Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Scheinwerfer und Rückleuchten, externe Anbauteile, Modifikationen an der Aussenhaut, Verglasung, Lackierungen, etc. (Corsa B)
Antworten
Benutzeravatar
ichgebgas
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 31.03.2015, 02:13
Fahrzeug: Corsa B 1.2i 8V

Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von ichgebgas » 12.04.2019, 21:34

Hi,

wie der Titel schon sagt...
Bisher keine besonderen Vorkommnisse diesbezüglich.

Ich will den Bowdenzug links unterm Armaturenbrett ziehen um die Haube zu öffnen - da geht der ganz leicht bis Anschlag und nichts passiert. Ich habe den Bolzen dann mal vom Hebel entfernt und mithilfe einer Zange kräftig am Bowdenzug gezogen - auch kein Effekt.

Zu scheint die Haube richtig zu sein. An den Hebel zur Entriegelung komme ich, der lässt sich leicht ziehen und hat auch keinen Effekt.

Ich habe als letztes davor die GummiAbstandsPuffer 2-3mm weiter raus gedreht, da ich gerade die rostige Kante der Motorhaube frisch gestrichen habe, so dass die Kante nicht auf dem Grill aufsetzt.

Erstens würde ich gern wissen, was da klemmen kann. Und zweitens, vor allem, wie bekomme ich die Haube wieder auf?!
Den Grill gewalttätig entfernen ist kein Problem, der kostet neu nicht die Welt.
Und dann?

Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!
BildBild
Opel Corsa B 1.2i 8V (X12SZ) LPG, Tempomat, in der Wüste 2016 2017
Opel Corsa B 1.0 12V (X10XE) Tempomat
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
Opel Frontera A Sport 2.0 8V (X20SE)

Hammer, Zange, Draht - fährste bis nach Leningrad! (w.z.b.w.)
polarsteps

Benutzeravatar
Druckwelle
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 187
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von Druckwelle » 13.04.2019, 02:52

Hallo,

drücke mal vorne mit der Hand auf die Haube (um die Verriegelung zu entlasten),
während ein Helfer den Entriegelungshebel zieht.


Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
Druckwelle
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 187
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von Druckwelle » 13.04.2019, 02:53

Hallo,

drücke mal vorne kräftig mit der Hand auf die Haube (um die Verriegelung zu entlasten),
während ein Helfer drinnen den Entriegelungshebel zieht.


Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
ichgebgas
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 31.03.2015, 02:13
Fahrzeug: Corsa B 1.2i 8V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von ichgebgas » 13.04.2019, 03:04

Habe ich schon probiert. OK, war allein, aber habe mehrere 31x10.5R15 Reifen auf der Motorhaube gestapelt.

Das Problem ist ja nicht, dass ich den Bowdenzug nicht gezogen bekomme. Der fühlt sich an, als wäre er schon gezogen. Gerissen scheint er aber nicht zu sein, sonst hätte ich den ganz rausgezogen.
BildBild
Opel Corsa B 1.2i 8V (X12SZ) LPG, Tempomat, in der Wüste 2016 2017
Opel Corsa B 1.0 12V (X10XE) Tempomat
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
Opel Frontera A Sport 2.0 8V (X20SE)

Hammer, Zange, Draht - fährste bis nach Leningrad! (w.z.b.w.)
polarsteps

Benutzeravatar
Druckwelle
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 187
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von Druckwelle » 13.04.2019, 03:26

Trotzdem:
Vorne mehrmals kräftig drücken (bis der Wagen wippt), während ein Helfer am Hebel zieht.
Vielleicht noch vorher WD40 mit der langen Kanüle in die Verriegelung sprühen, falls zur Hand.
Wird schon klappen...

Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
ichgebgas
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 31.03.2015, 02:13
Fahrzeug: Corsa B 1.2i 8V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von ichgebgas » 13.04.2019, 03:38

Der Bowdenzug geht nicht weiter raus zu ziehen. Ist schon am Maximum. Der muss irgendwie anders klemmen. Ich vermute eher, dass die Spitze der Verriegelung vielleicht nicht ganz unten ist und damit die Feder des Bowdenzugs zurückdrückt.
Aber trotz kräftigem drücken und ziehen bewegte sich nichts.

Die Haube habe ich schon gedrückt, dass das Auto mehr als wippte. Ich hatte schon Angst, dass da Beulen zurück bleiben.

Wenns so einfach wäre, hätte ich nicht gefragt.

Wie kann man das von unten entriegeln?
BildBild
Opel Corsa B 1.2i 8V (X12SZ) LPG, Tempomat, in der Wüste 2016 2017
Opel Corsa B 1.0 12V (X10XE) Tempomat
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
Opel Frontera A Sport 2.0 8V (X20SE)

Hammer, Zange, Draht - fährste bis nach Leningrad! (w.z.b.w.)
polarsteps

Benutzeravatar
Druckwelle
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 187
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von Druckwelle » 13.04.2019, 11:50

Richtig, der Bowdenzug ist bestimmt schon fast bis zum "Anschlag" gezogen
und die Feder vorne ist nun kurz vor dem Lösen stark verklemmt,
so daß der Hebel locker schlackert.
Habe ich auch schon erlebt!

Ich möchte an Deine Geduld appellieren, die heftige Wackelprozedur länger zu wiederholen.
Irgendwann könnte sich die Verklemmung durch die ständigen Impulse plötzlich lösen.

Du kannst später immer noch den Grill opfern, um an die Feder zu kommen.

Es müsste theoretisch auch möglich sein, daß Du von ganz unten die Feder zum Weghebeln erreichst.
Das stelle ich mir wegen der Distanz zwar schwierig vor, aber Aufgeben soll erstmal keine Option sein.
Du müsstest Dir dafür vielleicht eine alte Schraubendreherklinge auf eine lange Eisenstange schweissen
oder mit Schlauchschellen stabil verbinden(?)



Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
ichgebgas
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 31.03.2015, 02:13
Fahrzeug: Corsa B 1.2i 8V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von ichgebgas » 14.04.2019, 03:35

Wie schon vermutet, war da nichts verklemmt oder konnte durch ruckeln gelöst werden. Die Gummis waren auch nicht zu weit rausgedreht.
Das kleine Blech, welches den Bowdenzug festklemmt, hatte sich gelockert und der Bowdenzug konnte an der Stelle durchrutschen.
Jetzt funktioniert wieder alles.

Danke trotzdem für die Hilfe.
Dateianhänge
P1080388_bowdenzug_feststeller.jpg
BildBild
Opel Corsa B 1.2i 8V (X12SZ) LPG, Tempomat, in der Wüste 2016 2017
Opel Corsa B 1.0 12V (X10XE) Tempomat
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
Opel Frontera A Sport 2.0 8V (X20SE)

Hammer, Zange, Draht - fährste bis nach Leningrad! (w.z.b.w.)
polarsteps

Benutzeravatar
Druckwelle
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 187
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von Druckwelle » 14.04.2019, 09:39

Oh, das hätte ich nicht vermutet.

Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5521
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von CCSS » 14.04.2019, 16:40

:mrgreen: :mrgreen:

Genau das hatte ich bei einer Nachbarin mal.
Wie hast du die Haube wieder aufbekommen?

Ich hatte damals kurzen Prozess gemacht und den Grill gekillt.
Gruss Sebi

Benutzeravatar
ichgebgas
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 31.03.2015, 02:13
Fahrzeug: Corsa B 1.2i 8V

Re: Hilfe! Die Motorhaube geht nicht mehr auf...

Beitrag von ichgebgas » 14.04.2019, 16:45

Genauso habe ich auch getan. Der neue Grill ist schon unterwegs.
Beim nächsten Mal bekäme ich das evtl. auch ohne Gewalt hin.
BildBild
Opel Corsa B 1.2i 8V (X12SZ) LPG, Tempomat, in der Wüste 2016 2017
Opel Corsa B 1.0 12V (X10XE) Tempomat
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
Opel Frontera A Sport 2.0 8V (X20SE)

Hammer, Zange, Draht - fährste bis nach Leningrad! (w.z.b.w.)
polarsteps

Antworten

Zurück zu „Karosserie und Anbauteile (Corsa B)“