MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Motor, Getriebe, Antrieb, Auspuff, etc. (Corsa C)
CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 11.12.2019, 17:24

Hallöchen,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe bei meinem 2005er Corsa mit 60PS vor 1,5 Jahren den Endtopf und das Mittelrohr getauscht. Also ab KAT. Danach fingen Probleme mit dem AGR an. Dieses habe ich tauschen lassen im Februar diesen Jahres. Kurze Zeit später ging immer mal das Lämpchen mit dem Schraubenschlüssel an und auch wieder aus (wie auch vor dem AGR Tausch).
Den Fehler habe ich dann selber ausgelesen und mir wurde wieder ein fehlerhaftes AGR angezeigt.
Nachdem die Lampe gar nicht mehr ausging, bin ich wieder bei der Werkstatt vorstellig gewesen (Garantie?). Nun wurde mir gesagt, dass es das Motorsteuergerät ist und nicht das AGR, das soll in Ordnung sein.
Nun ist die Lampe mit dem Schraubenschlüssel ausgegangen ,dafür die MKL an. Panik macht sich breit :schock:
Jetzt bin ich tatsächlich auf die Idee gekommen, das das mit dem Tausch der Abgasanlage zu tun haben könnte, da ich aus Liebe zum Aussehen, eine Sportauspuffanlage von Friedrich genommen habe. Diese ist auch für den Motor ausgelegt. Da aber zu der Zeit etwa die Probleme begannen, kommen mir Zweifel, ob das so Sinnvoll war....
Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit so einem Fall gemacht oder hat hilfreiche Tipps?

Acki
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3204
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von Acki » 11.12.2019, 20:47

Evtl braucht das AGR nur ein Steuergeräte-Update.
Es gibt da eine Änderung die die geänderte Kennlinie der neueren AGRs berücksichtigt.

Aber wenn jetzt die MKL leuchtet, solltest du nochmal den Fehlerspeicher auslesen. Da stehen jetzt vermutlich andere oder zusätzliche Fehlercodes drin.

Gruß Acki

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Druckwelle
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 207
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von Druckwelle » 12.12.2019, 02:25

Hallo zusammen,

Ackis Hinweis kann ich nur bestätigen: :wink:
Das neue AGR-Ventil hat möglicherweise eine geringfügig abweichende Hysterese/Kennlinie
und die Toleranz-Parameter müssen evt. softwareseitig angepasst werden.

Beispiel Informationsblatt:
https://cdn2.ms-motorservice.com/filead ... _55470.pdf


Eigentlich sollte die Werkstatt so etwas wissen
und nicht von einem defekten Motorsteuergerät sprechen...

Es ist denkbar, dass das Toleranzproblem nur sporadisch auftritt
und daher die "Schraubenschlüssel"-Leuchte
ggf. auch mal wieder verlöscht - während der Fehler aber gespeichert bleibt.
Diese "Schraubenschlüssel"-Leuchte entspricht übrigens der sonst üblichen "MKL".

Die Leuchte mit dem (sonst immer als "MKL" bekannten) Motorsymbol
ist beim Corsa C jedoch nur dem System der Abgasreinigung zugeordnet.
Lambdasonde/Katalysator etc.

Erneutes Auslesen macht also Sinn...


Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 12.12.2019, 16:51

Vielen Dank schon mal.
Ich werde den Fehlercode nochmal Auslesen. Mal schauen, was dabei herauskommt.

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 18.12.2019, 15:18

Ich habe den Fehler nun noch einmal Ausgelesen und bekomme den Code 01405
Diesen Code hatte ich immer,wenn ich Ausgelesen habe. Laut dem Diagnosegerät ist es das AGR, dann kam ein Wort, was ich leider vergessen habe :oops: , was aber etwas mit Spannung zu tun hatte (glaube ich) und der Hinweis auf einen Fehler. Aber soll ja das Motorsteuergerät sein.......
Er läuft auch "wie ein Sack Muscheln".
Ich hatte direkt gemerkt, als er während der Fahrt von "Schraubenschlüsselsymbol" auf "Motorsymbol" umgestellt hat.

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5601
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CCSS » 22.12.2019, 13:16

P1405 ist das AGR.

Eventuell schließt es nicht sauber, dann ruckelt der Motor wie sau. Der zieht sich dann Falschluft über das Ventil.
Gruss Sebi

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 04.01.2020, 08:11

Guten Morgen,
AGR hatte ich so auch rausgefunden, der FOH sagte aber es ist das Motorsteuergerät. Die Sache ist aber, dass der Wagen total ruhig läuft (für einen 3 Zylinder :wink: ) und keinen erhöhten Kraftstoffverbrauch hat. Das "Verhalten" ist also normal.
Nun hatte ich den Fehler nochmal gelöscht und zwei mal ging alles gut. Auf der letzten Fahrt ging die "Schraubenschlüssellampe" wieder an und aus usw. bis sie ganz anblieb und nun noch ein Geräusch dazu kam.
Das lässt sich auch schlecht beschreiben. Aber es klingt ein wenig wie dauerhaftes Schlüsselklimpern (metallisch?) und kommt definitiv aus dem Motor Bereich.
Ich gebe mir bald die Kugel..............

Benutzeravatar
Druckwelle
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 207
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von Druckwelle » 04.01.2020, 14:20

Erneutes Auslesen wäre hilfreich.
Ich meine:
Du hast einen zweiten Fehler, der mit dem AGR möglicherweise nichts zu tun haben muss.

Das metallisch klingelnde Geräusch der Ventile deutet auf falsche Zündzeitpunkte hin
und entsteht bestimmt, weil Sensordaten fehlen, die jetzt vom Steuergerät
im Rahmen des "Notlaufprogramms" durch Standardwerte ersetzt werden.

Ursache kann bereits ein elektrisches Kontaktproblem an einem Sensorkabel sein.

Auslesen macht also Sinn.
Kannst Du selber auslesen oder musst Du dafür in die Werkstatt?

Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 05.01.2020, 09:03

Danke für Deine Antwort. Ich kann selber auslesen. Mache ich nachher nochmal... Mal schauen, was er mir sagt.
Puh. Wie nervig :wall:

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 05.01.2020, 19:22

Ich habe vorhin nochmal Ausgelesen und habe und folgendes Ergebnis:
P1405
Mit folgender Textangabe:
AGR- Ventilpositionssensor Funktionsstörung
??????????
Wo sitzt der Sensor?

Habe den Wagen dann laufen lassen und konnte das Geräusch etwas besser lokalisieren:
Wenn man davor steht, linke Seite, rechts neben dem Keilriemen.

Benutzeravatar
Druckwelle
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 207
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von Druckwelle » 05.01.2020, 22:20

Hallo,

damit ist das Potentiometer (veränderlicher Widerstand) im AGR-Ventil gemeint,
welches dem Steuergerät die Position des AGR-Ventilstössels übermittelt.

Da das AGR neu ist, dürfte das Problem an der erwähnten abweichenden Hysterese
des Neuteils liegen. Also im Prinzip der selbe Fehler wie zuletzt.
Der Toleranzbereich muß wie schon geschrieben softwareseitig angepasst werden,
falls nicht einfach nur ein Kontaktproblem am Steckverbinder des AGR-Ventils vorliegt.
Weil das "Schlüssel-Klimpern" zeitgleich mit der AGR-Fehlermeldung auftauchte, meine ich immer noch,
daß es dann wie schon beschrieben mit falschem Zündverhalten durch Notlaufprogramm
oder Falschluft über AGR, wie Sebi sagte, verursacht seien müsste.

Bei meinem Corsa B hatte ich früher oft die AGR-Fehlermeldung, weil es verkokt war.
Trotzdem hat sich das bei mir nie auf den Motorlauf ausgewirkt.

Das Geräusch dort neben dem Keilriemen könnte ein Lagerschaden der Wasserpumpe sein, oder
- wenn der Motor eine Steuerkette hat - mangelnder Öldruck im Kettenspanner.
Genug Öl ist doch drin laut Peilstab - oder?

Dennoch -das klackert oder rasselt dort aber eher...
https://www.youtube.com/watch?v=0uc4rMSlGMo

Wie lautet denn der genaue Motorcode/ die Motorbezeichnung?


Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 06.01.2020, 15:09

Es handelt sich hier um einen Z10XE.
Den Ölstand hatte ich gleich als erstes nach Auftauchen des Geräusches geprüft. Ist alles i.O
Vielleicht sollte ich mal in eine freie Werkstatt gehen bezüglich des Softwareupdates.

Da der Wagen nun schon 14 Jahre ist, macht sich unser FOH nicht mehr so unbedingt die Mühe.
Empfinde ich leider so.

Auf jeden Fall soweit schon mal vielen Dank!!!!! Vielleicht hilft mir das schon ein wenig weiter. Für weitere Hilfe-Tipps
wäre ich natürlich dankbar :wink:

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 06.01.2020, 15:14

Korrektur: Es ist ein Z10XEP :oops:

Benutzeravatar
Druckwelle
Corsafahrer
Corsafahrer
Beiträge: 207
Registriert: 19.02.2015, 22:55
Fahrzeug: Corsa B X12XE 16V

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von Druckwelle » 06.01.2020, 19:59

Ist das Öl +Filter auch frisch?

Wenn ich 20.000km ohne Ölwechsel gefahren bin, melden sich immer pünktlich die Hydrostößel mit Klackern,
weil das Öl nicht mehr die optimalen Eigenschaften hat.


Gruß, Thomas
Ascona B >> Kadett E >> Rekord E > > Corsa B

CorsaLiebe
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 11
Registriert: 10.08.2018, 10:46

Re: MKL leuchtet AGR Probleme nach Tausch der Abgasanlage?

Beitrag von CorsaLiebe » 07.01.2020, 15:08

Alles frisch.
Der Wagen war erst im Oktober zur Inspektion.

Antworten

Zurück zu „Motor und Abgasanlage (Corsa C)“