"Klein Corsa"

Antworten
Benutzeravatar
JaneDoe
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 58
Registriert: 05.05.2015, 20:30
Fahrzeug: Corsa C 1,2L 16V
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von JaneDoe » 20.06.2017, 22:10

Wieder mal ein paar Neuigkeiten.
Die gute Nachricht ist, wir haben das gesetzte Ziel erreicht. Der grüne war fertig, hat es nach Oschersleben geschafft und ein gutes Bild abgegeben.
Die schlechte, er kommt per Sammeltransport nach Hause. :crazy:

Bis Mittwochabend Mittwochnachmittag stand er nochmal in der Werkstatt. Es gab eine neue Ölpumpe, Steuerkette und Kettenspanner. Dazu mehrfach Ölwechsel, dass auch wirklich kein Dreck mehr drinnen ist.
Dann habe ich ihn heim geholt, und in Rekordzeit wurde das Bett und die Dachbox gepackt. Abends ging es dann los in den Osten.
Angekommen sind wir auch so weit problemlos. Dann ging es aber wieder los. Öldruckverlust bei Leerlaufdrehzahl, klappernde Hydros.
Beim nächsten Start soff er bei 500umdrehungen ab, und danach tat sich garnichts mehr. Motor blockiert, keine Chance. Also Sonntags vom ADAC abgeholt, und im Laufe der nächsten Tage geht es dann auf einem Sammeltransport zurück in die Heimat.
Mal sehen was die Werkstatt dazu sagt. Keine 450Kilometer ist er gelaufen.

Packen
Bild

Bilder vor Ort
Bild
Der tiefste in der Runde :roll:
Bild

Sicht aus dem Bett :bonk:
Bild

Da geht er hin..
Bild
OffensichtlichePerfektionEwigerLeistung

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4947
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von CCSS » 25.06.2017, 15:02

Oh Shit.

Da bin ich doch jetzt mal sehr gespannt.

Der eventuelle Motorschaden (irgendwas festgefressen) sollte dann ja über die Werkstatt abgedeckt sein. Aber erst einmal abwarten.

Aber was meinst du da mit "Dreck im Öl"? Habe ich was überlesen? :shock:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
JaneDoe
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 58
Registriert: 05.05.2015, 20:30
Fahrzeug: Corsa C 1,2L 16V
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von JaneDoe » 25.06.2017, 20:54

CCSS hat geschrieben:Oh Shit.

Da bin ich doch jetzt mal sehr gespannt.

Der eventuelle Motorschaden (irgendwas festgefressen) sollte dann ja über die Werkstatt abgedeckt sein. Aber erst einmal abwarten.

Aber was meinst du da mit "Dreck im Öl"? Habe ich was überlesen? :shock:

Ich will stark hoffen, dass das alles gut ausgeht. Möchte ihn ungern jetzt "beiseite stellen". :cry:

Der Mehrfache Ölwechsel war laut Werkstatt eine reine Vorsichtsmaßnahme, um auf Nummer sicher zu gehen. Und da es mich nichts zusätzlich kosten sollte, war es mir nur recht.
OffensichtlichePerfektionEwigerLeistung

Benutzeravatar
JaneDoe
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 58
Registriert: 05.05.2015, 20:30
Fahrzeug: Corsa C 1,2L 16V
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von JaneDoe » 27.06.2017, 21:26

So, heute hat der kleine es endlich nach Hause geschafft.

Bild

Wieder gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist, die Werkstatt sagte sie sehen ihn sich gleich morgen an, aber da sie keinen Ärger wollen, werden sie die Reparatur voll übernehmen. Na mal sehen ob sie dabei bleiben. :bonk:

Die schlechte ist, ich führe nun Schriftverkehr mit der Schadensstelle des ADAC. Denn angekommen ist der Corsa mit gerissener Scheibe, fehlender Lippe und Macken in den Felgen. :crazy:
OffensichtlichePerfektionEwigerLeistung

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4947
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von CCSS » 02.07.2017, 15:28

Wat?

Hammer. Gut, kann passieren und wenns übernommen wird...

Trotzdem mehr als ärgerlich.

Bin gespannt wie das alles ausgeht: soviel das mit dem ADAC als auch mit der Werkstatt und vor allem der Schadensursache bzw. dem genauen Schadensbild. :shock:
Gruss Sebi

Benutzeravatar
JaneDoe
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 58
Registriert: 05.05.2015, 20:30
Fahrzeug: Corsa C 1,2L 16V
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von JaneDoe » 16.07.2017, 13:34

So, kleines Update, die Werkstatt ist Ann der Sache dran. Es bleibt dabei, dass sie die Kosten für die Reparatur tragen. (Will ich Ihnen auch geraten haben)

Die Ursache für unser "kleines" Problem war die Ölpumpe. Die hat sich in ihre Einzelteile zerlegt und sich fleißig in den Stirndeckel gefressen. Nachdem die Fetzen raus waren und ein erneuter Ölwechsel gemacht war, um sicher zu gehen dass keine Späne im Kreislauf sind, lief der Motor wieder. Nun sind sie dran herauszufinden in wie fern er Schaden genommen hat. Rundlauf, Kompression, etc.
Wenn sie damit durch sind entscheidet sich wie es weiter geht. Entweder der Motor bleibt und es gibt eine neue Pumpe, nen neuen Stirndeckel und alles was dazu gehört, oder es kommt ein anderer Motor rein.

Vom ADAC habe ich, trotz mehrfacher Nachfrage, noch keine Antwort. Der Schaden befindet sich nun seit über 2,5 Wochen in Klärung.

Also, abwarten und Tee trinken. :bonk:


Als wäre das noch nicht genug, steht nun auch mein Astra seit über 1 Woche in der Werkstatt. Wildschadenreparatur. Mittwoch hätte ich Ihnen abholen sollen. Montags stellte sich jedoch heraus dass doch mehr kaputt war als erwartet, also ging ein neuer Kostenvoranschlag zur Versicherung, wo wir nun auch schon seit Eimern Weile auf Prüfung warten. Das Auto steht derweil zerlegt beim Lackierer. :wall:
OffensichtlichePerfektionEwigerLeistung

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 4947
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa B 1.6 16V
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von CCSS » 16.07.2017, 14:48

Au weiha, was ein Stress... :roll:

Ich hoffe übrigens, das sich deine Werkstatt auch so Sachen wie Nockenwellenlager, Pleuellager, Zylinderlaufbahnen etc. anschaut...
Gruss Sebi

Benutzeravatar
JaneDoe
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 58
Registriert: 05.05.2015, 20:30
Fahrzeug: Corsa C 1,2L 16V
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von JaneDoe » 30.07.2017, 14:17

Ich habe positives zu vermelden. :)
Am letzten Freitag rief überraschend de Werkstatt an, dass ich den Corsa wieder holen kann. Motor gespült, repariert, komplett durchgecheckt, und für tauglich befunden. Also habe ich ihn geholt und bin über das Wochenende immer nur kleine Strecken Amt Stück gefahren. Alles ohne Probleme. Lief.
Montag ging es dann zur Nachkontrolle, so er grünes Licht bekam und für offiziell wieder fahrtauglich erklärt wurde.

Also haben wir ganz spontan die Sachen gepackt und haben uns Freitag früh auf den Weg nach Mayen zum Opeltreffen gemacht. Dort haben wir ein tolles Wochenende verbracht und haben auch den Heimweg heute problemlos gemeistert. Scheint als hätten wir es endlich (erstmal) geschafft. :driving:

Auch der Astra ist mittlerweile wieder zuhause, es geht bergauf.


Bild
Bild
OffensichtlichePerfektionEwigerLeistung

Benutzeravatar
JaneDoe
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Beiträge: 58
Registriert: 05.05.2015, 20:30
Fahrzeug: Corsa C 1,2L 16V
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: "Klein Corsa"

Beitrag von JaneDoe » 08.11.2017, 13:38

So, aktuell steht der grüne, wer hätte es gedacht, mal wieder in der Werkstatt. Allerding nur zum Check vor dem Winter, Fahrwerkseintragung auf die Winterräder und den Räderwechsel. :driving:

Ich habe auch eine Halle gefunden, in die er Anfang Dezember bis zum Saisonbeginn im nächsten Jahr einziehen darf, wenn alles klappt.
Anbei nochmal 2 recht aktuelle Bilder.
Bild
Bild
OffensichtlichePerfektionEwigerLeistung

Antworten

Zurück zu „Corsa C (Baujahr 2000-2006)“