEDs, die den gleichen Sockel haben wie die normalen Glühbirnchen. Von der Stärke her sind die dann auch mindestens mal ausreichend.
Nur mit dem Helligkeitsregler am Lichtschalter klappt es dann nicht mehr, weil LEDs sich kaum über die Spannung steuern lassen, da müsste dann ein PWM-Regler oder ähnliches dazwischen.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von Corsa Black Mamba » 19.11.2017, 10:39

Also, ich hatte damals so LED mit orginal Sockel drin, aber von den 3 LEd funktionierte eine immer nicht, weil die Platine, wo die LEd drauf greifen wohl zu dünn war um richtigen Kontakt zu geben. Allerdings brauchte man da nicht viel machen, ausser Led gegen die orginalen Birnen tauschen, also nix vorschalten oder so.
Hab dann später aber wieder zurüch gebaut auf originale Beleuchtung. war mit der blauen nicht so glücklich.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Reisalmartron
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2018, 06:47

Re: Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von Reisalmartron » 22.01.2018, 20:38

Mega Coole Idee mit der Tachobeleuchtung! Werd ich bei meinem B-Corsa ebenfalls machen 8)

Ronny71
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 16
Registriert: 11.11.2017, 10:54
Fahrzeug: Corsa B City 1.2
Wohnort: Bad Düben
Kontaktdaten:

Re: Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von Ronny71 » 14.02.2018, 18:32

Hallo. Ich habe einen Corsa B ohne DZM.
Ich weiß, das im TID zwei B8,5d Sockel Lämpchen drinnen sind.
Unten an den Heizungsreglern zwei T5 Lämpchen die man einfach rausziehen kann.
Mir ist nur unbekannt, wie die Bezeichnung der zwei Lämpchen im Tacho ist. Es sine wohl die dickeren, die man auch einfach aus dem Sockel ziehen kann.
Kann mit da jemand sagen, wie die heißen?



Gruß
Ronny

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5013
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von CCSS » 18.02.2018, 14:09

Mahlzeit.

W5W heissen die - Glassockellämpchen.

Die findet man auch oft in Standlichtern. :)
Gruss Sebi

Ronny71
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 16
Registriert: 11.11.2017, 10:54
Fahrzeug: Corsa B City 1.2
Wohnort: Bad Düben
Kontaktdaten:

Re: Stärke der Tachobeleuchtung nach Einbau von blauen LED´s

Beitrag von Ronny71 » 20.02.2018, 10:42

Alles klar. Vielen Dank :-)

Antworten

Zurück zu „Elektronik (Corsa B)“