Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Antworten
Benutzeravatar
ExTrEmeOc
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Beiträge: 708
Registriert: 31.05.2004, 22:42
Fahrzeug: Corsa A EJ20 STi
Wohnort: Schweiz/ nähe Zürich
Kontaktdaten:

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von ExTrEmeOc »

Sieht ganz ordentlich aus deine neue Karosserie, kann sich echt sehen lassen.
Die Anhängerkupplung dient doch perfekt als Tarnung :mrgreen:

Bin gespannt wie es hier weiter geht :dafür:
Ein Auto das die ganze Zeit funktioniert zeigt, dass was Charles Babbage die "unfehlbarer Sicherheit der Maschine" nannte. Aber ein Auto, das zusammenbricht, überhitzt und aussetzt wenn es bewegt werden sollte, zeigt besonders menschliche Qualitäten.

Weitere Informationen zum Corsa-Projekt unter: http://www.extreme-garage.ch
Auf Instagram: http://www.instagram.com/corsagsti/

Benutzeravatar
Bullpac
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Beiträge: 138
Registriert: 25.05.2012, 23:08
Fahrzeug: Astra F 4X4 Turbo
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von Bullpac »

Welche Farbe hat der Corsa eigentlich? Sieht fast aus wie mein bordeauxroter Corsa. Der Zustand kann sich sehen lassen, etwas liebe muss noch reingesteckt werden, aber bei welchem gebrauchten Corsa A ist das anders?!
Und denk dran, wenn du noch Blechfetzen brauchst, du weißt ja wo noch eine Karosse steht :-)
Grüße

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6555
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von r.siegel »

Sag mal hast du die Metallbuchsen trocken in die pu buchsen gedrückt ? Das mitgelieferte Fett muß auf jeden Fall auf die Metallbuchsen und in die pu buchsen sonst quitscht das wie hölle beim einfedern und verschleißen tun die Buchsen dann auch schneller . Wenn du sie also trocken reingedrückt hast zerleg das nochmal und bau es gefettet wieder zusammen .
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Benutzeravatar
p3mz
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 29.08.2012, 20:02
Fahrzeug: Corsa A C20XE
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von p3mz »

ExTrEmeOc hat geschrieben:
04.03.2019, 19:25
Sieht ganz ordentlich aus deine neue Karosserie, kann sich echt sehen lassen.
Die Anhängerkupplung dient doch perfekt als Tarnung :mrgreen:

Bin gespannt wie es hier weiter geht :dafür:
Das mit der Anhängerkupplung stimmt schon, wenn ich beim Sleeper-Konzept bleiben würde, geht diesmal aber eher in eine andere Richtung... :)
Bullpac hat geschrieben:
07.03.2019, 10:01
Welche Farbe hat der Corsa eigentlich? Sieht fast aus wie mein bordeauxroter Corsa. Der Zustand kann sich sehen lassen, etwas liebe muss noch reingesteckt werden, aber bei welchem gebrauchten Corsa A ist das anders?!
Und denk dran, wenn du noch Blechfetzen brauchst, du weißt ja wo noch eine Karosse steht :-)
Ich bin ja der festen Überzeugung, dass ich nicht darauf zurückgreifen muss, ich will mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.:mrgreen:
Wegen dem Farbocode müsste ich mal gucken, reiche ich nach.
r.siegel hat geschrieben:
08.03.2019, 00:07
Sag mal hast du die Metallbuchsen trocken in die pu buchsen gedrückt ? Das mitgelieferte Fett muß auf jeden Fall auf die Metallbuchsen und in die pu buchsen sonst quitscht das wie hölle beim einfedern und verschleißen tun die Buchsen dann auch schneller . Wenn du sie also trocken reingedrückt hast zerleg das nochmal und bau es gefettet wieder zusammen .
Die Querlenker sind fertig und die Buchsen habe ich natürlich auch mit dem passenden Fett eingesetzt.
Zugstrebenbuchsen hatte ich nur für die Bilder reingesteckt, deshalb auch trocken.
Strongflex schickt mir jetzt neue zu, mal gucken ob die dann passen. :roll:

Benutzeravatar
r.siegel
Wissensbestie
Wissensbestie
Beiträge: 6555
Registriert: 17.03.2006, 20:16
Fahrzeug: Corsa A mit Dampf
Wohnort: 38820 halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von r.siegel »

Na denn ist ja gut ,wenn es nur für die Fotos war.Ich hab meine Pu buchsen von timms autoteile ,die haben super gepast . Schmeiß die AHK aber nicht weg die ist wie Goldstaub ich hab lange für meine gesucht und trotzdem gebraucht noch nen 100ter gelöhnt.
mfg Ralf
----------------------------------------------------
DAS RENNEN WIRD AUF DER BREMSE GEWONNEN, ABER SCHNELL FAHRN IS AUCH SCHÖN!

meine gallerie: corsa-a-baujahr-1982-1993--f63/r-siegel ... 15774.html
so hört er sich an : http://www.myvideo.de/watch/1205651/ich ... _1_8_meile

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 6011
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von CCSS »

Na, dat ist doch was mit dem Corsa! :mrgreen:

Pu- Buchsen kann ich im übrigen nur empfehlen. Wie Ralf hab ich meine ebenfalls von Timms Autoteile, top die Dinger!
Gruss Sebi

Benutzeravatar
p3mz
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 29.08.2012, 20:02
Fahrzeug: Corsa A C20XE
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von p3mz »

r.siegel hat geschrieben:
08.03.2019, 23:14
Na denn ist ja gut ,wenn es nur für die Fotos war.Ich hab meine Pu buchsen von timms autoteile ,die haben super gepast . Schmeiß die AHK aber nicht weg die ist wie Goldstaub ich hab lange für meine gesucht und trotzdem gebraucht noch nen 100ter gelöhnt.
Nene, hab sie bereits ausgebaut und für 80€ ins Netz gestellt.

StrongFlex hat mittlerweile noch die richtigen PU-Buchsen nachgeliefert, womit die Zugstrebenhalter nun auch komplett wären.
Ansonsten habe ich den Motor soweit schonmal freigelegt und für den Ausbau vorbereitet.
Jetzt am Wochenende habe ich angefangen den Innenraum auseinander zu bauen, die besten Teile zusammengesucht, alles gereinigt, sortiert und gut verpackt.
Da macht der Wiedereinbau dann doppelt so viel Spaß. :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Balu
Corsaschrauber
Corsaschrauber
Beiträge: 1743
Registriert: 02.03.2008, 14:38
Fahrzeug: Corsa A CC C20XE
Wohnort: München

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von Balu »

Gute Idee mit dem Verpacken :mrgreen:
Ich hab alles aber finde nie was wenn ich es brauche :mrgreen: :bonk: :saufen:
Sehen wir uns in Werneuchen wieder?
Gruß Patrik
Richtig gelernter "Automechaniker"
Vor 33 Jahren :-(

Benutzeravatar
p3mz
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 29.08.2012, 20:02
Fahrzeug: Corsa A C20XE
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von p3mz »

Ja eben, ich schraube ja nun auch schon lange an den A's rum und habe mir beim Zusammenbau immer einen abgesucht trotz Trennung zwischen-Innenraum- und -Außen-, diesmal soll das nervenschonender ablaufen. :mrgreen:
Was Werneuchen betrifft, verwechselst du mich wohl mit Jeff, der ist aber auch hier im Forum unter dem Pseudonym "da_Bleistift" unterwegs. :wink:

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 6011
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von CCSS »

Zum Thema Teile sortieren und sauber ablegen:

Ein Bekannter von mir hat einen durch diverse Umstände völlig vernichteten Dodge Ram für 200€ gekauft.
Da ich zu dieser Zeit nicht an so einem Projekt arbeiten konnte, hat er das zerlegen für die Aufarbeitung einer KFZ Mechaniker Meisterin (!) überlassen.

Die hat das Auto so dermaßen lieblos in vermutlich hemmungsloser "0 Bock Stimmung" auseinander gerissen, dass es absolut keine Sortierung gab (eine Kiste mit Teilen und eine Kiste mit ALLEN Schrauben) und auch noch Teile zu Bruch gegangen sind.

Und wer hat den Müll dann ausbaden müssen? :mrgreen:

Ein Irres gepuzzle. Und zu den Ami Karren findest man ja auch keine wirklichen Infos und keine Autos "nebenan" die man sich anschauen könnte.

Soweit ist das Auto jetzt tatsächlich vernünftig zusammen, es sind überall Schrauben und Teile. :mrgreen:

Daher weiss ich deine akribische Arbeit noch mehr zu schätzen, da kriegen sogar nicht eingeweihte den Wagen "anem Nachmittag" wieder zusammen. :mrgreen:
Gruss Sebi

da_bleistift
ADAC-Holer
ADAC-Holer
Beiträge: 21
Registriert: 12.09.2010, 13:31
Fahrzeug: Corsa A

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von da_bleistift »

...ich bin immer wieder beeindruckt, mit wieviel Ehrgeiz du an die ganze Sache heran gehst :respekt:
Toll zu sehen, dass der Corsa das bekommt, was er auch verdient !

Balu hat geschrieben:
25.03.2019, 21:41
Gute Idee mit dem Verpacken :mrgreen:
Ich hab alles aber finde nie was wenn ich es brauche :mrgreen: :bonk: :saufen:
Sehen wir uns in Werneuchen wieder?
Ja, ich versuche dich wieder unter deinem Schrauber-Zelt aufzuspüren. Schade das ich auch dieses Jahr wieder ohne Corsa hinkommen werde :crazy:

Benutzeravatar
p3mz
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 29.08.2012, 20:02
Fahrzeug: Corsa A C20XE
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von p3mz »

Da mein Tacho einen kleinen Riss in der Scheibe hatte, habe ich kurzerhand die Scheibe mit der aus einem Tacho ohne DZM getauscht.
Problem an der Sache war allerdings, dass dieser keinen Tageskilometerzähler und somit auch kein Loch in der Scheibe hatte.
Mit ein bisschen Feingefühl habe ich der "neuen" Scheibe dann aber das passende Loch verpasst.
In dem Zuge bekamen auch die Zeiger einen neuen Anstrich, das Ergebnis lässt in meinen Augen jedoch sehr zu wünschen übrig. :mrgreen:
Da muss ich nochma ran... :babble:

Schande über mein Haupt aber ich habe mir frisch überholte Calibra Turbo Bremssättel(284er) gekauft! :mrgreen:
Neue Hohlschrauben und die passenden Kupfer-U-Scheiben liegen schon bei Opel zum Abholen bereit.
Der Preis für die Sättel war super und auch der Anbieter absolut freundlich, weshalb ich ihn hier auch gerne benennen würde.
Falls das nicht erwünscht sein sollte bzw gegen die Regeln verstößt, bitte löchen.
www.brakedelays.de

Dann gings weiter mit dem Auseinanderreißen des Autos.
Den kompletten Gurtsatz habe ich PER HAND gewaschen, schön auslüften lassen und die durch die Gegend flatternden Etiketten mit meiner guten alten Nähmaschine sauber aufgsteppt.
Auch sämtliche Gummis kamen heute in die Badewanne und hängen nun zum Trocknen auf dem Balkon.:pille: :mrgreen:

Ab und an gehen auch mal Teile des Autos weg, da ich einige Anzeigen bei Ebay-Kleinanzeigen drin habe.
Diesmal musste die Scheibe dran glauben und da das scheinbar die erste war, durfte ich die ganze Klebemumpe abpopeln, ganz große klasse!
Den Kabelbaum habe ich mittlerweile auch sauber aus dem Auto bekommen, womit der Innenraum nun fast leer wäre.
Heizungskasten wurde auch auseinandergeschraubt, ausgewaschen und der uralte Schaumstoff entfernt, welcher natürlich erneuert wird.
Zudem werde ich ihn noch für den Wärmetauscher mit der abgeänderten Rohrführung umbauen, aber das folgt die Tage.
Eine kleine Enttäuschung kam natürlich auch zum Vorschein, Da-Bleistift (der Stimmungsverderber^^) hat mich auf einen Riss im Unterboden aufmerksam gemacht. :roll:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
p3mz
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 29.08.2012, 20:02
Fahrzeug: Corsa A C20XE
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von p3mz »

Da mein Wärmetauscher ja eine abgeänderte Rohrführung hat (Schlauchproblem beim XE :wink: ), habe ich den kompletten Heizungskasten auseiandergenommen, einmal abgeduscht, den alten, klebrig-bröselnden Schaumstoff ersetzt, ein neues Loch reingedremelt und das Originale im Plastikschweißverfahren wieder verschlossen.

Gestern flog dann der Motor raus und das F16 wieder rein.
Bevor jetzt nämlich irgendetwas anderes geschieht, wird die Seilzugschaltung Einzug halten.
Ich möchte das Ganze diesmal durch die Originalaussparung führen, in der Hoffnung die Spannung aus den Seilen zu kriegen.
Wir werden sehen.... :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
p3mz
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 29.08.2012, 20:02
Fahrzeug: Corsa A C20XE
Wohnort: Berlin

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von p3mz »

Ach ganz vergessen, die Kasettenbox für die Mittelkosnole hat's mir richtig angetan! :mrgreen:
Da der Innenraum später schwarz/rot werden soll, setze ich jetzt vorab schonmal ein paar kleine rote Highlights.
Die Drücker der Box bekamen einen roten Anstrich und die passenden Kasetten wurden auch schon eingelegt, diesmal soll nämlich auch das Originalradio parallel zu meinem im Handschuhfach versteckten Radio funktionieren. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
CCSS
Gott des Forums!
Gott des Forums!
Beiträge: 6011
Registriert: 17.06.2012, 12:40
Fahrzeug: Corsa D 1.6 Turbo
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Corsa A Vorface C20XE Sleeper

Beitrag von CCSS »

Sehr nice! :mrgreen:

Ich als Nachbar würde übrigens nicht schlecht schauen, wenn da plötzlich ein paar Autogurte draussen im Wind flatternd auf der Wäscheleine hingen. :dafür:
Gruss Sebi

Antworten

Zurück zu „Corsa A (Baujahr 1982-1993)“