Autopflege

Alles, was keinen Platz in einer anderen Kategorie findet.
Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3063
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Autopflege

Beitrag von JuppesSchmiede » 02.03.2016, 15:45

Das sollte jeder Fahrzeugaufbereiter können, ich sehe da nun nichts besonderes.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Benutzeravatar
Rentnerauto
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 147
Registriert: 15.03.2014, 13:36

Re: Autopflege

Beitrag von Rentnerauto » 02.03.2016, 21:10

Kann aber nicht jeder. Bei einem angemessenen Stundenlohn kostet das da mehr, als Otto Normal zu zahlen bereit ist. Deswegen sind solche Bilder eher im Hobby-Sektor zu finden.
>> C, F08, OEM | Z163 | Rupes/Meguiar's/Wolfgang/Príma/Surf City Garage/Gtechniq

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3063
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Autopflege

Beitrag von JuppesSchmiede » 02.03.2016, 21:23

Ich habe eine zeitlang als Wagenpfleger gearbeitet und Fahrzeuge für den Verkauf aufbereitet, die standen dem nichts nach und auch die Aufbereitungbetriebe die ich hier kenne geben solche Ergebnisse ab.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Benutzeravatar
der_Crouser
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 538
Registriert: 11.04.2012, 23:24
Fahrzeug: Corsa B / C14NZ
Wohnort: Berlin

Re: Autopflege

Beitrag von der_Crouser » 03.03.2016, 11:36

Was mich allerdings wundert, das ein so junges Fahrzeug schon derart am Lack gelitten hat. :shock:
So sehen unsere mit 16 & 23 Jahren gerade mal aus.
Mach das beste aus jedem Tag, denn schon morgen könnte die Welt eine andere sein ...

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3063
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Autopflege

Beitrag von JuppesSchmiede » 03.03.2016, 14:49

Sowas habe ich oft erlebt, das Fahrzeuge die 1-3 Jahre alt waren richtig runter geritten waren.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Benutzeravatar
Rentnerauto
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 147
Registriert: 15.03.2014, 13:36

Re: Autopflege

Beitrag von Rentnerauto » 15.06.2016, 21:28

Wichtig, zu dieser Jahreszeit:

AMMO NYC - Removing Bird Poop from your Paint!
There is nothing worse than washing your car and then having a bird poop on it 10 mins later! Learn how to safely remove bird poop from your paint with a step by step tutorial. The key is to avoid wiping as much as possible. Bird poop contains uric acid, rocks, seeds, and other abrasives that will destroy your clear coat if removed aggressively.
Larry ist sowieso immer einen Klick wert.
>> C, F08, OEM | Z163 | Rupes/Meguiar's/Wolfgang/Príma/Surf City Garage/Gtechniq

Benutzeravatar
Rentnerauto
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 147
Registriert: 15.03.2014, 13:36

Re: Autopflege

Beitrag von Rentnerauto » 02.12.2016, 22:32

Mistwetter... Der Wagen ist trocken abgestellt, Zeit für Details und Pflege. Bei dem Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür, erst recht nicht seinen Lieblings-Corsa.

Bild

Kleiner Anspieltipp noch!
>> C, F08, OEM | Z163 | Rupes/Meguiar's/Wolfgang/Príma/Surf City Garage/Gtechniq

Benutzeravatar
Manuel1207
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 34
Registriert: 25.11.2016, 09:48

Re: Autopflege

Beitrag von Manuel1207 » 25.01.2017, 11:51

Meine Autopflege momentan sieht so aus :
Vorwäsche mit einer Gloria FM10 Schaumkanone mit 1 Liter Wasser 15ml SnowFoam von Valetpro und ein Spritzer von Mr.Pink von den Chemical Guys
Felgenreiniger benutze ich den Tuga Aluteufel (Grün)
Danach mit dem Hochdruck Reiniger abspritzen
Dann folgt noch mal eine handwäsche 20 L eimer mit ordentlichen Schuss Mr.Pink und mit einem Microfaser Waschhandschuh von Meguiars .
Abtrocknet vor mit einem Liquid Elements Orange Baby XL Trockentuch
Einstiege und ähnliches werden mit einem ganz normalen microfaser Tuch abgetrocknet

Als glasreiniger nehme ich den von Meguiars mit einem Waffeltuch

Benutzeravatar
Rentnerauto
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 147
Registriert: 15.03.2014, 13:36

Re: Autopflege

Beitrag von Rentnerauto » 31.01.2017, 20:37

Klingt gut! Also doch der ein oder andere Verrückte hier.
Empfehlenswert scheint mir auf jeden Fall noch ein zweiter Eimer. Wenn ich aus dem komplette Detailing das für mich wichtigste destilliere, bleibe ich auf jeden Fall bei der zwei-Eimer-Wäsche hängen. Die macht unheimlich viel aus, hier kann aufgrund der Häufigkeit von Wäschen am meisten Schaden angerichtet werden. Sobald in meiner Farbe erhältlich, wird zudem einer meiner beiden Eimer von Grit Guard auf Washboard aufgerüstet.
Aluteufel ist super, seit jedoch alle Felgen neu gepulvert sind, verstaubt er. Nichts lässt sich leichter reinigen, als nachträglich gepulverte Felgen. Da hält echt nix drauf, weder die teuren Swizöl Wachse, die ich vorher fuhr, noch die teuren 1K-SIO²-Versiegelungen, die heute den Standard markieren.
>> C, F08, OEM | Z163 | Rupes/Meguiar's/Wolfgang/Príma/Surf City Garage/Gtechniq

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“