unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Steuerelektronik, elektr. Ausstattungen, etc. (Corsa D)
Antworten
Pitt61
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2017, 12:01
Fahrzeug: Corsa D 1.2

unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Beitrag von Pitt61 » 21.11.2018, 23:11

Hallo,

In einen Opel corsa D möchte ich eine zusätzliche, elektrische Heizung einbauen.
Das Kabel, welches hierbei Verwendung findet habe ich entsprechend der zu erwartenden Stromstärke im Querschnitt korrekt dimensioniert.
Auch eine separate Sicherung ist vorgesehen.
Nun hat jedoch das kurze Kabel, mit Welchem die Heizung ab Werk ausgeliefert wurde meiner Meinung nach einen recht kleinen Querschnitt
(kein Klingeldraht , aber mehr als 2 -3 Quadrat -mm dürften es nicht sein)

Frage:
bekomme ich nicht - trotz meines recht üppig dimensionierten zugekauften Kabels - genau an diesem "Übergang" Probleme
ähnlich wie bei einem "Flaschenhals" ?
Also : wird´s nicht genau dort möglicherweise recht heiss werden und ein Risiko darstellen ?

Grüsse,
Pitt

Sockenralf
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1815
Registriert: 03.11.2012, 19:05
Wohnort: 86517 Wehringen

Re: unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Beitrag von Sockenralf » 22.11.2018, 17:35

Hallo,

ich denke, der Hersteller wird sein Sauschwänzchen schon richtig dimensioniert haben.

Der Übergang wird dir keine Probleme machen, wenn´s richtig verbunden ist und mit der Auslegung nach Stromstärke hast du auch erstmal alles richtig gemacht.
Ggf. könnte man noch den Spannungsabfall berechnen


Ich seh erstmal KEINE Probleme



MfG
Unter meiner Betreuung:
Skoda Octavia 1 Kombi / 1,9TDI: RIP
Opel Corsa C 1,2
Opel Astra J

Pitt61
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2017, 12:01
Fahrzeug: Corsa D 1.2

Re: unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Beitrag von Pitt61 » 22.11.2018, 18:07

Danke für die Info.
Nun gut, will ich es mal glauben.

Würdest du aber eventuell noch die Lichtmaschine beim Corsa D 1.2 wechseln ... um genügend Ladestrom bereitzustellen, da nach dem Heizungseinbau die Batterie ja stärker belastet wird ?

(Normalerweise hat die Lichtma. beim Corsa D 1.2 wohl 70 o. 90 Ampere Ladestrom .
Es gibt auch eine LiMa mit 100 Ampere Ladestrom.)

Grüsse,
Pitt

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5226
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Beitrag von CCSS » 25.11.2018, 15:32

Mahlzeit.

Habe dir im Lima Thread schon geantwortet.

Jetzt les ich das hier und bin zumindest schonmal was schlauer. :mrgreen:

Wieviel A zieht die Heizung denn für wie lange?

Problem bei dünnen Kabeln und hohen Strömen ist die Kabellänge: je Länger das Kabel desto größer sollte der Durchmesser sein um den Innenwiderstand und damit die Kabelerwärmung in Grenzen zu halten.

Ist die Anschlussleitung zu deiner Heizung nur sehr kurz, sehe ich da auch kein Problem. Abgesehen davon hat der Hersteller sich, wie Ralf schon schrieb, dabei auch was gedacht.

Die Leitung von der Batterie (Absicherung hier spätestens nach den ersten 30cm Kabellänge montieren) möglichst dick auszuführen, war absolut richtig!
Gruss Sebi

Pitt61
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2017, 12:01
Fahrzeug: Corsa D 1.2

Re: unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Beitrag von Pitt61 » 25.11.2018, 21:21

Hallo Sebi, hallo Ralf,

Danke.
Eure Erläuterungen helfen mir.

Von der Batterie bis zu den nur ca. 15 cm langen etwas dünneren Kabel will ich ein "Untersee-Kabel " (nein..Scherz) mit ca. 5 bis 6mm Durchmesser (Durchmesser !) legen. das sollte reichen.
Und die Sicherung wie ihr erwähnt lege ich sehr nah an der Batterie.
Es ist eine 70 Ampere Sicherung.

Die Heizung zieht kurz (max 10 min) im "schlimmsten" Fall 66 Ampere.

Grüsse,
Pitt

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5226
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: unterschiedliche Kabelquerschnitte...Problem ?!

Beitrag von CCSS » 25.11.2018, 23:23

Für 70A auf ca. 3m Länge brauchst du einen Querschnitt von 30mm² - entspricht ca. 6mm Durchmesser.

Das haut also hin!
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Elektronik (Corsa D)“