Breiter Schweizer :)

Antworten
Benutzeravatar
omit
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 130
Registriert: 06.09.2003, 19:01
Fahrzeug: VIELE CORSAREN
Wohnort: Herne-Eickel

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von omit » 11.11.2012, 17:09

mit querlenker meinst doch unten das dingen wo das traggelenk dran ist oder ? dann schau mal beim corsa b da gibbet zwei verscheidenen .
fliege nie schneller als dein schutzengel fliegen kann !!!?!?!?!

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 11.11.2012, 19:28

Hat KW schon geantwortet ???
Hast du mal ein Bild vom "England Breitbau" ? würde mich mal interessieren wie das ausschaut!
Von KW habe ich noch keine Antwort bekommen, dies geht über die Schweizer Niederlassung nach
Deutschland.. ich denke ein paar Tage warten werden schon noch nötig sein :)
Den Beitbau findest du HIER
Aber mal ne ganz blöde Frage, worauf willst Du mit diesem Umbau denn jetzt wieder hinaus ?
Grundsätzlich möchte ich die Spur verbreitern um etwas mehr Grip zu erhalten ohne die negativen Fahreigenschaften
davon zu haben. Dazu möchte ich auch das Fahrwerk durch etwas besseres ersetzen, somit kann ich beide Umbauten miteinander verbinden.
mit querlenker meinst doch unten das dingen wo das traggelenk dran ist oder ? dann schau mal beim corsa b da gibbet zwei verscheidenen.
Richtig! Den Umbau mit den Corsa B Querlenkern findest du jedoch auf Seite 28 :wink:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 16.11.2012, 08:23

Update zum KW Fahrwerk:

Spezialanfertigung gemäss meinem Wunsch ist möglich! 8) Habe das neue Fahrwerk somit auch gleich bestellt und darf dafür ca. 8 Wochen warten :)
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
JC88
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 478
Registriert: 12.05.2011, 15:49
Fahrzeug: Astra H GTC
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von JC88 » 16.11.2012, 09:20

8 Wochen warten...ob ich das Aushalten würde...ich weiß ja nicht :bonk: :mrgreen:

Benutzeravatar
FROGGS
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1027
Registriert: 23.04.2004, 09:26
Wohnort: Gera + Teltow
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von FROGGS » 16.11.2012, 20:47

Könntest du nich auch ein Corsa-B Lenkgetriebe nehmen? Oder zumindest dessen Spurstangen...
Projekt: Corsa A 2L 8V,
Features in Arbeit: Automatik, Servo, Klima, höhenverst. Lenkrad, ABS, 256x24 VA, Scheibenbremsen HA, Glasschiebehubdach, Ausstellfenster (grüncolor)

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 18.11.2012, 11:51

Könntest du nich auch ein Corsa-B Lenkgetriebe nehmen? Oder zumindest dessen Spurstangen...
Wäre möglicherweise eine Lösungsvariante, die Frage dazu wäre noch ob das Gewinde vom Corsa B-Lenkgetriebe
das selbe ist wie beim A. :gruebel:


Der Corsa weilt nun wieder unter Dach. Nächstes Wochenende wird er einmal mehr auseinander genommen. :)
Bild

Hier mal noch ein kleiner Vorgeschmack wie breit der kleine Corsa in Zukunft sein wird.
Probeweise habe ich die neuen 8x15 Et20 Felgen montiert, welche die schon breiten Kotflügel satt ausfüllen.
Wenn man nun bedenkt dass hier noch 5cm pro Seite dazu kommen... :shock: :mrgreen:
Bild

Zudem habe ich Heute einen Buchtipp für Grip-Junkies: :deal:
Fahrdynamik in Perfektion (ISBN 978-3-613-03254-5)
Bild

Ein wirklich tolles Buch in dem alles Wissenswerte bis ins tiefste Detail beschrieben wird!
Fahrwerksgeometrie, Reifen, Federn/Dämpfer Setup, Bremsen, diverse Berechnungen u.v.m
Bild

Schönes Wochenende.
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 25.07.2017, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 24.11.2012, 17:35

Haaaallllooo Corsagemeinde, es tut sich mal wieder was im Land der verrückten Schrauber :pille:

Für den Breitspur-Umbau müssen wie schon angekündigt die Domlager so befestigt werden damit sie
ca. 2cm weiter nach aussen kommen. Im gleichen Zug möchte ich auch den Nachlaufwinkel direkt am
Dom erhöhen damit ich im Anschluss am unteren Ende der Achse (Unibal-Aufhängung) weniger verstellen muss.

Nach etwas pröbeln habe ich die optimalste Stellung für das Domlager gefunden.
Somit wandert der Mittelpunkt des Lagers 2cm nach aussen und ca. 1cm nach hinten.
Bild

Der seitliche Versatz wird extrem deutlich wenn beide Lager übereinander gelegt sind.
Bild

Eine beträchtliche Menge des Doms wird weichen müssen für diesen Umbau, obschon die
Befestigungspunkte bestehen bleiben.
Bild

Kotflügel und Stosstange musste weichen da beides im Laufe des Winters durch GFK ersetzt wird.
Bild

Die originale Haubenverriegelung hat auch ausgedient....
Bild

...an deren Stelle sind nun Schnellverschlüsse.
Bild

Zudem habe ich noch die Vorderachse mit Stehbolzen ausgerüstet.
Bild

Und das selbe bei der neuen Hinterachse mit Scheibenbremsen. 8)
Bild

Durch anbringen der Stehbolzen konnte ich die Felgen vorne probeweise zusammen
mit zwei 25mm Spurplatten (50mm) montieren.
Bild

Die Felgen stehen satte 6cm aus den schon verbreiterten Kotflügeln :bonk:
Bild

Der Aussenspiegel ist bald nicht mehr die breiteste Stelle des Corsas :mrgreen:
Bild

Schönes Wochenende und fahrt vorsichtig! :)
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 25.07.2017, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Corsa_B_92
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1158
Registriert: 15.11.2010, 15:34
Fahrzeug: Corsa B 2.0 8V
Wohnort: Berlin

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Corsa_B_92 » 24.11.2012, 19:03

Du bist echt ein verrückter :dafür: :dafür: :dafür:
Was hast du für eine Bremse an der Hinteachse verbaut ? sieht aus wie die vom Astra F GSI ?

Benutzeravatar
Veccitarier
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 466
Registriert: 08.12.2011, 23:21
Fahrzeug: Corsa A 1.0 10sOHV

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Veccitarier » 24.11.2012, 19:07

I LOVE MY VECCI

Benutzeravatar
Lackos_1985
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 514
Registriert: 05.10.2010, 22:11

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Lackos_1985 » 25.11.2012, 00:48

Du gestörter, gestörter Mensch!!!! :dafür:
OPEL ...der Zuverlässige!

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 25.11.2012, 09:28

Was hast du für eine Bremse an der Hinteachse verbaut ? sieht aus wie die vom Astra F GSI ?
Die Bremsen sowie die Radlager sind von einem AStra F GSI mit ABS.
Du hast mich auf eine Idee gebracht :idea: Ich habe oder bzw. werde mir die Mühe machen auf Seite 1 einen Index mit Seitenverlinkung zu führen damit jeder schnell das vom Ihm gewünschte Thema findet.
Falls jemand Verberesserungvorschläge für den Index hat darf er diese gerne anbringen :wink:

Gruss ExTrEme-GeStÖrT-Oc :mrgreen:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
Corsa_B_92
Echter Corsafan
Echter Corsafan
Beiträge: 1158
Registriert: 15.11.2010, 15:34
Fahrzeug: Corsa B 2.0 8V
Wohnort: Berlin

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von Corsa_B_92 » 25.11.2012, 11:40

Definitiv ne geile Idee, ich hab auch eine Liste auf der ersten seite was gemacht wurde allerdings ohne verlinkung! aber eine seh gut idee :dafür: :dafür:
Und das mit den Stehbolzen ging auch ohne größere Probleme ?

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 26.11.2012, 12:41

Ja, die Stehbolzen zu montieren ist keine all zu schwere Aufgabe. Ich habe zwei Radmuttern genommen, auf die Stehbolzen gedreht und fest
gegeneinander Angezogen. Danach kann man bei drehen der oberen Mutter den Stehbolzen in den Flansch drehen. Super simpel und effektiv :)
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 635
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von ExTrEmeOc » 02.12.2012, 18:38

Dieses Wochenende musste die derzeit montierte Hinterachse für die Scheibenbremsen-Hinterachse platz machen.
Bild

Also raus mit der Trommelbremsen-Hinterachse
Bild

Und dabei habe ich etwas Rost gefunden :shock:
Bild

Flex, Rostschutz und etwas Hammerit haben hier aber helfen können.
Bild

Die Stahlflexbremschläuche durften auch nicht fehlen.
Bild

Hinterachse montiert und im "Felgenklau-Stil" aufgebockt :mrgreen:
Bild

Zusammen mit den Roten Race PU-Buchsen montiert. Es fehlen aber zur Zeit noch die
Bremsleitungen zu den Bremssätteln da ich diese zuerst noch vom Bremsschlauch getrennt bekommen muss :?
Bild

Probeweise habe ich die neuen Felgen zusammen mit 25mm Spurplatte montiert. Auch hier
reicht der bestehnde Kotflügel nicht mehr aus, wobei man bedenken muss dass ich am Schluss
eine 40mm Spurplatte montieren werde. :)
Bild

Stabilisator vorne demontiert... er wird nach dem Umbau nicht mehr zum Einsatz kommen.
Bild

Auspuffanlage demontiert zur erneuten Anpassung. Der Katalysator wird weichen und die
Anlage wird direkt ab dem 4in1 Teil des Fächerkrümmers durch 63.5mm Rohr ersetzt 8)
Bild

Schönen Wochenstart! :schiel:
Zuletzt geändert von ExTrEmeOc am 25.07.2017, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch

Benutzeravatar
NazcaC2
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 105
Registriert: 23.09.2010, 16:15
Fahrzeug: Corsa A 10S
Wohnort: am mittelmeer

Re: Breiter Schweizer :)

Beitrag von NazcaC2 » 07.12.2012, 00:26

das wird ja ne richtige kampf machine :schock:

weiter so :dafür:
Bild

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“