Falsche Reifen Tachojustierung

Fragen zu Eintragungen bei den Prüfeinrichtungen (TÜV, DEKRA, GTÜ, etc.)
Antworten
Vroom
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 29.11.2018, 13:33

Falsche Reifen Tachojustierung

Beitrag von Vroom » 29.11.2018, 14:24

Hallo,

Meine "Socken" haben die falsche Flankenhöhe; statt zugelassenen /50 habe ich versehentlich /55 montiert. Kann, bzw. darf ich den Tacho selbst nachjustieren, oder muss ich das machen lassen? Lieben Gruss, Vroom

Acki
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3105
Registriert: 21.09.2005, 08:43
Wohnort: Berlin

Re: Falsche Reifen Tachojustierung

Beitrag von Acki » 29.11.2018, 14:48

Laß den Tacho messen und tausch zur Not nochmal die Gummis.
Eine Tachoangleichung, die in die Papiere eingetragen werden muss, würde bedeuten das dir alle anderen Reifengrößen aus den Papieren gestrichen werden.
Willst du das?

Gruß Acki

Benutzeravatar
Unely
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2018, 13:33

Re: Falsche Reifen Tachojustierung

Beitrag von Unely » 30.11.2018, 10:44

Hey Vroom,

würde da auch eher über andere Reifen nachdenken. Spätestens bei der nächsten HU ist sowieso Schluss. Tacho neujustieren halte ich für ein wenig fragwürdig und wüsste auch nicht, wie man das selber machen sollte. Kenn auch niemanden, der sowas mal gemacht hat. Woher hast du denn die Reifen? Evtl. kannst du die ja als neuwertig bei Kleinanzeigen wieder los bekommen. Ist sicherlich die einfachste Lösung.

Bei normalen 0815 Käufer von neuen Reifen kann das ja eigentlich auch gar nicht passieren. Da gibt man seine Schlüsselnummern durch und fertig ist der Lack. Da muss man sich auch nicht groß Gedanken machen, welche Reifen möglich sind usw. Hab mir selbst erst neue Hankook zugelegt und online bestellt. Hat super geklappt: https://www.oponeo.at/hankook-winter-i- ... autoreifen

Beste Grüße

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 5226
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Falsche Reifen Tachojustierung

Beitrag von CCSS » 02.12.2018, 13:32

Bevor hier Panik geschoben wird:

Was für ein Auto fährst du?

Vielleicht ist der Puschen anhand des Reifenserienkataloges doch zugelassen und liegt mit der Flankenhöhe auch noch im Tachotoleranzbereich?
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Technische Abnahmen“