Unfall - update

Scheinwerfer und Rückleuchten, externe Anbauteile, Modifikationen an der Aussenhaut, Verglasung, Lackierungen, etc. (Corsa D)
corvetta
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 138
Registriert: 05.03.2013, 22:15
Fahrzeug: Corsa D 90 PS
Wohnort: Frankfurt am Main

Unfall - update

Beitrag von corvetta » 20.06.2019, 01:35

Update:
Habe genauer nachgeschaut.
Der Rahmen des Autos ist noch intakt.
Die Aufhängung des Rades scheint überall noch ok zu sein.
Aber die Antriebswelle ist ausgerissen.
Das linke Vorderrad lässt sich nicht mehr mit dem Lenkrad bewegen.
Woran könnte das liegen?
An der Antriebswelle?
Ist die Reparatur des (linken) Fahrwerks teuer?
Ich überlege, das Auto vom Abschlepper dann in die nächste Werkstatt bringen zu lassen,
Danke für Eure Hilfe.
Dateianhänge
corsafutsch2.JPG
vergrössert
corsafutsch.JPG
schaden vorne links
Opel
Wir bauen Autos von Quantität...ähh Qualität.
Und wir haben niemals bei unseren Abgaswerten geschummelt. Ungelogen! :alk:

kingcreasy
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 53
Registriert: 27.03.2015, 23:27

Re: Unfall - update

Beitrag von kingcreasy » 22.06.2019, 08:02

Lass dich doch einfach in die nächste Werkstatt bringen und einen Gutachter drüber schauen. Der wird dir dann sagen, dass das Auto 10 Jahre alt ist und ein wirtschaftlicher Totalschaden sein wird.
Wenn du es nicht selber reparieren kannst, dann lass es.
Mit der Lenkung tippe ich auf Spurstange oder Lenkgetriebe.

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 22.06.2019, 09:51

Machbar ist es, hab vor kurzem einen Meriva A repariert.

Am Fahrwerk ist aber einiges zu tun;

Querlenker lks
Achsträger
Spurstange komplett lks
Lenkgetriebe

Diese Teile würse ich ungesehgen in den Schrott werfen. Nicht das dir das Rad einen Abgang macht weil Bauteile unsichtbare Schäden haben.

Würde es machen, aber:

Hab einiges am Astra G meiner Frau vor mir ( Seienwand Vandalismusschaden, Tür rechts, Hinterachslager, Radlager...)

Würde die Reparatur eine ganze Weile dauern. Hab neben meiner Arbeit noch meine Frau und 2 Söhne und 2 Hunde die ein anrecht auf mich einfordern.... zum Glück.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

corvetta
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 138
Registriert: 05.03.2013, 22:15
Fahrzeug: Corsa D 90 PS
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Unfall - update

Beitrag von corvetta » 22.06.2019, 14:21

Jetzt bin ich etwas verunsichert.` :shock:
In die Werkstatt wollte ich das Auto bringen lassen.
Es hat damals 3800 gekostet.
Was würde denn die Reparatur so kosten?

Was mir auch noch in Erinnerung ist, dass der Motor nach dem Crash keine Kraft mehr auf die
Räder übertragen konnte.
Also würde man Gas geben, und gleichzeitig bremsen.
Hätte sich nicht das andere Rad dann wenigstens drehen müssen, wenn die
Antriebswelle von dem einen abgegangen ist?

Ich denke halt, wenn es so um die 800 EUR kosten würde, dann wäre die Reparatur doch noch im Rahmen.
Weil ein neues, gebrauchtes Auto kostet ja wieder ab 3000 aufwärts....? oder...?
Opel
Wir bauen Autos von Quantität...ähh Qualität.
Und wir haben niemals bei unseren Abgaswerten geschummelt. Ungelogen! :alk:

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 22.06.2019, 14:51

Wenn ich mir den Schaden ansehe, was auf den Bildern erkennen kann müssen folgende Teile neu:

Lenkgetriebe (sicherer)
Spurstange (definitiv hin)
Querlenker (definitiv hin)
Achsträger (höchstwahrscheinlich hin)
Kotflügel
Frontverkleidung
Radhausschale
Aufpralldämpfer

Dazu diverse Kleinteile und einiges an nichtsichtbaren Schäden.

Mit Glück ist die Antriebswelle nur aus dem Getriebe gezogen und nicht defekt.
Daher kann keine Kraft auf die Räder kommen, da die Antriebskraft im Differential verpufft.

Schätze den Schaden auf 4.000 bis 5.000 € wenn er in einer Werkstatt repariert wird.

Selber wenn ich es zeitlich könnte kämen mehr als 800 € kosten bei raus, nur für die Ersatzteile. Bei Fahrwerksteilen die Schäden haben können gibt es keine Kompromisse. Das Risiko ist zu hoch. Und meine Frau möchte für den Verzicht auf mich entschädigt werden........



Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk


Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

corvetta
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 138
Registriert: 05.03.2013, 22:15
Fahrzeug: Corsa D 90 PS
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Unfall - update

Beitrag von corvetta » 23.06.2019, 13:09

Wenn du es machen könntest, wäre das echt cool, Weini.
Das müsste jetzt auch nicht gleich repariert werden.
Du könntest Dir da ruhig Zeit etwas lassen.
Ich muss nur recht schnell entscheiden, wo ich das Auto hinbringen lasse.
Es steht in FFM beim Abschleppdienst, welcher pro Tag 15 EUR nimmt.
Hast Du die Möglichkeit, das bei Dir irgendwo hinzustellen?

Kannst mir gerne per SMS oder whatsapp schreiben.
Am besten, sobald du das liest...

0157 83510315
Oder anrufen.
Opel
Wir bauen Autos von Quantität...ähh Qualität.
Und wir haben niemals bei unseren Abgaswerten geschummelt. Ungelogen! :alk:

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 23.06.2019, 16:31

Jucken tuts in den Fingern, zeitlich grad keine Chance....leider!

Ruf mich mal an. Evtl. gibt es doch eine Chance....

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk


Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 24.06.2019, 09:00

Suche nach Transportmittel läuft.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk


Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 17.08.2019, 15:36

Für Alle die es interessiert, wie es mit dem Corsa weitergeht, hier ein Update:

beide Querlenker neu , TRW
Lenkgetriebe neu, AT von TRW
beide Spurstangenköpfe neu, TRW
Koppelstangen neu, TRW
Achsträger neu.

Hat etwa 4,5 Std. gedauert, ohne Bühne oder Grube. Hatte ihn auf Böcken stehen.

Jetzt kommt die Karosserie dran....BildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

corvetta
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 138
Registriert: 05.03.2013, 22:15
Fahrzeug: Corsa D 90 PS
Wohnort: Frankfurt am Main

Er fährt wieder!

Beitrag von corvetta » 18.08.2019, 01:28

Weini hat das Wunder vollbracht :mrgreen:
Bin ganz happy und gespannt, wie es weitergeht.
Nach dem Unfall hätte ich nicht mehr damit gerechnet, dass er noch aus eigener Kraft irgendwo hinkommt. Lach.
:respekt:
Opel
Wir bauen Autos von Quantität...ähh Qualität.
Und wir haben niemals bei unseren Abgaswerten geschummelt. Ungelogen! :alk:

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5538
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Unfall - update

Beitrag von CCSS » 18.08.2019, 15:16

Servus!

:mrgreen: :mrgreen: Na, das ist doch einwandfrei. Und Respekt das auf Böcken zu machen!

Habt ihr jetzt nen "China"- Fahrschemel genommen und wenn ja, wie ist die Passgenauigkeit?
Gruss Sebi

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 18.08.2019, 15:34

Fahrschemel bzw. Achsträger ist wohl von Diederichs.

Passgenauigkeit ist top.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 07.09.2019, 15:19

So es geht weiter.

Der Corsa ist wieder mit einem Kotflügel versehen.
Brauche zum Lackieren besseres Wetter, die Innenseite ist bereits lackiert.

Frontverkleidung und Kotflügel kommen dann in einem Step dran.

Danach komplettieren, Achsvermessung und HU und dann darf er zurück zu seinem Halter.

BildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 14.09.2019, 18:23

Heute kam Farbe ins Spiel:

BildBildBild

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Benutzeravatar
Weini69
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 245
Registriert: 01.11.2014, 08:01
Fahrzeug: Zafira A / Astra G
Kontaktdaten:

Re: Unfall - update

Beitrag von Weini69 » 15.09.2019, 14:18

Fast fertig.BildBild

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Opel Zafira A X18XE1 für mich, der Corsa B X14SZ für die schönste Frau der Welt, meine

Kfz-Mechaniker, bis 1996 bei einem FOH in Berlin. Div. Werkzeuge vorhanden, Schweisgeräte, Lenkradabzieher, Federspanner, OpCom Kompressor und Zubehör usw. Helfe gerne, solange es meine Zeit als Ehemann und Vater von zwei Söhnen zuläßt.

Matthias oder Matze

Antworten

Zurück zu „Karosserie und Anbauteile (Corsa D)“