1.3 CDTI startet nicht sofort, bei warmen Motor

Motor, Getriebe, Antrieb, Auspuff, etc. (Corsa D)
Antworten
Holow
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2020, 10:31

1.3 CDTI startet nicht sofort, bei warmen Motor

Beitrag von Holow »

Hallo Corsa Forum,

fahre meinen Corsa (Bj 2010, 95.000 km, 90PS) seit bald 3 Jahren. Im Winter hat er angefangen nach einer Fahrt (konnte kurz oder lang sein) nicht direkt zu starten. Manchmal ist er an gegangen und direkt wieder "abgesoffen". Daraufhin wurde Kraftstofffilter und Batterie ausgetauscht. Für eine Zeit lang hatte ich keine Probleme mehr. Allerdings hat er wieder angefangen, mit dem Unterschied, dass er einmal nicht anspringt und beim zweiten Startversuch direkt da ist.

Sowohl vor dem Werkstattbesuch für Filter und Batterie, als auch jetzt wieder, nimmt er das Gas nicht richtig an, wenn er das Start Problem hatte. Es ist alles sehr verzögert, aber er lässt sich trotzdem komplett hochdrehen.

Durch meine Recherche habe ich zwei Vermutungen woran es liegen könnte, die Hochdruckpumpe oder einen Kraftstoffdruckspeicher. Bei letzteren weiß ich nicht, ob mein Corsa sowas besitzt, aber ich kenne es von älteren Autos, dass die Membran über die Zeit hinweg darin kaputt geht und die Autos nach dem abstellen den Kraftstoffdruck nicht halten können und zum Teil gasförmig und dann nicht mehr richtig anspringen. Das würde bei meinem Corsa passen. Kennt sich da jemand aus?

Wenn es die Hochdruckpumpe ist, würde es sich dann noch in anderen Symptomen äußern? Wie kann ich überprüfen, ob es an der Pumpe liegt?
Oder habt Ihr noch andere Ideen, was das Problem sein könnte?

mit freundlichen Grüßen
Holow

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5713
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: 1.3 CDTI startet nicht sofort, bei warmen Motor

Beitrag von CCSS »

Servus.

Leider kenne ich mich mit den Diesel nicht wirklich aus.
Ich kann dir aber soviel sagen, dass es hier einen Kraftstoffdruckspeicher nicht gibt, weil es beim Diesel nicht das Problem der Dampfblasenbildung durch fehlenden Haltedruck gibt.
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Motor und Abgasanlage (Corsa D)“