Ich bin zurück

Alles, was sonst kein Zuhause findet. (Corsa B)
Antworten
Benutzeravatar
Ivonne
Umweltschoner
Umweltschoner
Beiträge: 41
Registriert: 22.12.2011, 15:53
Fahrzeug: Corsa B 1,2 45PS
Wohnort: Hildesheim

Ich bin zurück

Beitrag von Ivonne » 25.03.2015, 19:23

Hallo corsafreunde,
ich bin wieder da und suche viele informationen und tipps zum corsa b.
ich war zwar zufrieden mit meinem alten aber da war so viel kaputt dran kaputt, unglaublich... da wurde beim kauf nicht bis gar nicht drauf geachtet. naja was soll ich sagen, mein mann halt ^^
nett gemeint aber letztendlich mehr arbeit und geld reingesteckt als alles andere.
ausserdem hab ich den alten zu schrott gefahren, 2 tage schnee haben mir da gereicht...
wie auch immer, ich würde gern trotzdem beim corsa b bleiben, der wagen war doch immer sehr zuverlässig, trotz der vielen Macken ist er immer angesprungen, ich bin nie liegengeblieben mit dem.
worauf muss ich beim kauf speziell achten? und was darf der kosten? mobile und autoscout stecken ja voll damit

gruss, Ivonne
Alles, was bleibt in meinem Leben:
Mein Blut, mein Schweiss und keine Tränen

Sockenralf
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1803
Registriert: 03.11.2012, 19:05
Wohnort: 86517 Wehringen

Re: Ich bin zurück

Beitrag von Sockenralf » 25.03.2015, 20:02

Hallo,

was darf er kosten?
2 Jahre TÜV und vollgetankt <1000€ (wenn ihm ABSOLUT nix fehlt)

Spontan fällt mir die reißende B-Säule als Schwachpunkt ein


MfG
Unter meiner Betreuung:
Skoda Octavia 1 Kombi / 1,9TDI
Opel Corsa C 1,2

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5054
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Ich bin zurück

Beitrag von CCSS » 25.03.2015, 20:09

Abend.

Die teuersten Corsa B liegen aktuell bei wohl um 1500 bis allerhöchstens 2000€.

Was er kosten darf, kann man nicht pauschal beantworten.

Motor, Ausstattung, Laufleistung, Alter: alles spielt mit ein.

Achten auf die Dinge, auf die man immer achtet: komische Geräusche an Fahrwerk, Bremsen, Motor.

Und am wichtigsten: Rost! Tankstutzen, Quer- und Längsträger, Federnaufnahme hinten, Kotflügel, Seitenbleche...
Gruss Sebi

Kaiser
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 149
Registriert: 30.10.2013, 19:48
Fahrzeug: Meriva A, Z16XE
Wohnort: Siegen

Re: Ich bin zurück

Beitrag von Kaiser » 25.03.2015, 20:19

...Hinterachse, Kraftstofftank, Schweller...

...und Ölverlust, Fahrer- und Beifahrergurtschloß...

Wenn du anspruchslos bist, empfehle ich dir, einen Wagen mit 2 Jahren TÜV und moderatem Kilometerstand (<150.000) von Privat zu kaufen.

Gruß,

Kai
Endverbraucher...

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Ich bin zurück

Beitrag von Corsa Black Mamba » 26.03.2015, 06:58

Moin, Preise wurden ja schon genannt, nun noch ein paar Rostpunkte wo ich erfahren hab. Vordere Kühlerträger rostet gern, dann gibt es die Probleme mit den Schrauben der Längsstreben, ist allerdings schwer zu kontrollieren, da unter der vorderen Stoßstange verdeckt. Weitere Punkte, die vorderen Längsträger, die hintere Federaufnahme so wie die Hinterachse. Dann das Endblech unter der Stoßstange und der Tankeinfüllstutzen. Risse an der B-Säule wurde glaub ich schon irgendwo erwähnt.
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Antworten

Zurück zu „Sonstige (Corsa B)“