Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Scheinwerfer und Rückleuchten, externe Anbauteile, Modifikationen an der Aussenhaut, Verglasung, Lackierungen, etc. (Corsa B)
Sockenralf
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1817
Registriert: 03.11.2012, 19:05
Wohnort: 86517 Wehringen

Re: Radlaufleisten ect wieder schwärzen!

Beitrag von Sockenralf » 11.08.2013, 22:23

Hallo,

da gibt´s doch auch entsprechende Reiniger --> nur WISSEN sollte er es vielleicht :wink:



MfG
Unter meiner Betreuung:
Skoda Octavia 1 Kombi / 1,9TDI: RIP
Opel Corsa C 1,2
Opel Astra J

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3063
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Radlaufleisten ect wieder schwärzen!

Beitrag von JuppesSchmiede » 11.08.2013, 23:44

Ja Silikon und Teerentferner, wenn man aber mutwillig Silikon da drauf schmiert, bekommt man den Scheiß widerlich runter, da ist es vorprogrammiert das die Lackierung in die Hose geht.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Temposünder
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 10
Registriert: 02.09.2013, 19:17
Fahrzeug: Omega B Baustelle
Wohnort: Nordhessen

Re: Radlaufleisten ect wieder schwärzen!

Beitrag von Temposünder » 07.09.2013, 09:04

Ich habe es mit " Bumperspray " von MOTIP gemacht - die Dose reicht für alle Kunststoffteile am Corsa ,wirklich alle und der Swing/Joy vor Facelift hat en Masse davon .
Ist natürlich eine üble Abkleberei und vorher muß man eventuelle Pflegemittelreste mit Silikonentferner abwischen . Das es nicht ewig hält ist klar aber man muß ja auch nicht jede Woche in die Waschanlage .

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum , ein Politiker hing am Apfelbaum .
Schon öfters hatte ich solche Träume aber leider nie genug Bäume !

derenqel4
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 19
Registriert: 29.01.2013, 19:34

Re: Radlaufleisten ect wieder schwärzen!

Beitrag von derenqel4 » 24.09.2013, 21:41

Die Heißluftföhnanwendung mit oder ohne Schuhcreme?

MfG

corsa1412
Besucher
Besucher
Beiträge: 1
Registriert: 04.03.2014, 17:08
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Bremen

Re: Radlaufleisten ect wieder schwärzen!

Beitrag von corsa1412 » 04.03.2014, 17:19

Kunststoff Färber von der Firma Würth. Sieht bombe aus und hält über Jahre. Habe ich bisher einmal gemacht und sieht immer noch klasse aus. (Ist schon 2 Jahre her) :)

bierindosen
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Beiträge: 93
Registriert: 17.12.2012, 18:32
Fahrzeug: Corsa B 1.4i, 1997
Wohnort: Dortmund

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von bierindosen » 08.12.2014, 20:25

Hey,
kann mir mal jemand das mit dem Heissluft-Fön erklären ? Bei solcher Hitze wirft der angrenzende Lack Blasen, oder ?
Ohne Abdeckung des Lackes geht dieser Tipp doch nach hinten los.
Anmerkung bzgl. Bedenken Silikonöl...:
Silikonöl ist halt auch nur ein Öl. Keine Sorge wegen Probleme bzgl. Lacker ! Einfach Schwammtuch mit etwas warmem Spülwasser nehmen, drüberwischen, weg...!
Gruss
Tom

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3063
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von JuppesSchmiede » 08.12.2014, 21:07

Silikonöl bekommst nicht mit Spüli runter, dazu musst schon härtere Geschütze auffahren... :wink:

Die Radlaufleisten baut man am besten kurz ab wenn man angst hat das man den Lack dabei verbrennt.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

Benutzeravatar
jo254
Früheinfädler
Früheinfädler
Beiträge: 152
Registriert: 18.11.2013, 19:56

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von jo254 » 08.12.2014, 21:15

Ich mache das mit Polytrol, das klappt sehr gut ! :) kann ich nur empfehlen

bierindosen
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Beiträge: 93
Registriert: 17.12.2012, 18:32
Fahrzeug: Corsa B 1.4i, 1997
Wohnort: Dortmund

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von bierindosen » 27.01.2015, 18:46

Hab die Polytrol-Sache mal recherchiert. Hört sich gut an. Was passiert bei Kontakt mit Lack ???
Kannst Du mal ein Foto von Deinen behandelten Kunsstoffteilen einstellen ?
Gruss
Tom

bierindosen
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Beiträge: 93
Registriert: 17.12.2012, 18:32
Fahrzeug: Corsa B 1.4i, 1997
Wohnort: Dortmund

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von bierindosen » 27.01.2015, 18:49

Ach nochwas (an Juppes). Hab ich schon 10 mal oder mehr gemacht. Silikonöl geht mit EINEM Wisch runter. Küchenschwammtuch, etwas Spülwasser wie beim manuellen Tellerabwasch, drübergehen, fertig. Ansonsten müsste ich mal meine Brille prüfen lassen.
Tom

Benutzeravatar
JuppesSchmiede
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3063
Registriert: 13.11.2007, 03:05
Fahrzeug: Omega A Caravan
Wohnort: Mönchengladbach in NRW
Kontaktdaten:

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von JuppesSchmiede » 27.01.2015, 19:01

bierindosen hat geschrieben:Ach nochwas (an Juppes). Hab ich schon 10 mal oder mehr gemacht. Silikonöl geht mit EINEM Wisch runter. Küchenschwammtuch, etwas Spülwasser wie beim manuellen Tellerabwasch, drübergehen, fertig. Ansonsten müsste ich mal meine Brille prüfen lassen.
Tom
Als Lackierer sage ich Dir das Silikonöl nicht mit einem Wisch runter geht, das Silikon wirkt weiter, ohne Silikonentferner hast du da keine Chance.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Kadett E GSI Caravan 115PS/C20NE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG (Solaris)
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE

Bild

bierindosen
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Beiträge: 93
Registriert: 17.12.2012, 18:32
Fahrzeug: Corsa B 1.4i, 1997
Wohnort: Dortmund

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von bierindosen » 28.01.2015, 15:20

Ok, verstanden. Aber das ist ja nur dann wichtig, wenn man die Karre lacken lassen will. Ansonsten ist nach dem Abwischen zumindest optisch nichts
übrig.

bierindosen
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Beiträge: 93
Registriert: 17.12.2012, 18:32
Fahrzeug: Corsa B 1.4i, 1997
Wohnort: Dortmund

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von bierindosen » 28.01.2015, 15:26

Und hier noch was für die, die Schuhcreme in Betracht ziehen....: Finger weg ! Das Zeug setzt die Poren zu und alle anderen Mittel kann man dann vergessen.
Die funktionieren dann nicht mehr.

Benutzeravatar
Corsa Black Mamba
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 3539
Registriert: 11.03.2014, 13:44
Fahrzeug: Corsa B
Wohnort: Künzelsau/ FRH

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von Corsa Black Mamba » 30.01.2015, 13:56

Interessante Vorschläge. Ich habs bisher auch nur mit Kunststoffärber vom Würth gemacht. Das mit dem Fön ist so eine Sache. Wenn man nämlich die Leisten zu abbauen muss, da bestellt man gleich am besten neue. Weil beim ausbaue brechen lässig minimum 2 der Befestigungschrauben aus und dann kannst die ganze Leiste weg werfen. Und nen Heißluftfön auf den Lack, naja wenn man Einbrennlackierungen mag. :mrgreen: Obwohl, Emaillie soll ja extrem fest sein. :mrgreen:
Bei mir herrscht Airbagfreie Zone
Fuhrpark:
Corsa B EZ:97, X12SZ+ RiP
Corsa B EZ:95, C16SEI
Corsa B EZ:98, X10XE verkauft
Aprilia SR 125
Aktuell: Ford Focus Tunier EZ:2006 1.6 Duratec, 37500 Kilometer

Benutzeravatar
Odenwald-Opel
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2014, 17:37
Fahrzeug: Corsa-C Z12XE 2001

Re: Radlaufleisten etc wieder schwärzen!

Beitrag von Odenwald-Opel » 06.09.2015, 20:19

Hol den Thread mal hoch.

Ich habe meinen Corsa auch mal Hochglanz gebracht und nach dem Polieren alle Kunststoffverbreitungen mit Ballistol-Öl gereinigt. Sieht aus wie neu. Mal sehen wie lange das hält.
Inhalt meiner Beiträge ohne Gewähr.

Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Mein Fahrzeug: corsa-c-baujahr-2000-2006--f65/odenwald ... 51324.html
Corsa C Bj. 2001
Motor Z12XE 75PS
3-türig
schwarz
Elegance Ausstattung manueller Klimaanlage
6x15 ET49 Corsa C-original-Elegance-Felgen mit 185/55R15
ca. 35mm Supersport Federn, original Dämpfer

Antworten

Zurück zu „Karosserie und Anbauteile (Corsa B)“