Einbau von Funk-ZV nach Tausch von Heck Zünd Tank Türschloss

Scheinwerfer und Rückleuchten, externe Anbauteile, Modifikationen an der Aussenhaut, Verglasung, Lackierungen, etc. (Corsa B)
Antworten
walada
Besucher
Besucher
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2015, 15:44

Einbau von Funk-ZV nach Tausch von Heck Zünd Tank Türschloss

Beitrag von walada » 04.07.2015, 16:06

Hallo Corsafreunde!

Ich habe keine Ahnung von nichts und nehme daher dankend jede Hilfe an!
Ich habe mir Großes vorgenommen.

Möchte folgendes Schlösserset kaufen und einbauen:
(Heck-Zünd-Tank-und Türschlösser)
http://www.ebay.de/itm/291502403912?_tr ... EBIDX%3AIT

Und da Schon Frage Nr.1:
Sind diese Schlösser mit meinen Corsa B BJ. 98 (Typennummer 0039/167) kompatible? (3 Türer aktuell ohne ZV)
Sie stammen von einem Corsa X10XE 55 PS EZ 2000.
Habe im Moment leider 2 verschiedene Schlüssel für Karosserie und Zündschloss was nervig ist. :oops:
Der Vorbesitzer hat vermute ich einen Zündschlussel mal abgebrochen und sich für ein neues Schloss entschieden.

Danach möchte ich folgende Funkzentralverriegelung einbauen:
http://www.ebay.de/itm/331578807003?_tr ... EBIDX%3AIT

Werd die ZV dann an das Licht koppeln.


Da dies nur Projekt Nr 1 von 1000 wird hoffe ich bekomme ich alles schnell hin. :)
Freu mich über alle Tipps und Hilfen!
Zuletzt geändert von walada am 04.07.2015, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5521
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Einbau von Funk-ZV nach Tausch von Heck Zünd Tank Türsch

Beitrag von CCSS » 04.07.2015, 16:27

Hallo.

Die Schlösser passen in deinen Wagen.

Der Funk- ZV Satz auch, fehlt allerdings Tankklappe und Heckschloss!

Kopplung ans Licht normalerweise nicht vorgesehen. Kann man aber über den Anschluss an den Lichtschalter bzw. das Relais bewerkstelligen.

Coming Home Funktion nehme ich an?
Gruss Sebi

walada
Besucher
Besucher
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2015, 15:44

Re: Einbau von Funk-ZV nach Tausch von Heck Zünd Tank Türsch

Beitrag von walada » 04.07.2015, 17:52

Danke für die Schnelle Antwort!

Die Coming Home Funktione wär schon nett und mit ~20€ eigentlich ein Muss.
Soll sich laut Hersteller einfach hinzufügen lassen.
Mach ich dann zusammen mit der autom. Heckklappe und dem kompletten Heckclean.

Aber jetzt erstmal Schlösser einbauen und Funk-ZV hinbekommen! Alles neu für mich.

Kann man mit dem Wischermotor das Heck heben lassen?
Mein bei Youtube einen gesehen zu haben der das so gemacht hat.

Das manuelle Schloss kommt dann weg und der Stellmotor schließt und öffnet dann nur über Funk oder?
Könnte man das manuelle Schloss auch drin lassen? Würden dann 2 Motoren (einer zum Heben einer zum Schließen)
Platz finden, auch dann noch wenn das Schloß am Originalplatz bleibt?
Tendiere aber eh zu der komplett Cleanen Version. Nur doof wenn das Heben dann mal nicht funktioniert. :?
Aber optisch schon netter ohne Schloss.

Scheinbar lässt sich der Tankdeckel auch über Stellmotor entschließen. Ist das richtig?
Mir fehlt gerade die Phantasie wie das funktionierten kann.
Also würde ich wenn das denn klappt alle 4 Stellmotoren des o.g. Sets brauchen oder?
->Heckklappe ->Seitentüren -> Tankklappe

Wie teuer ist es 2 Schlüssel für die Funk-ZV Nachmachen zu lassen?
Sind ja Rohlinge dies dazu gibt.

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Einbau von Funk-ZV nach Tausch von Heck Zünd Tank Türsch

Beitrag von Corsa Black Mamba » 05.07.2015, 18:10

Die Schließzylinder passen. Es gibt beim Corsa B lediglich unterschiedliche Griffschalen, aber das spielt für den Schließzylinder keine Rolle. Allerdings der hintere Schließzylinder für die Heckklappe, da mußt du schauen, da gibts verschiedene Ausführungen.
Zu den Stellmotoren der Nachrüst-ZV kann ich jetzt nur Erfahrungen aus der Werkstattzeit wiedergeben, weil ich mich bei meinem für die Lösung mit Originalteilen einer serienmäßigen ZV entschieden hab. Die nachträglichen haben Probleme, weil sie zusätzlich unter die Betätigungsstange geschraubt werden und dadurch gerne verkanten und die ZV dadurch spinnt oder nicht richtig funktioniert weil sie hakelt.
Die Tankklappe ist bei serienmäßigen ZV auch durch einen Stellmotor verriegelt. Du benötigst dazu aber ein Halteblech, wo den Stellmotor aufnimmt, mit dem du ihn dann an die Karosserie schraubst.
Edit: du mußt aber dran denken bei dem Schließset wo du da kaufst, den Transponder deines alten Schlüssesl in den neuen einzusetzen. bei der angebotenen Version ist zwar IMO Steuergerät und MSG dabei, aber wenn du keinen Security Code dabei hast, kannst du in dem System nix ändern wenn da mal ein Schlüssel oder so umprogrammiert werden sollten. Aus deinem Beitrag geht auch nicht hervor welcher Motor bei deinem verbaut ist, Sodas man nicht weiß ob du das MSG überhaupt verwenden kannst, deswegen dann lieber Transponder umbauen.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

pernrory
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2015, 11:02

Re: Einbau von Funk-ZV nach Tausch von Heck Zünd Tank Türsch

Beitrag von pernrory » 01.10.2015, 11:53

You create a new idea to me.

Antworten

Zurück zu „Karosserie und Anbauteile (Corsa B)“