Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Motor, Getriebe, Antrieb, Auspuff, etc. (Corsa C)
Antworten
Jul3zZz
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2018, 14:15
Fahrzeug: Corsa C 1.0 2002
Wohnort: Paderborn

Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Beitrag von Jul3zZz » 13.03.2018, 14:42

Hallo,
mir wurde beim letzten Check gesagt die Schläuche für die Entlüftung vom Kurbelgehäuse seien undicht und es wird Falschluft gezogen. So die Schläuche sind ja gut sichtbar und die Teilenummern stehen auch drauf aber wie bekomme ich den einen denn ab? Der scheint auf der Rückseite nicht mit so einer Klemme fest zu sein :D Hab den Übeltäter mal auf dem Bild markiert (blau).

Außerdem erreicht mein Corsa auch nicht die 90 Grad was wohl das Thermostat sein wird, da hab mich schon schlau gemacht.. müsste ja unter der roten Markierung liegen oder? Eine Frage hab ich dazu aber noch. Muss ich das komplette Kühlwasser ablassen oder reicht ein Teil, da es ja schon ziemlich weit oben im Kühlkreislauf ist? (oder irre ich mich :bonk: ) Kann man danach das aufgefangende Kühlwasser zurück kippen oder nicht? Wurde erst gewechselt deswegen die Frage :)
forum.jpg
Es ist ein Corsa c 1.0 von 2002
Gruß :)

Copperhead
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1593
Registriert: 08.08.2015, 18:54

Re: Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Beitrag von Copperhead » 13.03.2018, 19:16

Wenn es nur knapp unter 90 Grad ist, ist das nicht unbedingt unnormal. Kommt auf die Fahrweise, Außentemperatur und die genaue Temperatur an, bei der der Thermostat öffnet, da gibts ja auch Produktionstoleranzen.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Hirn.

Dieser Beitrag besteht zu 100% aus glücklichen Bytes aus Biohaltung!

Jul3zZz
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2018, 14:15
Fahrzeug: Corsa C 1.0 2002
Wohnort: Paderborn

Re: Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Beitrag von Jul3zZz » 13.03.2018, 19:50

Okay :) ich komme während der Fahrt eigentlich nicht über 80 Grad. Wenn ich lange stehe geht die Temperatur auch hoch das dauert aber sehr lange :D und sinkt sofort wieder auf 80, wenn ich weiter fahre.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4947
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Beitrag von CCSS » 18.03.2018, 15:34

Mahlzeit.

Die Schläuche sind manchmal brutalo fest: am besten lösen die sich mit drehen und ziehen gleichzeitig. Manchmal muss man vorne unter den Schlauch auch mal mit nem Gegenstand / Spachtel drunter fahren, damit sich der Schlauch anlöst.

Das Thermostat ist unter der grünen Markierung.

Wasser muss nicht unbedingt raus: einmal kurz den Ausgleichsbehälterdeckel aufdrehen, um Druck abzulassen und danach wieder schließen.

Trotzdem zur Sicherheit mal ein Gefäss vorne unterstellen:viel läuft nicht aus, da wie du schon festgestellt hast, das Thermostatgehäuse hoch liegt.

Kühlwasser könntest du wieder zurück kippen, wenn es nicht durch runterlaufen am Motorblock versifft ist.

Aber obs am Thermostat liegt, kannst du vorher mal selber grob testen. Motor anschmeissen und warm laufen lassen.

Werden die Schläuche zum Kühler recht zügig warm, steht das Thermostat immer auf. Normalerweise müssen die sehr lange kalt bleiben und dann sehr, sehr zügig sehr heiss werden: da fließt dann relativ schlagartig 80- 90°C heisses Wasser durch.

PS: beim Thermostatwechsel unbedingt die Dichtung mitwechseln - liegt aber meist bei!
Gruss Sebi

Jul3zZz
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2018, 14:15
Fahrzeug: Corsa C 1.0 2002
Wohnort: Paderborn

Re: Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Beitrag von Jul3zZz » 23.03.2018, 15:03

Danke CCSS für deine Antwort :)

Der eine Schlauch hat mich auch echt Nerven gekostet :babble:

Das Thermostat wechseln war da gegen ein Kinderspiel :) Mein Corsa wird jetzt auch wieder extrem schnell warm und hatte auch die 90 Grad erreicht. Nach dem jetzt aber das Flexrohr ausgetauscht wurde ist die Temperatur wieder nur bei Max 80 Grad.

Kann es damit zusammen hängen oder ist das Thermostat wieder hin oder ist es einfach so? :bonk:

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4947
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Kurbelgehäuse Entlüftungs Schläuche und Thermostat

Beitrag von CCSS » 25.03.2018, 15:38

Mahlzeit.

Das mit den 80°C kann schon sein und ist auch in Ordnung!

Grade bei tiefen Temperaturen werden die kleinen Motoren nicht immer über 90°C warm.

Ausserdem ist die Temperaturanzeige auch eher ein "Schätzeisen" und ziemlich träge.
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Motor und Abgasanlage (Corsa C)“